Die Suche ergab 279 Treffer

von izento
Mo 6. Mai 2019, 12:07
Forum: Medienbereich [öffentlich]
Thema: Segnungsroboter in Oelde
Antworten: 6
Zugriffe: 1430

Re: Segnungsroboter in Oelde

Peregrin hat geschrieben:
Fr 26. Apr 2019, 16:31
Mit so einem Ding im 70er Jahre Design, ... werden sie wohl keinen jungen Menschen von seinem Smartphone oder seiner X-Box weglocken können, ...
Eben!
Für die Kiddies von heute gibt es die Ablass-App :messias:


Die spinnen, die Christen! :rofl:
von izento
Mi 24. Apr 2019, 12:41
Forum: Bücher, CDs, Filme [öffentlich]
Thema: Buch zu Maria?
Antworten: 22
Zugriffe: 4140

Re: Buch zu Maria?

Wenn ich nach der katholischen Sichtweise gehe, wird Maria als die Mutter Jesu und somit Gottes betrachtet. http://www.glauben-und-bekennen.de/christlich/verehrung-der-maria.htm Aus vorchristlicher (sumerischer) Sicht handelt es sich also um Nammu bzw. Namma, der Mutter von Enki , der gleich dem Sch...
von izento
Mo 25. Feb 2019, 14:45
Forum: Medienbereich [öffentlich]
Thema: Naturspiritualität
Antworten: 3
Zugriffe: 1278

Re: Naturspiritualität

Immerhin ALLE, auch die christlichen Priester, nicht nur die bösen Heiden. Eben nicht ALLE! Nur die, die sich menschlichen Schwächen hingeben oder "psychisch krank" sind. :aufkopf: Das ist dann nicht "natürlich", sondern das Werk Satans. Und Naturspiritualität, die den Menschen nicht als "höheres W...
von izento
Mo 25. Feb 2019, 07:50
Forum: Medienbereich [öffentlich]
Thema: Naturspiritualität
Antworten: 3
Zugriffe: 1278

Re: Naturspiritualität

Die Kirchen spielen nach wie vor eine maßgebliche Rolle in der Bewertung von nichtchristlichen Glaubensrichtungen. (Aus dem Link!) Die gottgeweihte Person, die von Gott auserwählt wurde, um die Seelen zum Heil zu führen, lässt sich von ihrer menschlichen Schwäche oder ihrer Krankheit versklaven und...
von izento
Mo 11. Feb 2019, 07:44
Forum: Medienbereich [öffentlich]
Thema: Hexen-Krimis
Antworten: 2
Zugriffe: 1042

Re: Hexen-Krimis

Ich denke von diesen klischeeartigen Darstellungen gibt es schon genug bzw. zuviel, ohne daß man noch gesondert darauf hinweisen müßte.

Ein Beitrag ohne Klischees wäre mal was ganz Neues. :rapzap:
von izento
Mi 19. Dez 2018, 08:08
Forum: Mythologie [öffentlich]
Thema: Verehrung Loki
Antworten: 20
Zugriffe: 4742

Re: Verehrung Loki

Loki-Verehrung gibt es eigentlich nur bei Rökkatru. Das ist neben Asatru und Vanatru aber eher schwach besetzt. Historisch soll es praktisch keinerlei Loki-Verehrung gegeben haben. Warum auch? Ein Riese der sich bei den Asen einschleicht (Blutsbrüderschaft mit Odin) und ihnen dann doch nur "Streiche...
von izento
Di 18. Dez 2018, 15:28
Forum: Earth Path [öffentlich]
Thema: schamanische Szene und Ausrottung von Pflanzen
Antworten: 28
Zugriffe: 9443

Re: schamanische Szene und Ausrottung von Pflanzen

Es geht hier in diesem Faden ja wohl auch nicht darum, daß irgendwelche ausgebildete Schamanen ihre indigenen Drogen nutzen um ihr "Bewusstsein zu erweitern". Die paar Leute werden wohl kaum zur "Ausrottung" der Pflanzen beitragen. Es sind die Neo- oder besser Pseudo-Schamanen, die glauben ein einfa...
von izento
Fr 14. Dez 2018, 10:04
Forum: Medienbereich [öffentlich]
Thema: Netflix, Sabrina & der Teufel
Antworten: 8
Zugriffe: 3615

Re: Netflix, Sabrina & der Teufel

... und was den Dunklen Lord angeht, denke ich eher an Potter, als an unseren Gehörnten Gott ... Das haben die von der CoS auch gesagt und sich in diesem Punkt sogar vom TST distanziert. Ob die Muggels / Stinos das allerdings auch so sehen wage ich zu bezweifeln. Für viele ist alles was Hörner träg...
von izento
Fr 14. Dez 2018, 07:39
Forum: Medienbereich [öffentlich]
Thema: Netflix, Sabrina & der Teufel
Antworten: 8
Zugriffe: 3615

Re: Netflix, Sabrina & der Teufel

Ich weiß zwar nicht was du uns mit dem Beitrag sagen wolltest, aber ich kenne zufällig einige vom TST. Die waren einfach nur sauer, weil "ihr" gütiger Baphomet als "Teufel" (der dunkle Lord) dargestellt wurde. In der Hinsicht sind die halt genauso spiessig wie die Christen. Dem Papst würde es auch n...
von izento
Mo 10. Dez 2018, 16:35
Forum: Jahresfeste [öffentlich]
Thema: Julbaum statt Weihnachtsbaum
Antworten: 10
Zugriffe: 4626

Re: Julbaum statt Weihnachtsbaum

Der Julbaum mag zwar nicht genuin "heidnisch" nachweisbar sein, aus christlicher Tradition stammt er jedenfalls auch nicht. http://www.asentr.eu/f_jul.html Unser Baum kam einst mit Ballen in einen großen Topf und wurde später in den Garten gesetzt. Vor Jul wieder umgetopft, bis er dann zu groß wurde...