Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

Hier findet alles Platz was mit Medien zu tun hat
Benutzeravatar
Paralia
Beiträge: 14
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 23:41
Wohnort: bei Hannover

Re: Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

#31

Beitrag von Paralia » Mo 11. Aug 2014, 10:41

LuxFax hat geschrieben: BTW:
  • Janet Farrar, Steward Farrar - Acht Sabbate für Hexen. Über die Jahreskreisfeste aus recht traditioneller Wicca-Sicht
Das gibt es auf Englisch auch zusammen mit "The Witches' Way" als "A Witches' Bible".
Hatte ich gerade in der Post und bin gespannt. Vielleicht ist das ja auch für andere interessant.

Benutzeravatar
Dullahan
Beiträge: 217
Registriert: Di 19. Mär 2013, 22:28
Benutzertitel: Stiller Wanderer

Re: Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

#32

Beitrag von Dullahan » Mo 11. Aug 2014, 10:47

Ja, die Witches' Bible les ich auch.
Soweit ichs grade durchhab (mit den Sabbaten fertig) kann ich sagen: Es lohnt sich. Besonders, wie sie die Hintergründe der Feste im kulturellen Ursprung erläutern, und was davon noch erhalten geblieben ist.

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 2584
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

#33

Beitrag von Hekate » Mo 11. Aug 2014, 11:54

Die Hintergründe der Sabbate ist auch heute noch interessant.
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
willow005
Beiträge: 100
Registriert: Sa 9. Aug 2014, 18:39
Wohnort: Bei Frankfurt/M

Re: Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

#34

Beitrag von willow005 » Fr 29. Aug 2014, 08:14

Hallo Zusammen,

ich habe mir vergangene Woche ein Buch ( gibt es auch als Kindle) gekauft was mir gut gefällt.

Heimische Nahrungspflanzen als Heilmittel von Claudia Ritter(978-3038007586).

Mit gefällt daran gut das es sich auf alltägliche Pflanzen bezieht, die fast jeder zu Hause hat. Zu jeder Pflanze wird Mytologisches, Wissenswertes, Synonyme/ Namensbedeutung, Pflanzenkunde, Einsatzmöglichkeiten, etwas aus alten Kräuterbüchern, einfache Rezepte bis hin zu fertigen Produkten gesagt.
Da es sich so vielfälltig zeigt ist es meiner Meinung nach so wohl für Anfänger gut geeignet als auch für erfahrenere Kräuterhexen, die sicherlich auch noch etwas neues/spannendes darin finden können.
Vielleicht kennt es ja auch schon jemand...

Liebe Grüße Nick

Liamhain
Beiträge: 13
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 16:34
Benutzertitel: Suchende

Re: Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

#35

Beitrag von Liamhain » Mi 5. Nov 2014, 12:42

Hallo Ihr alle,

Ich habe (noch) nicht viele Bücher, die ich hier vorstellen kann, aber ich möchte das Buch Magick of Reiki von Christopher Penczak empfehlen. Super locker und gut verständlich geschrieben - allerdings auf englisch. Wen das nicht stört und wer an einer Verbindung zwischen Reiki und seinem Hexendasein interessiert ist und daran arbeiten möchte, dem empfehle ich es uneingeschränkt.

Aus dem Inhalt:
Es beschreibt die Geschichte, den Mythos, und reißt die verschiedenen Strömungen von Reiki an und erklärt das Wirken der Energie.
Alle drei Grade werden im Detail beschrieben. Die Chakren und traditionellen Handpositionen sind als Skizzen enthalten.
Danach gibt es Anstösse, wie man Reiki in seine magische Arbeit integrieren und für die eigene psychische Entwicklung nutzen kann.

Ich mag den Stil des Buches sehr. Auch nach mehrmaligem Lesen muss ich immernoch an einigen Stellen in mich hineingrinsen oder zustimmend nicken.

Liebe Grüße,
Liamhain
Blessed be. )O(

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 2584
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

#36

Beitrag von Hekate » Mi 5. Nov 2014, 14:30

Also ganz ehrlich, ich finde Bücher, die es NUR in englisch gibt, absolut uninteresant und in diesen Thread fehl am Platze.

Vielleicht wäre es mal ratsam, einen eigenen Thread (englisch sprachige Bücher) zuerstellen. UND hier nur Bücher rein zustellen, die auch jeder lesen kann.

Gruss

Hekate
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Liamhain
Beiträge: 13
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 16:34
Benutzertitel: Suchende

Re: Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

#37

Beitrag von Liamhain » Mi 5. Nov 2014, 15:26

Hekate: Warum denn "fehl am Platze"? Das liest sich sehr aggressiv. Eigentlich ist Englisch doch unsere erste Fremdsprache, oder? Ich möchte hier niemanden beleidigen damit, dass ich sie poste. Und niemand sollte sich angegriffen fühlen damit.
Wer es nicht kann, sollte es lernen oder die Empfehlungen überlesen meiner Meinung nach.
Blessed be. )O(

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 2584
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

#38

Beitrag von Hekate » Mi 5. Nov 2014, 16:46

Liamhain hat geschrieben:Wer es nicht kann, sollte es lernen
DAS entfinde ich nun als Angriff und Beleidigung.
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Paralia
Beiträge: 14
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 23:41
Wohnort: bei Hannover

Re: Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

#39

Beitrag von Paralia » Mi 5. Nov 2014, 16:56

Wenn ich dazu kurz meine Meinung da lassen darf:
Ich interessiere mich auch sehr für Bücher und der Sprache mächtig, hin oder her, zwei nach Sprachen getrennte Themen wären doch auch übersichtlicher, oder? Auf Englisch gibt es oft Bücher, die noch nicht übersetzt wurden, Themen, für die im Deutschen kein Interesse besteht,... Manchmal hat man halt aber auch einfach keine Lust eine andere Sprache zu lesen und hätte gern lieber etwas deutsches. Und je nach dem, wonach man sucht, könnte man dann in den einen oder in den anderen Thread schauen, anstatt sich durch alles gemischt zu wühlen.

Benutzeravatar
Dennis
Beiträge: 609
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:35
Benutzertitel: BTW / Minos
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

#40

Beitrag von Dennis » Mi 5. Nov 2014, 17:01

Interesse besteht bei einigen Themen im englischen - aber der Markt ist dafür wohl doch zu klein - oder aber die rechte an den Büchern für die Übersetzungen + die Kosten für Übersetzer, Layout, Cover, usw ... werden dann so hoch, das es sich kaum noch rentiert -denn wer würde z.B. ein Paperback für 20 Euro aufwärts kaufen wenn es nicht ne gewisse Seitenzahl hätte...

Edit: einen zweiten Thread nur für englische Bücher finde ich überflüssig . .hier stehen ja auch Bücher drin, die mich nicht interessieren, da geh ich dann drüber weg -also gehts bei englischen auch

Antworten

Zurück zu „Bücher, CDs, Filme [öffentlich]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast