Podcast von/für Hexen

Für Anfragen von Reportern und Schreiberlingen u.s.w.
Antworten
Benutzeravatar
Hagal
Beiträge: 7
Registriert: Fr 3. Jan 2020, 13:59

Podcast von/für Hexen

#1

Beitrag von Hagal » Mo 20. Jan 2020, 16:42

Hallo Zusammen

Ich folge zwei amerikanischen Podcast (Seeking Witchcraft und WitchSpace; falls die jemand kennt...) und habe darin viel über das Hexentum und die amerikanische Hexenszene erfahren. Nun habe ich mich gefragt, ob es auch deutsche Podcast zum Thema gibt? Unter den üblichen Schlagwörtern habe ich bei Spotify nichts gefunden. Ich finde das Medium genial und würde mich sehr darüber freuen, gerade auch weil ich glaube, dass die amerikanische Szene nicht wirklich mit unserer hier vergleichbar ist. Kann jemand weiterhelfen?
Alles Liebe!
hagal
Haegel ist das weisseste Korn,
Es fällt vom Himmelsgewölbe,
Wird vom Wind umher gewirbelt
Und schmilzt dann zu Wasser

Benutzeravatar
Ashar Starchild
Beiträge: 2931
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 13:11
Benutzertitel: Traveller
Wohnort: Giessen

Re: Podcast von/für Hexen

#2

Beitrag von Ashar Starchild » Do 23. Jan 2020, 20:19

Hallo Hagal,

mir ist jedenfalls kein Podcast bekannt, zumal in der - mir bekannten - deutschen Szene mehr Wert auf den persönlichen Kontakt und Austausch gelegt wird.
Insofern und auch im Weiteren ist es wohl so dass die amerikanische Szene eine andere als die hiesige ist.... zumal ich es mir auch schwierig vorstelle mit unbekannten online zu arbeiten, auszubilden, Rituale zu halten etc.
Wobei ich weiß, dass es funktioniert, aber da ist auch ein persönlicher Kontakt "vorgeschaltet".

LG Ashar
"Wenn du einen Fehler in deinem Bruder siehst, so ist der Fehler, den du in ihm siehst, in dir selbst." Jalal Ad Din Rumi

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 2288
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:24

Re: Podcast von/für Hexen

#3

Beitrag von Peregrin » Do 23. Jan 2020, 20:26

Hi!

Ich glaube Hagal meinte allgemein einen Podcast über Hexen und Heiden, oder?

Es gab in Österreich um 2000 einen Wiener Lokalsender, der hatte eine Sendung „Witches On Air“. Recherchiere doch mal, ob es das noch gibt.

Die Österreicher sind da glaube ich allgemein, was Öffentlichkeitsarbeit betrifft, weiter als die Deutschen. (Die Moderatorin hatte auch eine TV Sendung, „Hagazussa TV“.)


VG
Peregin
Silence is the language of God, all else is poor translation. — Rumi

Benutzeravatar
Hagal
Beiträge: 7
Registriert: Fr 3. Jan 2020, 13:59

Re: Podcast von/für Hexen

#4

Beitrag von Hagal » Fr 24. Jan 2020, 14:24

Danke Ashar und Peregrin für Eure Antworten!

Ich meinte tatsächlich ein Podcast zu allgemeinen Hexenthemen. So wie es ja auch viele, viele Youtubefilmchen gibt. Ich finde einfach dass Podcast oft mehr in die Tiefe gehen und ich kann das Format gut hören, wenn ich unterwegs bin. Natürlich ersetzt das in keiner Art und Weise den persönlichen Kontakt! @Peregrin: Witches on air gibt es immer noch! Hier ist der link: https://cba.fro.at/series/witches-on-air. Sieht sehr interessant aus, da werde ich auf jeden Fall reinhören! Vielen Dank für den Tipp!
Alles Liebe!
hagal
Haegel ist das weisseste Korn,
Es fällt vom Himmelsgewölbe,
Wird vom Wind umher gewirbelt
Und schmilzt dann zu Wasser

Benutzeravatar
Hagal
Beiträge: 7
Registriert: Fr 3. Jan 2020, 13:59

Re: Podcast von/für Hexen

#5

Beitrag von Hagal » Mo 27. Jan 2020, 09:18

Ein kurzes Update:
Ich habe mir die Folge "Hekate und der Mythos der grossen Göttin" auf "Witches on air" angehört. Die Tonqualität ist teilweise unterirdisch und es nervt ein bisschen, dass der Beitrag immer wieder von Musik unterbrochen wird. ABER: Der Vortrag, den eine historisch sehr fundierte, leider ungenannt bleibende, Person hält, hat mir sehr gut gefallen und ich habe viel Neues erfahren dürfen! Absolut empfehlenswert! Nochmals danke für den Tipp! :thanx02:
Alles Liebe
hagal
Haegel ist das weisseste Korn,
Es fällt vom Himmelsgewölbe,
Wird vom Wind umher gewirbelt
Und schmilzt dann zu Wasser

Antworten