Mit welchem Räuchergefäß räuchert ihr am liebsten?

Benutzeravatar
Calendula
Beiträge: 257
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 20:43
Benutzertitel: Multitalent
Wohnort: Overijse/Belgien

Re: Mit welchem Räuchergefäß räuchert ihr am liebsten?

#21

Beitrag von Calendula » Di 28. Okt 2014, 13:35

Bei www.pranahaus.de findet ihr Räuchergefässe, Zubehör, Kohle und auch Räucherteller für Harze und Siebe für Kräuter, die ihr auf eure Räuchergefässe legen könnt.

Ist ein toller Shop mit Büchern, Schmuck, Musik, Kleidung, Körperpflege, ...
Schaut mal rein. Ich habe dort schon so einiges gefunden. ;-)
Blessed be,

Calendula


_______________________________________________________________
I'd rather wear flowers in my hair, than diamonds around my neck.

Moira

Re: Mit welchem Räuchergefäß räuchert ihr am liebsten?

#22

Beitrag von Moira » Mi 29. Okt 2014, 05:51

@Willow005: Sollte es ein solches Sieb (eigendlich Gitter) sein, dann ist es dafür gedacht, dass man die Kohle da rauf legt. Die Reste fallen dann durch das Gitter und man kann die nächste Kohle auflegen. http://www.alles-dufte.de/products/Raeu ... itter.html


Ein Räuchersieb sieht so aus: http://www.sharana.at/uploads/tx_shop/Raechersieb.JPG

Feuerwesen
Beiträge: 10
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 23:19
Wohnort: Leipzig

Re: Mit welchem Räuchergefäß räuchert ihr am liebsten?

#23

Beitrag von Feuerwesen » Mi 2. Dez 2015, 16:28

Ich habe ein süßes Stövchen, mit Sternchen :D oben kommt dann das Sieb drauf.
Ich empfinde es als die schnellste und -gerade wenn man noch kleine Kinder hat- sicherste Variante.
Natürlich habe ich auch Kohle und Sand, aber dazu brauch ich immer mehr Zeit und Ruhe.

Es ist irgendwie auch vom Gefühl anders ... :)


Die Stäbchen meide ich, einfach weil ich dem Braten nicht so recht traue, zudem empfinde ich viele als sehr unangenehm vom Geruch.

Benutzeravatar
SchwarzeKatze
Beiträge: 16
Registriert: Do 29. Okt 2015, 14:54
Wohnort: Bayern

Re: Mit welchem Räuchergefäß räuchert ihr am liebsten?

#24

Beitrag von SchwarzeKatze » Mi 2. Dez 2015, 19:09

Wenn ich Zuhause bin, dann räuchere ich mit Kohle und Sand oder Räucherstäbchen. Für unterwegs (wenn man längere Zeit mal nicht nach Hause kann) habe ich einfach eine mini Duftöllampe genommen und oben drauf Harze gelegt. Funktioniert super und macht nicht so viel rauch (haha so viel zum Thema räuchern^^ aber den Duft hat man auf jeden Fall). Ist vorallem auch praktisch, wenn ein Feuermelder an der Decke hängt.
Es ist mehr zwischen Himmel und Erde, als nur das, was man sieht. -Unbekannt

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Beiträge: 24
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 14:54

Re: Mit welchem Räuchergefäß räuchert ihr am liebsten?

#25

Beitrag von Rumpelstilzchen » Di 29. Dez 2015, 21:05

ich räuchere auch mit einem Stövchen (ist sehr hübsch mit Sternen und Monden :girlie-gfk: ) es stimmt das es nicht so richtig viel Rauch macht, aber ausreichend um den Zweck zu erfüllen. Außerdem hab ich zwei Katzen, denen ich zu viel Rauch nicht zumuten möchte.

Noch eine Frage: Wenn ihr mit Kohle räuchert, welche benutzt ihr? Und stört euch der Eigengeruch der Kohle nicht?
:sauber:

Benutzeravatar
Maya88
Beiträge: 74
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 19:28
Wohnort: NRW, Münsterland

Re: Mit welchem Räuchergefäß räuchert ihr am liebsten?

#26

Beitrag von Maya88 » Di 29. Dez 2015, 23:24

Hallo ^^
Sorry, dass ich hier mal so reinpresche... Ich habe bislang immer nur Räucherstäbchen benutzt. Würde mir aber gerne (wie soll ichs sagen?) "richtiges Räucherwerk" zulegen.
Würdet ihr die Produkte aus diesem Shop hier empfehlen?
-> http://www.ritualbedarf.de/raeucherwerk/

Benutzeravatar
Stadteule
Beiträge: 3128
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 20:37
Benutzertitel: Giftmischerin
Wohnort: zwischen HD und KA

Re: Mit welchem Räuchergefäß räuchert ihr am liebsten?

