Wie feiert ihr Yule/Jul?

Benutzeravatar
Maya88
Beiträge: 74
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 19:28
Wohnort: NRW, Münsterland

Wie feiert ihr Yule/Jul?

#1

Beitrag von Maya88 » Do 10. Dez 2015, 11:32

Hallo ^^

Ich bin "ganz frisch" dabei und habe da mal eine Frage.
Da Yule bevorsteht und ich das Fest dieses Jahr das erste Mal feiern möchte, mache ich mir gerade Gedanken um das "wie". Ich habe jetzt hier schon beim Stöbern gemerkt, dass jeder hier eigentlich anders feiert, einfach so wie es dem- oder derjenigen "richtig" erscheint. Und auch in Büchern findet man ja meist nur Vorschläge mit dem Hinweis, dass es da keine festen Regeln gibt.
Jetzt würde es mich als Anfängerin/Neueinsteigerin interessieren wie ihr dieses Jahr Yule feiert?
Ich war am überlegen ggf einen Julbock zu machen und ggf auch (falls ich ein schönes Rezept finde) Julbrot zu backen und dieses dann meiner Ma/Familie mitzubringen, wenn ich sie besuche.
Einen richtigen Altar habe ich dem Sinne (noch) nicht - bzw. eine Alternative würde bestehen und ich würde den wohl auch entsprechend herrichten. Ich bin jetzt nicht unbedingt der Typ, der an dem Tag ein Ritual abhalten möchte... Aber da stellt sich mir dann Frage: "Muss" ich das machen, wenn ich nicht "Wicca" bin? (Anm.: Ich bin noch nicht ganz sicher, wo ich mich "einzuordnen" habe)
Was sind eure Gedanken dazu? Wie feiert ihr?

LG, Maya

Benutzeravatar
Lila
Beiträge: 236
Registriert: Mi 19. Aug 2015, 10:40
Benutzertitel: Farbklecks

Re: Wie feiert ihr Yule/Jul?

#2

Beitrag von Lila » Do 10. Dez 2015, 15:42

Also ich werd mich mit einer Freundin treffen, und wir werden Lebkuchenhäuser bauen, und wahrscheinlich kochen, und einen großen Spaziergang machen (:

Und abends werd ich, wie ichs jetzt zu Mabon und Samhain auch schon gemacht hab ein Bild malen, zum Sternzeichen das grad aktuell ist, und was die Szene darstellt, die Grad gefeiert wird, und wir werden einen Teller mit ein paar Gaben und Kerzen und Räucherstäbchen rausstellen :3
(Wird auch mein erstes yulefest als solches ^.^)
Liebste Grüße, Lila ☆♡

~•●nur ein kleiner Farbklecks im unendlichen Universum der Vielfalt ⊙○°

Jede Seele hat ihre eigene Farbe. Jedes Mal, wenn zwei Seelen sich treffen hinterlassen sie eine Spur auf dem ewigen Bild des Lebens (:

Benutzeravatar
Dux Bellorum
Beiträge: 1042
Registriert: So 31. Mär 2013, 00:11
Benutzertitel: Schwarzmagier
Wohnort: Xanten
Kontaktdaten:

Re: Wie feiert ihr Yule/Jul?

#3

Beitrag von Dux Bellorum » Do 10. Dez 2015, 20:18

Mit gaaaaaaaaaaanz viel Met schließlich is ja da mein Geburtstag :socool:
Bild
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.

Benutzeravatar
Maya88
Beiträge: 74
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 19:28
Wohnort: NRW, Münsterland

Re: Wie feiert ihr Yule/Jul?

#4

Beitrag von Maya88 » Do 10. Dez 2015, 20:40

Dux Bellorum hat geschrieben:Mit gaaaaaaaaaaanz viel Met schließlich is ja da mein Geburtstag :socool:
Na, das trifft sich ja gut XD
Und ansonsten? Dann feierst du wohl eher deinen Geburtstag als Yule an sich, was?

Benutzeravatar
Ashar Starchild
Beiträge: 2920
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 13:11
Benutzertitel: Traveller
Wohnort: in der mittelhessischen Walachei zwischen Giessen und Marburg

Re: Wie feiert ihr Yule/Jul?

#5

Beitrag von Ashar Starchild » Do 10. Dez 2015, 22:49

Hi Maya :=
Maya88 hat geschrieben: Hallo ^^

Da Yule bevorsteht und ich das Fest dieses Jahr das erste Mal feiern möchte, mache ich mir gerade Gedanken um das "wie". Ich habe jetzt hier schon beim Stöbern gemerkt, dass jeder hier eigentlich anders feiert, einfach so wie es dem- oder derjenigen "richtig" erscheint.
Und auch in Büchern findet man ja meist nur Vorschläge mit dem Hinweis, dass es da keine festen Regeln gibt.
damit hast Du eiglt auch schon Deine vorletzte Frage beantwortet ;)
Maya88 hat geschrieben:Ich war am überlegen ggf einen Julbock zu machen und ggf auch (falls ich ein schönes Rezept finde) Julbrot zu backen und dieses dann meiner Ma/Familie mitzubringen, wenn ich sie besuche.
Einen richtigen Altar habe ich dem Sinne (noch) nicht - bzw. eine Alternative würde bestehen und ich würde den wohl auch entsprechend herrichten.
Schöne Idee :girlie-nick:
Maya88 hat geschrieben:Ich bin jetzt nicht unbedingt der Typ, der an dem Tag ein Ritual abhalten möchte...
wenn es sich nicht richtig für Dich anfühlt, dann ist es auch für Dich nicht richtig, ich würde dann feiern, wann mir danach ist....
Maya88 hat geschrieben:Aber da stellt sich mir dann Frage: "Muss" ich das machen, wenn ich nicht "Wicca" bin? (Anm.: Ich bin noch nicht ganz sicher, wo ich mich "einzuordnen" habe)
siehe 1. Frage/bzw Antwort ;) bzw noch als Ergänzung: im Wicca haben wir ja den Satz: "tue, was Du willst und schade dabei keinem" und nicht "Du musst dies und jenes tuen/lassen!"
Maya88 hat geschrieben: Wie feiert ihr?

