Wie feiert ihr Yule/Jul?

Benutzeravatar
Maylore
Beiträge: 15
Registriert: Mo 18. Nov 2019, 11:03
Benutzertitel: May

Re: Wie feiert ihr Yule/Jul?

#21

Beitrag von Maylore » Mi 20. Nov 2019, 09:16

Peregrin hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 17:10
Oder du legst ohne Förmchen Kreise/Sonnenkreuze, Achter oder andere einfache Symbole. Oder nimmst Ausstechförmchen für Kekse in wirklich allen Variationen. (Letztens habe ich welche gefunden von keltischer Symbolik bis kabbalistischem Lebensbaum.)
Hast du die im Internet gefunden? Ich bin sehr neugierig auf den Link :)

Vielen Dank Euch für die Rückmeldungen! Ich freue mich jetzt schon sehr darauf :luxhello: :hex:
Merry meet and merry part and merry meet again.
Die ganze Dunkelheit der Welt reicht nicht aus, um das Licht einer einzigen Kerze zu löschen!

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 2248
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:24

Re: Wie feiert ihr Yule/Jul?

#22

Beitrag von Peregrin » Mi 20. Nov 2019, 17:08

Hallo Maylore,

hier hatte ich darüber geschrieben: viewtopic.php?f=9&t=1080&start=1550#p69710 Die haben alles mögliche interessantes und außergewöhnliches, am besten selbst durch deren Angebot klicken, damit du nichts übersiehst, was für dich genau passend ist.
Silence is the language of God, all else is poor translation. — Rumi

Sopherl
Beiträge: 10
Registriert: Sa 2. Nov 2019, 14:18

Re: Wie feiert ihr Yule/Jul?

#23

Beitrag von Sopherl » Do 21. Nov 2019, 10:46

Da ich innerhalb der Familie feiern werde und die (noch) nichts davon wissen, dass ich mich der Magie zugewendet habe, werde ich (Yul)plätzchen essen. Außerdem bin ich zumindest an einem Tag für's Menü zuständig und werde wohl ein bißchen Magie ins Essen einfließen lassen.

Benutzeravatar
Maylore
Beiträge: 15
Registriert: Mo 18. Nov 2019, 11:03
Benutzertitel: May

Re: Wie feiert ihr Yule/Jul?

#24

Beitrag von Maylore » Do 21. Nov 2019, 10:55

Sopherl hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 10:46
Da ich innerhalb der Familie feiern werde und die (noch) nichts davon wissen, dass ich mich der Magie zugewendet habe, werde ich (Yul)plätzchen essen. Außerdem bin ich zumindest an einem Tag für's Menü zuständig und werde wohl ein bißchen Magie ins Essen einfließen lassen.
Was für Yulplätzchen machst du denn?
Und inwiefern lässt du Magie mit einfließen?
Merry meet and merry part and merry meet again.
Die ganze Dunkelheit der Welt reicht nicht aus, um das Licht einer einzigen Kerze zu löschen!

Benutzeravatar
Muireall
Beiträge: 29
Registriert: Di 7. Nov 2017, 11:19
Wohnort: München

Re: Wie feiert ihr Yule/Jul?

#25

Beitrag von Muireall » Do 21. Nov 2019, 11:24

Ich werde am 21. Dezember mit Freunden etwas ausserhalb von München feiern. Die Feinabstimmung, wer was mitbringt ist noch offen. Ich bin schon sehr gespannt darauf.

Benutzeravatar
Mara
Beiträge: 57
Registriert: Mo 9. Apr 2018, 10:35
Benutzertitel: Mara

Re: Wie feiert ihr Yule/Jul?

#26

Beitrag von Mara » Do 21. Nov 2019, 11:53

Hey Maylore,

Für mich ist zu dieser Jahreszeit, völlig unabhängig von der Religion, das Zusammensein mit geliebten Menschen am wichtigsten. Darum feiere ich Yule nicht als einzelnes Fest sondern vermische es mit dem christlichen Weihnachtsfest, meiner Familie. Und ja, eigentlich liegen ein paar Tage zwischen Yule und Weihnachten, aber da wir auch noch einen Familiengeburstag am 21.12 feiern und am 23.12 jedes Jahr 'Abgrillen' (also ein letztes Mal für dieses Jahr mit vielen Freunden zusammen Grillen), sind die Tage ausreichend gefüllt :D

Konkret magisch werde ich kleine Kerzenzauber sprechen. Dabei formuliere ich einen Wunsch und das Maß an Energie, das ich für die Erfüllung des Wunsches zu geben bereit bin. Dann bitte die Kerzenflamme darum, den Wunsch zu tragen so lange sie brennt. Wenn dann mal wieder ein schönes Schmuckstück verschwindet weiß ich, dass einer der Hausbewohner den Wunsch gehört hat. :luxhello:
Das schöne an dieser Magie ist auch, dass sowieso viele Kerzen brennen und ich niemandem in seinem Glauben auf die Füße trete. (Die Hälfte meiner Familie ist christlich, die andere atheistisch.)