#27

Beitrag von Stadteule » Mi 30. Dez 2015, 03:38

Hallo Maya,

ich denke, das ist Geschmackssache, wie man mit dem Räuchern auf Kohle beginnt. Ich persönlich würde nicht mit fertigen Mischungen anfangen, da man dabei nicht so gut die Wirkung und den Duft der einzelnen Komponenten kennenlernt. Wenn man sich mit den verschiedenen Harzen und Kräutern einzeln beschäftigt, lernt man mit der Zeit nicht nur ihren Duft, sondern auch ihre Wirkung kennen und kann sich selbst Mischungen zusammen stellen, die zum jeweiligen Ritual oder duftmäßig zur eigenen Stimmung passen.
Kohle bekommt man mittlerweile sogar an Tankstellen und in Tabakläden (überall da, wo es Rauchzeug für Shishas gibt) und als Gefäß kann man jedes Steinzeuggefäß nehmen. Sogar jedes andere Schüsselchen, wenn man Sand hinein gibt, so dass die glühende Kohle nicht direkt auf dem Porzellan liegt.
Also das ist natürlich nur meine eigene Herangehensweise und wenn Du mit Mischungen anfangen möchtest, spricht nichts gegen den von Dir verlinkten Shop. Wenn Du mit einzelnen Rohstoffen anfangen möchtest, würde ich eher mal z.B. bei Dragonspice gucken (>klick<). Ein tolles Räucherbuch ist übrigens "Räucherstoffe - der Atem des Drachen" von Christian Rätsch.


LG, Stadteule
Wer sie nicht kennte, Die Elemente, Ihre Kraft und Eigenschaft, wäre kein Meister über die Geister. (J.W.v.Goethe)

Benutzeravatar
Maya88
Beiträge: 74
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 19:28
Wohnort: NRW, Münsterland

Re: Mit welchem Räuchergefäß räuchert ihr am liebsten?

#28

Beitrag von Maya88 » Mi 30. Dez 2015, 15:51

Lieben Dank, Stadteule :)
Ich wollte auch nicht mit fertigen Mischungen anfangen (ich bin da auch eher etwas skeptisch ^^°), aber ich war mir wegen dem "wie" auch ein wenig unsicher. Ich glaube, dann besorge ich mir erst einmal eine geeignete Schale und dann taste ich mich mal vorsichtig an einzelne Komponenten heran ^^
Vielen Dank auch für den Link, den speicher ich mir gleich mal ab :thumbup:
LG, Maya

Benutzeravatar
Stadteule
Beiträge: 3128
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 20:37
Benutzertitel: Giftmischerin
Wohnort: zwischen HD und KA

Re: Mit welchem Räuchergefäß räuchert ihr am liebsten?

#29

Beitrag von Stadteule » Mi 30. Dez 2015, 16:37

Maya88 hat geschrieben:Lieben Dank, Stadteule :)
Ich wollte auch nicht mit fertigen Mischungen anfangen (ich bin da auch eher etwas skeptisch ^^°), aber ich war mir wegen dem "wie" auch ein wenig unsicher. Ich glaube, dann besorge ich mir erst einmal eine geeignete Schale und dann taste ich mich mal vorsichtig an einzelne Komponenten heran ^^
Vielen Dank auch für den Link, den speicher ich mir gleich mal ab :thumbup:
LG, Maya
Ah, vielleicht war ich blind, sorry! In dem von Dir verlinkten Shop habe ich irgendwie nur Mischungen gesehen :mad3:
Noch ein Tipp zu den einzelnen Komponenten: ich würde am Anfang nicht nur Harze, sondern auch den einen oder anderen Balsam (Benzoe, Styrax, Tolu etc) ausprobieren, weil letztere einfach gefälliger duften und es dann mehr Spaß macht in das Thema einzusteigen ;)


LG, Stadteule
Wer sie nicht kennte, Die Elemente, Ihre Kraft und Eigenschaft, wäre kein Meister über die Geister. (J.W.v.Goethe)

Benutzeravatar
Aaliyah
Beiträge: 20
Registriert: So 27. Dez 2015, 14:32

Re: Mit welchem Räuchergefäß räuchert ihr am liebsten?

#30

Beitrag von Aaliyah » Mi 30. Dez 2015, 23:21

Früher habe ich Räucherstäbchen genommen, habe aber inzwischen über eine Räucherschale nachgedacht.

Finde so eine Schale in Verbindung mit Sand allerdings viel praktischer, weil der Sand dann zusätzlich etwas isoliert.
Erzwinge nichts - wenn die Zeit da ist, wird es schon geschehen.

Antworten