Fragen über Wicca

Antworten
steffi ta
Beiträge: 2
Registriert: So 4. Aug 2019, 11:38

Fragen über Wicca

#1

Beitrag von steffi ta » So 4. Aug 2019, 11:43

Hallo ihr lieben,
mein Name ist Steffi, gerade bin ich 18 Jahre alt und unglaublich abenteuerlustig und vor allem neugierig.
Das ist auch der Grund, warum ich euch schreibe.
Vor kurzem stieß ich auf die Wicca - Religion und nun ist dies das Thema meiner Seminararbeit geworden.
Nun versuche ich ein paar Fragen aufzuklären und würde mich sehr über Antworten freuen, die ich gerne mit eurer Zustimmung auch in meiner Seminararbeit verwenden würde. :)
Ich hoffe jemand hat Lust, mir ein paar Fragen zu beantworten.

Liebe Grüße :liebegrüße:

Knufflon
Beiträge: 535
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 12:16
Benutzertitel: Dr. Sun
Wohnort: westlicher Odenwald

Re: Fragen über Wicca

#2

Beitrag von Knufflon » So 4. Aug 2019, 11:55

Hallo Steffi!

Hast du das hier schon gesehen?

https://www.hexenzirkel.info/bb/app.php ... -ist-wicca

Grüße vom Knufflon
Love as thou wilt.

As a son of night and day, I am gray.

Allgemeine Meinungen entstehen aus der Unfähigkeit zur eigenen und dürfen nicht durch Quantität legalisiert werden. (Werner Lind)

Meine Foto-Homepage: https://www.flickr.com/photos/goldtop57/

steffi ta
Beiträge: 2
Registriert: So 4. Aug 2019, 11:38

Re: Fragen über Wicca

#3

Beitrag von steffi ta » So 4. Aug 2019, 12:47

Dankeschön @Knufflon, dieser Beitrag ist wirklich sehr hilfreich! :)
Jedoch hoffe ich ebenfalls auf persönliche Antworten, über die eigene Person, die Lebensgeschichte und Fragen, wie zum Beispiel ob es möglich ist, als Christin ebenfalls eine Hexe sein zu können, da sich der Glaube in bestimmten Bereichen doch etwas unterscheidet.

Knufflon
Beiträge: 535
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 12:16
Benutzertitel: Dr. Sun
Wohnort: westlicher Odenwald

Re: Fragen über Wicca

#4

Beitrag von Knufflon » So 4. Aug 2019, 13:38

Da wirst du soviele Antworten wie es Leute gibt bekommen.....

Christliche Religion und Wicca schließen sich z.B für mich aus, da das Christentum eine Offenbarungsreligion ist, während Wicca ein Erfahrungsweg ist. Man begibt sich auf den Weg und trifft mit der Zeit seine eigenen Götter(bilder). Du mußt hier nicht ein Dogma schlucken, um als Wicca zu gelten etc etc.

Wenn du speizifische Fragen hast, stell sie ruhig, da werden schon ein paar Antworten zusammenkommen, denke ich. Aber erwarte nicht, dass das kohärent wird...

LG
Love as thou wilt.

As a son of night and day, I am gray.

Allgemeine Meinungen entstehen aus der Unfähigkeit zur eigenen und dürfen nicht durch Quantität legalisiert werden. (Werner Lind)

Meine Foto-Homepage: https://www.flickr.com/photos/goldtop57/

Benutzeravatar
Hagezorn
Beiträge: 645
Registriert: Mo 29. Feb 2016, 17:45

Re: Fragen über Wicca

#5

Beitrag von Hagezorn » So 4. Aug 2019, 17:28

Natürlich gibt es auch christliche Hexen.
Als ob Wicca was anderes als in erster Linie ein Glaube wäre!
Wicca beinhaltet hexische Praktiken,da Gardner eine Hexe war!
Aber ich kenne einige Wiccas die das hexen mittlerweile gänzlich ablehnen! ;)
Menschen brauchen einen Glauben,sonst hätte Ihre Existenz keinen Sinn....

Knufflon
Beiträge: 535
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 12:16
Benutzertitel: Dr. Sun
Wohnort: westlicher Odenwald

Re: Fragen über Wicca

#6

Beitrag von Knufflon » So 4. Aug 2019, 19:00

Wicca beinhaltet hexische Praktiken,da Gardner eine Hexe war!
??? nixversteh

Klar gibt es das, was wir Magie nennen, auch in der Kirche. Aber die TO hat explizit auf Wicca verwiesen als Thema ihrer Seminararbeit, und daher verstehe ich die Frage, ob man als Christ auch Hexe sein kann, auf Wicca bezogen. Und das schließe ich aus, aus o.g. Grund.
Love as thou wilt.

As a son of night and day, I am gray.

Allgemeine Meinungen entstehen aus der Unfähigkeit zur eigenen und dürfen nicht durch Quantität legalisiert werden. (Werner Lind)

Meine Foto-Homepage: https://www.flickr.com/photos/goldtop57/

Benutzeravatar
Hagezorn
Beiträge: 645
Registriert: Mo 29. Feb 2016, 17:45

Re: Fragen über Wicca

#7

Beitrag von Hagezorn » So 4. Aug 2019, 19:11

Als Christ kann man keine Wicca sein,weil das verschiedene Religionen sind.
Als Wicca ist man nicht automatisch Hexe.
Der Gründer der Wicca war Hexe.Sogar ein sehr bemerkenswerter fähiger Mann.
Also wo ist das Verständnisproblem.
Wicca als Religion ist ein sehr interessantes Thema.
Menschen brauchen einen Glauben,sonst hätte Ihre Existenz keinen Sinn....

Knufflon
Beiträge: 535
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 12:16
Benutzertitel: Dr. Sun
Wohnort: westlicher Odenwald

Re: Fragen über Wicca

#8

Beitrag von Knufflon » So 4. Aug 2019, 19:19

Als Christ kann man keine Wicca sein,weil das verschiedene Religionen sind.
Genau meine Worte.....
Love as thou wilt.

As a son of night and day, I am gray.

Allgemeine Meinungen entstehen aus der Unfähigkeit zur eigenen und dürfen nicht durch Quantität legalisiert werden. (Werner Lind)

Meine Foto-Homepage: https://www.flickr.com/photos/goldtop57/

Benutzeravatar
Viridis
Beiträge: 21
Registriert: Di 19. Feb 2019, 19:34
Wohnort: Bodensee

Re: Fragen über Wicca

#9

Beitrag von Viridis » Mi 7. Aug 2019, 18:34

Hallo Steffi,
in welchem Fach schreibst Du denn Deine Seminarbeit?

VG
Viridis

Das Glück ist mit den Mutigen.

Antworten