Die Suche ergab 167 Treffer

von Satyr
Mi 26. Feb 2020, 12:58
Forum: Kräuter und Naturstoffe [öffentlich]
Thema: Heilpilze
Antworten: 13
Zugriffe: 3818

Re: Heilpilze

Manche Stoffe müssen aufgekocht,manche in Wasser gelöst oder anderwertig aufgeschlossen werden. Eine Kapsel wirkt erst im Dünndarm. Was für die einen Stoffe gut ist ist für andere Stoffe sinnlos. Es braucht auch Zeit um resorbiert zu werden... hm, aber darum gehts doch bei Kapseln. Dass Stoffe, die...
von Satyr
Mo 21. Okt 2019, 13:53
Forum: Wicca [öffentlich]
Thema: Lebensbejahung und Tod
Antworten: 25
Zugriffe: 7570

Re: Lebensbejahung und Tod

Hallo Liebe Etain, ja warum nicht unsere Ansichten zu dem Thema austauschen :) dazu wäre es ja erst einmal hilfreich zu schauen, was genau mit lebensbejahend gemeint ist. Wenn ich im Duden nachschaue lese ich: optimistisch denkend, immer die guten Seiten des Lebens hervorhebend und Synonyme zu leben...
von Satyr
Mo 7. Okt 2019, 09:35
Forum: Jahresfeste [öffentlich]
Thema: Ahnentopf zu Samhain
Antworten: 76
Zugriffe: 15472

Re: Ahnentopf zu Samhain

@all bitte nur noch Topic-postings im Sinne der Threaderstellerin und des Eingangsthemas.
Vielen Dank
Satyr
von Satyr
Do 26. Sep 2019, 09:32
Forum: Wicca [öffentlich]
Thema: Das Gesicht der Götter
Antworten: 4
Zugriffe: 1839

Re: Das Gesicht der Götter

Hallo Marges, ich schließe mich da mal den Aussagen von Mara an. Ich selber sehe bei Göttern auch keine festen Gesichter, eine Form ja, bei mir meist humanoid, bis auf einige Ausnahmen, da auch als Tier. Als Tiere kann ich sie genau erkennen, fällt mir gerade ein. Und das ist in Träumen auch so, nic...
von Satyr
Sa 17. Aug 2019, 11:54
Forum: Mythologie [öffentlich]
Thema: Alle Göttinnen- eine Göttin...?
Antworten: 15
Zugriffe: 5677

Re: Alle Göttinnen- eine Göttin...?

Aus Dion Fortunes Roman "Die Seepriesterin" stammt wohl der einflussreiche Satz: "Alle Göttinnen sind eine Göttin - alle Götter sind ein Gott." Läuft das nicht auf einen Duotheismus hinaus, der ziemlich gewaltsam die gewachsene Vielfalt der Pantheons der Kulturen in ein wiccanisches, genderbinäres ...
von Satyr
So 21. Jul 2019, 08:27
Forum: Kräuter und Naturstoffe [öffentlich]
Thema: Möhren und Schimmel
Antworten: 21
Zugriffe: 7927

Re: Möhren und Schimmel

Welche Lösung Du auch immer findest, zu dem noch verwenden möchte ich etwas teilen. Wenn der Schimmel sichtbar ist, sind es nur die äußeren fortpflanzungsorgane. Zu diesem Zeitpunkt ist das betreffende Lebensmittel vom Pilz bereits durchzogen. Es gibt Ausnahmen wie Hartkäse, aber so ist mein Wissens...
von Satyr
Mi 10. Jul 2019, 11:42
Forum: Bücher, CDs, Filme [öffentlich]
Thema: BTW Bücher
Antworten: 5
Zugriffe: 2702

Re: BTW Bücher

Hallo Atemkristall, Bei BTW kann ich nur empfehlen zu versuchen, Praktizierende, die offen für Gäste sind in der Nähe zu finden und mit ihnen mitzufeiern und sich auszutauschen. Es ist dann auch immer von den Menschen abhängig wie und ob es passt. Dann jedoch bekommst Du mit wie die Energie ist, die...
von Satyr
So 9. Jun 2019, 19:30
Forum: Bücher, CDs, Filme [öffentlich]
Thema: Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)
Antworten: 88
Zugriffe: 89680

Re: Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

Neuerscheinung - Buch zum Thema Schattenarbeit: .... Hallo MariaMarmelade, in der Liste geht es ja um Empfehlungen, von Leuten, die Bücher durchgelesen und oder durchgearbeitet haben und diese Aufgrund ihrer persönlichen Meinung/ Erfahrung weiter empfehlen. Von User zu User sozusagen. Wenn Du ein e...
von Satyr
Do 2. Mai 2019, 19:03
Forum: Alternatives Heilen [öffentlich]
Thema: Gesundes und natürliches Gehen
Antworten: 18
Zugriffe: 10458

Re: Gesundes und natürliches Gehen

Peregrin hat geschrieben:
Do 2. Mai 2019, 16:50
Mal eine Frage an alle, die Barfußschuhe tragen: Tragt ihr darin auch Socken / Zehensocken oder geht ihr ganz Barfuß darin?
Hi, ich trage normale Socken drin.
Es sollen demnächst Sandalen rauskommen, da trage ich dann keine Socken drin.
BB
Satyr
von Satyr
Di 9. Apr 2019, 15:36
Forum: Mythologie [öffentlich]
Thema: Shinto/Shintoismus
Antworten: 19
Zugriffe: 6540

Re: Shinto/Shintoismus

Hallo Rafael , Danke für Deine Infos. Ich denke, wenn man so offen und nicht einseitig (verherrlichend) mit der Vergangenheit umgeht, kann man wirklich konstruktiv mit den Themen umgehen und aus der Vergangenheit lernen. Übrigens wollte ich gar nicht weltregierung sondern „neue Weltordnung“ schreibe...