LG, Maya
ich feiere auch erst am 29.12 und im Focus steht die Wiedergeburt des Gottes in der Form des Sonnenaufgangs (wenn das Ritual auch erst am Nachmittag sein wird). Wir machen eine geführte "Fantasie" Reise durch die Nacht, an deren Ende wir "aufwachen" und die aufgehende Sonne feiern, mit viiiiiiiiiiiiiiel Kerzen, die dann entzündet werden

LG Schneewölfin
"Wenn du einen Fehler in deinem Bruder siehst, so ist der Fehler, den du in ihm siehst, in dir selbst." Jalal Ad Din Rumi

Benutzeravatar
Dux Bellorum
Beiträge: 1042
Registriert: So 31. Mär 2013, 00:11
Benutzertitel: Schwarzmagier
Wohnort: Xanten
Kontaktdaten:

Re: Wie feiert ihr Yule/Jul?

#6

Beitrag von Dux Bellorum » Fr 11. Dez 2015, 12:25

Maya88 hat geschrieben:
Na, das trifft sich ja gut XD
Und ansonsten? Dann feierst du wohl eher deinen Geburtstag als Yule an sich, was?
Mein Coven hält dann auch dat ganze Juel-Ritualgdöns ab, wie ich dat immer liebevoll nenne
und feiern dann wat dat Zeugs hält...

:viking-met:
Bild
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.

Benutzeravatar
LiH
Beiträge: 597
Registriert: So 22. Nov 2015, 16:49
Wohnort: Enzkreis
Kontaktdaten:

Re: Wie feiert ihr Yule/Jul?

#7

Beitrag von LiH » Fr 11. Dez 2015, 15:07

Hi Maya,

ich weiß nicht, ob man das "feiern" nennen kann, was ich mache...

Wie an jedem Fest, werde ich auch an Yule in den Wald an einen meiner Kraftorte gehen und meditieren.
Manchmal soll ich dann ein kleines Ritual machen, manchmal lernen und manchmal nur hören und fühlen.
Sobald ich genug gelernt habe, werde ich wohl mit anderen zusammen feiern, wie und wann das sein wird, weiß ich aber nicht.
Wie immer wird es mir dann mitgeteilt, wenn ich soweit bin.

Grüße,

LiH

Benutzeravatar
Maya88
Beiträge: 74
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 19:28
Wohnort: NRW, Münsterland

Re: Wie feiert ihr Yule/Jul?

#8

Beitrag von Maya88 » Fr 11. Dez 2015, 19:43

LiH hat geschrieben:Hi Maya,

ich weiß nicht, ob man das "feiern" nennen kann, was ich mache...

Wie an jedem Fest, werde ich auch an Yule in den Wald an einen meiner Kraftorte gehen und meditieren.
Manchmal soll ich dann ein kleines Ritual machen, manchmal lernen und manchmal nur hören und fühlen.
Sobald ich genug gelernt habe, werde ich wohl mit anderen zusammen feiern, wie und wann das sein wird, weiß ich aber nicht.
Wie immer wird es mir dann mitgeteilt, wenn ich soweit bin.

Grüße,

LiH
Das ist eine schöne Idee!
Ich war schon lange nicht mehr im Wald spazieren... Vielleicht suche ich an Yule meinen Lieblingsplatz auf und schaue, was mich dort erwartet :)

Alraune

Re: Wie feiert ihr Yule/Jul?

#9

Beitrag von Alraune » Sa 12. Dez 2015, 08:46

Ich feiere Yule zwei mal. Einmal zusammen mit einem Coven, wo ich zum Ritual eingeladen bin und dann zusätzlich nochmal 'druidisch' mit einem User hier aus dem Forum :) *freut sich*

Benutzeravatar
Maya88
Beiträge: 74
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 19:28
Wohnort: NRW, Münsterland

Re: Wie feiert ihr Yule/Jul?

#10

Beitrag von Maya88 » Sa 12. Dez 2015, 22:02

Alraune hat geschrieben:Ich feiere Yule zwei mal. Einmal zusammen mit einem Coven, wo ich zum Ritual eingeladen bin und dann zusätzlich nochmal 'druidisch' mit einem User hier aus dem Forum :) *freut sich*
Hört sich interessant an! Ich hatte letztens noch ein Buch über Druiden in den Händen, habe es dann aber doch wieder weggestellt, weil ich mir unsicher war, ob ich das dann auch noch lesen möchte ^^°° (lese momentan recht viel und suche mir einiges an Büchern zusammen...)
Wie genau muss/kann ich mir das vorstellen, wenn du das "druidisch" feiern möchtest? (wenn du dies mitteilen magst)

Antworten