Körpergeruch von einem Menschen in meinem Bad!!

Antworten
Annemariee
Beiträge: 1
Registriert: Mi 14. Nov 2018, 00:43
Kontaktdaten:

Körpergeruch von einem Menschen in meinem Bad!!

#1

Beitrag von Annemariee » Mi 14. Nov 2018, 00:59

hallo ihr da.. ich habe eine Frage, ich habe mich etwas mit der energetischen Reinigung befasst. Ich habe mein Bad entsalzen, hatte auch ein richtig gutes Gefühl. Es hat frisch gerochen und es war so, als wenn ein Windstoß durch meine Wohnung fegte...
Vor ein paar Tagen weil ein Freund von mir auf der Toilette von mir und ich bekomme den Geruch von ihm nicht mehr aus meinem Badezimmer, ich kann kaum noch entspannt in meinem Bad sein. Jedesmal wenn ich auf Toilette gehe, Rümpfe ich die Nase uns sage , Zitat: "nein nein, das soll so nicht sein, das riecht nicht gut!"
Was könnte ich tuen? Ich habe es noch einmal ausgesalzen in der Hoffnung das der Geruch verschwindet, aber der Geruch klebt wie Kaugummi in meinem Bad und ich bekomme ihn nicht raus :(
Könnte ich mir helfen, wie ich diesen Geruch loswerden kann? :)

Mfg Annemarie :)

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 1639
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:24

Re: Körpergeruch von einem Menschen in meinem Bad!!

#2

Beitrag von Peregrin » Mi 14. Nov 2018, 07:31

Hallo Ammemarie,

warst du mit einer konventionellen Reinigung erfolgreich? Sprich, putzen und Badematten - oder was sonst auf dem Boden liegen mag - und eventuell Handtücher waschen?

Im Bad ist häufig auch ein Abfluss der Übeltäter was üble Gerüchte betrifft.

Benutzeravatar
Bodecea
Beiträge: 794
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 09:44
Benutzertitel: Wald- und Wiesenhexe
Wohnort: Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Körpergeruch von einem Menschen in meinem Bad!!

#3

Beitrag von Bodecea » Mi 14. Nov 2018, 09:40

Hallo Annemarie,

ich denke auch, dass hier erst mal echte Ursachen für Gemuffel gesucht werden sollen - eine miefige Socke, ein stinkender Abfluss, ein altes müffelndes Handtuch.

Falls all das ausscheidet, frage ich mich - wieso kannst du deinen Freund wortwörtlich nicht riechen? Eigentlich empfindet man den Geruch von Menschen, die man mag, ja nicht als unangenehm und störend.

Liebe Grüße
Bodecea
Tu was du willst, aber trage dann auch die Konsequenzen.

Quae
Beiträge: 22
Registriert: Mi 1. Mär 2017, 20:57
Wohnort: Greifswald / Berlin

Re: Körpergeruch von einem Menschen in meinem Bad!!

#4

Beitrag von Quae » Mi 14. Nov 2018, 14:19

Falls all das ausscheidet, frage ich mich - wieso kannst du deinen Freund wortwörtlich nicht riechen? Eigentlich empfindet man den Geruch von Menschen, die man mag, ja nicht als unangenehm und störend.
Manchmal gibt es auch dafür organische Ursachen, also ich meine Krankheiten wie Diabetes oder Gicht kann man z.B. recht deutlich riechen. Bei Diabetes riecht man entweder Aceton oder Insulin.

Zum eigentlichen Thema...wie wäre es mit einer Duftkerze oder Räucherirgendwas um einen anderen Geruch einzubringen? Wenn der verflogen ist, sollte im Idealfall auch der andere Geruch weg sein. Ansonsten würde ich den (männlichen?) Freund mal fragen, ob er evtl.im Stehen gepinkelt hat...und falls ja, ihn bitten sich in Zukunft zu setzen.
Ansonsten wüsste ich auch nichts, was nicht schon gesagt wurde.

Salix-Alba
Beiträge: 122
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 21:55

Re: Körpergeruch von einem Menschen in meinem Bad!!

#5

Beitrag von Salix-Alba » Do 15. Nov 2018, 09:25

Ich stelle manchmal in einem Raum ein altes Marmeladenglas auf, in dessen Deckel ich mehrere kleine Löcher bohre.
Dann gebe ich etwas Natron hinein und ein paar Tropfen eines ätherischen Öls, das ich mag. Das hilft, wenn man zB Essensgeruch aus der Wohnung bekommen will.
Von Duftkerzen und anderen Parfümölen bekomme ich Kopfschmerzen und Halskratzen, daher habe ich das als Alternative für mich entdeckt.
Vielleicht hilft das.

