Der handliche Reisealtar

Antworten
Benutzeravatar
Waldgefühl
Beiträge: 246
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 12:49
Benutzertitel: Trickster
Wohnort: Harz

Der handliche Reisealtar

#1

Beitrag von Waldgefühl » Sa 14. Mai 2016, 18:18

Aloha Freunde,

was macht man, wenn man an einem Samstag zuhause sitzt? Nun, von der obligatorischen Weltherrschaft einmal abgesehen, könnte man doch mal wieder etwas basteln.
Also habe ich rum gekramt und wurde fündig.

Schritt 1: - Irgendwo lag doch noch eine alte Schachtel mit Whiskyproben?
Die Schachtel aus hellem Sperrholz habe ich grob abgeflämmt und mit Ruß geschwärzt. Danach habe ich dann den Ruß mit Alkohol wieder abgewaschen, um eine leichte Patina zu bekommen. Nun kam mir noch der Gedanke, mit dem Lötkolben Muster ein zu brennen. Jedoch entschied ich mich dagegen, da die Schachtel für unterwegs unauffällig bleiben soll.
Abmessungen: 20,8cm X 13,8cm X4,6cm

Schritt 2: Ich hatte doch noch... oh und das auch und... wo war doch gleich?
Nun suchte ich alles nach Dingen ab, die hinein könnten. Aus roter Baumwolle fertigte ich noch ein paar kleine Beutel für die Edelsteine, damit sie nicht in der Schachtel angeschlagen werden. Schließlich noch aus grauem Loden einen kleinen Beutel für Salz.

Schritt 3: Doch noch etwas vergessen
Das ganze draußen aufbauen und merken, daß ich vergessen habe, eine kleine Athame zu machen. Dies steht dann morgen an, wenn ich meinen kleinen Amboß finde.

Was ist drin?
- Kleines Altartuch
- Topas (Luft)
- Granat (Feuer)
- Jade (Wasser)
- Moosachat (Erde)
- Kleine Räucherstäbchen in Plastikfolie (je 10min Brenndauer)
- Streichhölzer
- Kerze
- Quellwasser
- Grobes Salz
- Kleiner Stab
- Symbole für Gott und Göttin
altar1b.jpg
altar1b.jpg (165.96 KiB) 4959 mal betrachtet
altar2b.jpg
altar2b.jpg (164.23 KiB) 4959 mal betrachtet
altar3b.jpg
altar3b.jpg (179.8 KiB) 4959 mal betrachtet

Titania

Re: Der handliche Reisealtar

#2

Beitrag von Titania » Sa 14. Mai 2016, 18:34

x
Zuletzt geändert von Titania am So 9. Apr 2017, 14:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Blendia
Beiträge: 171
Registriert: Fr 11. Sep 2015, 06:41

Re: Der handliche Reisealtar

#3

Beitrag von Blendia » Sa 14. Mai 2016, 19:43

Wow!!! Klasse. Find ich sehr gelungen. Was man aus so einfachen Dingen zaubern kann.
Ich bin begeistert und freue mich dass du das mit uns geteilt hast.
Danke!
Und Glückwunsch für dein Werk. :luxhello:

bat
Beiträge: 31
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 20:06

Re: Der handliche Reisealtar

#4

Beitrag von bat » Sa 14. Mai 2016, 20:01

Sieht toll aus :thumbup:

Ich persönlich arbeite mit großen Kerzen, eine für jedes Element und Gott/Göttin/Energie
Dann noch Symbole, die die Elemente verkörpern: Muschel, drei Teelichter, geschmückte durchsichtige Vase mit energetisch aufgeladenem Wasser, Feder und eine Pflanze.

Als ich vor ein paar Vollmonden bei meinem Freund übernachtet habe, habe ich in einer großen Brotbox 19 Teelichter und meine Meditationskerze mitgenommen.
Natürlich noch ein paar Räucherstäbchen und mein Book of Shadows.

Bei meinem Freund gab es dann alles weitere: Muschel, kleine Sukkulente, Glas mit Wasser...Feuerzeug
Für das Feuer habe ich wie üblich drei der mitgebrachten Teelichter genommen, die anderen für den Kreis.

Der Transport hat wirklich gut funktioniert und ich bin gut mit den anderen Materialien zurechtgekommen.

LG
bat

Viking
Beiträge: 108
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 22:10
Wohnort: Hannover

Re: Der handliche Reisealtar

#5

Beitrag von Viking » Sa 11. Mär 2017, 19:18

Eine Frage zu deinem schönen Altar. Wo hast du die Symbole für die göttin und Gott herbekommen?
Grüsse Marc

Benutzeravatar
Ashar Starchild
Beiträge: 2860
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 13:11
Benutzertitel: Traveller
Wohnort: in der mittelhessischen Walachei zwischen Giessen und Marburg

Re: Der handliche Reisealtar

#6

Beitrag von Ashar Starchild » Sa 11. Mär 2017, 20:03

bin zwar nicht angesprochen ;) aber den Cernunnos gibt´s als Anhänger bei Feuersprung:

https://shop.feuersprung.de/index.php?p ... rie&cat=48


auf der Seite ist oben auch einer mit der Dreifachen Göttin, den Mond habe ich dort nicht gesehen

LG Schnee
"Wenn du einen Fehler in deinem Bruder siehst, so ist der Fehler, den du in ihm siehst, in dir selbst." Jalal Ad Din Rumi

Viking
Beiträge: 108
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 22:10
Wohnort: Hannover

Re: Der handliche Reisealtar

#7

Beitrag von Viking » So 12. Mär 2017, 07:35

Danke für den link,werde da mal gleich stöbern. 😀
Grüsse Marc

Antworten