Liebe Grüße, Mara
Ich sehe lieber in deine Augen als auf meinen Bildschirm.

Benutzeravatar
Ashar Starchild
Beiträge: 2920
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 13:11
Benutzertitel: Traveller
Wohnort: in der mittelhessischen Walachei zwischen Giessen und Marburg

Re: Wie feiert ihr Yule/Jul?

#27

Beitrag von Ashar Starchild » Do 21. Nov 2019, 13:04

Hi Sopherl,

*räusper*hüstel* ....
Sopherl hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 10:46
Da ich innerhalb der Familie feiern werde und die (noch) nichts davon wissen, dass ich mich der Magie zugewendet habe, werde ich (Yul)plätzchen essen. Außerdem bin ich zumindest an einem Tag für's Menü zuständig und werde wohl ein bißchen Magie ins Essen einfließen lassen.
.... ämmmmm... Dir ist schon klar, dass das vergleichbar damit ist, wie wenn man jemandem zB Drogen oder Medikamente oder ähnliches "ins Essen mischt" .....? :worried:

LG Ashar
"Wenn du einen Fehler in deinem Bruder siehst, so ist der Fehler, den du in ihm siehst, in dir selbst." Jalal Ad Din Rumi

Sopherl
Beiträge: 10
Registriert: Sa 2. Nov 2019, 14:18

Re: Wie feiert ihr Yule/Jul?

#28

Beitrag von Sopherl » Do 21. Nov 2019, 13:28

Ashar Starchild hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 13:04
Hi Sopherl,

*räusper*hüstel* ....
Sopherl hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 10:46
Da ich innerhalb der Familie feiern werde und die (noch) nichts davon wissen, dass ich mich der Magie zugewendet habe, werde ich (Yul)plätzchen essen. Außerdem bin ich zumindest an einem Tag für's Menü zuständig und werde wohl ein bißchen Magie ins Essen einfließen lassen.
.... ämmmmm... Dir ist schon klar, dass das vergleichbar damit ist, wie wenn man jemandem zB Drogen oder Medikamente oder ähnliches "ins Essen mischt" .....? :worried:

LG Ashar
Nein, dass war mir so nicht bewusst :schock:

Danke für den Hinweis. Mein Hintergedanke daran war mehr, jedem die allerbesten Wünsche mitzugeben.
Da seht ihr, dass ich echt noch völlig am Anfang stehe.

Benutzeravatar
Ashar Starchild
Beiträge: 2920
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 13:11
Benutzertitel: Traveller
Wohnort: in der mittelhessischen Walachei zwischen Giessen und Marburg

Re: Wie feiert ihr Yule/Jul?

#29

Beitrag von Ashar Starchild » Do 21. Nov 2019, 14:42

Sopherl hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 13:28
Nein, dass war mir so nicht bewusst :schock:

Danke für den Hinweis. Mein Hintergedanke daran war mehr, jedem die allerbesten Wünsche mitzugeben.
Da seht ihr, dass ich echt noch völlig am Anfang stehe.
kein Problem ;) deswegen und wegen ähnlicher Punkte ist es imo zu empfehlen sich jemanden zu suchen der/die den Weg schon eine Weile geht und einen begeleitet, wenn man dann seine Richtung gefunden hat und nicht "wild los zu hexen" :hex: :D

LG Ashar
"Wenn du einen Fehler in deinem Bruder siehst, so ist der Fehler, den du in ihm siehst, in dir selbst." Jalal Ad Din Rumi

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 4390
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Wie feiert ihr Yule/Jul?

#30

Beitrag von Hekate » Do 21. Nov 2019, 15:18

Ganz , verstehe ich das Problem nicht.

Weihnachten ist an 24/25. Dez.

Yule/Jul, also Wintersonnenwende ist, dieses Jahr, am 22. Ein Sonntag.

Wo ist da das Problem für die Feiern?
Die über scheiden sich doch gar nicht.
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Antworten