Liebe Grüsse
Salix
.. and into the forest i go, to lose my mind and find my soul.

Benutzeravatar
Rafael_Chiron
Beiträge: 801
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 18:42
Wohnort: München

Re: Körpergeruch von einem Menschen in meinem Bad!!

#6

Beitrag von Rafael_Chiron » Do 15. Nov 2018, 10:15

Annemariee hat geschrieben:
Mi 14. Nov 2018, 00:59
Vor ein paar Tagen weil ein Freund von mir auf der Toilette von mir und ich bekomme den Geruch von ihm nicht mehr aus meinem Badezimmer, ich kann kaum noch entspannt in meinem Bad sein. Jedesmal wenn ich auf Toilette gehe, Rümpfe ich die Nase uns sage , Zitat: "nein nein, das soll so nicht sein, das riecht nicht gut!"
@Annemariee: Ein Möglichkeit, solche "Düfte" zu vermeiden, ist, in der Toilette eine Kerze, z.B. ein Teelicht, anzuzünden bzw. brennen zu lassen.

:liebegrüße: Rafael Chiron

P.S. @Admins: Durch das Verschieben in den nichtöffentlichen Bereich wird Annemarie jetzt wahrscheinlich ihren eigenen Thread nicht mehr verfolgen können. :( Es wäre vielleicht besser, dem Thread in Räucherungen zu :flitz: verschieben...

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 1639
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:24

Re: Körpergeruch von einem Menschen in meinem Bad!!

#7

Beitrag von Peregrin » Do 15. Nov 2018, 14:23

Salix-Alba hat geschrieben:
Do 15. Nov 2018, 09:25
Ich stelle manchmal in einem Raum ein altes Marmeladenglas auf, in dessen Deckel ich mehrere kleine Löcher bohre.
Dann gebe ich etwas Natron hinein und ein paar Tropfen eines ätherischen Öls, das ich mag. Das hilft, wenn man zB Essensgeruch aus der Wohnung bekommen will.
Von Duftkerzen und anderen Parfümölen bekomme ich Kopfschmerzen und Halskratzen, daher habe ich das als Alternative für mich entdeckt.
Finde ich eine bessere Lösung, als mit Ölen und Räucherungen zu hantieren, da man mit denen ja Gerüche nicht wegbekommt, sondern die nur überdeckt. (Was ich ziemlich ekelig finde, da ich keinen angenehmen Geruch mit irgendeiner ekeligen Unternote haben wollen würde.)



Was habe ich letztens gelesen?

"Bei uns in der WG hat jemand eine umfangreiche Sitzung im WC gehabt. Um den Geruch zu überdecken, hat er danach Räucherstäbchen angezündet. Jetzt riecht's hier, als hätte ein Mönch in den Tempel geschissen." :green:

Benutzeravatar
Lakeisha
Beiträge: 1938
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 06:45
Benutzertitel: Tierflüsterin
Wohnort: GL

Re: Körpergeruch von einem Menschen in meinem Bad!!

#8

Beitrag von Lakeisha » Di 20. Nov 2018, 12:01

Mh, mir fällt dazu ein altes Hausmittel ein..... Eine Schale mit heißem Wasser aufstellen, etwas Essig hineingeben, den Raum schnell verlassen und schließen (Essigdämpfe sind nicht so gesund) und nach ca. 1/2 bis 1 Std. den Raum gut lüften (Luft anhalten beim Betreten). So mache ich es in Extremfällen....

GlG, BB, Lakeisha
Carpe diem & noctem.
Morgengymnastik:
Mit dem richtigen Fuß aufstehen, Fenster seiner Seele öffnen; vor allem was lebt verbeugen; Gesicht der Sonne zuwenden; paar Mal über den eigenen Schatten springen; sich gesund lachen.
Und: :kaffee: ;)

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 3891
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Körpergeruch von einem Menschen in meinem Bad!!

#9

Beitrag von Hekate » Di 20. Nov 2018, 12:42

Lakeisha hat geschrieben:
Di 20. Nov 2018, 12:01
Mh, mir fällt dazu ein altes Hausmittel ein..... Eine Schale mit heißem Wasser aufstellen, etwas Essig hineingeben, den Raum schnell verlassen und schließen (Essigdämpfe sind nicht so gesund) und nach ca. 1/2 bis 1 Std. den Raum gut lüften (Luft anhalten beim Betreten). So mache ich es in Extremfällen....
Das sollte dann aber Essigessenz sein.
Und schon sehr heisses Wasser und mehr als nur etwas Essig.

Gruß

Hekate
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Antworten