Vier Elemente Darstellungen

pagan crafting - heidnisches Kunsthandwerk | Bitte nur eigene Bilder und Werke hier reinsetzen, bei fremden Werken nur ein Web-Link und wenn Ihr viele Bilder habt, bitte nur ein Link zu Eurer eigenen Gallerie hinein setzen, um Webspace zu sparen.
Benutzeravatar
FreieAtem
Beiträge: 1657
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 21:16
Benutzertitel: Pazifistin
Wohnort: Bodensee

Re: Vier Elemente Darstellungen

#11

Beitrag von FreieAtem » Mi 8. Mai 2019, 09:51

Müssen die Elemente deiner Bilder denn alle gleichermaßen direkt oder indirekt dargestellt werden? Das ist je nach Aspekt und Element unterschiedlich schwierig.

Ich würde an Deiner Stelle überlegen welchen Aspekt der Elemente ich im Vordergrund haben will und nicht so sehr ob es direkt sichtbar auf dem Bild ist, oder nicht. Für mich wäre bei solchen Bildern wichtig, dass jedes Element - für mich - die Kraft, die ich im Elment erlebe und um die es mir geht, ins schwarze trifft. Nicht zuletzt finde ich Kunst mit den Elementen immer auch wie ein neues Kennenlernen in dieser.
Darum kann ich dir eigentlich nur raten Mut zur Unterschiedlichkeit zuhaben und eher mit anderen Stielmitteln dafür sorgen, dass die Bilder als Reihe erkennbar sind (gleiches Material, Eine Farbe als Mischfarbe ernennen und im Hintergrund durch alle Bilder ziehen, damit der Ton in einander passt ... gleiche Bildgröße etc.)

Geht es um die eine wuselige, lebendige Atmosphäre und Lebewesen im Element, dann würde ich zu entsprechenden Tieren greifen.

Sollen die Elemente eher stille Kraft ausstrahlen, dann würde ich zu entpsrechenden Pflanzen greifen. Z.B. Baum - Erde, Algen unter Wasser, Distel-Luft, Sonnenblume oder andere orange-rote Blumen - Feuer.

Geht es um den Ertrag, bzw. darum was die Elemente uns Menschen zum Leben spendet, dann kann man auch das darstellen.
z.B.: Nahrung - Brot essen im Weizenfeld/ Reinigung - Körperwäsche im Fluß/ Wärme - Mensch am Feuer/ Atem - Mensch der Meditiert ?

Geht es darum auf zu zeigen, dass jemand mit dem Element umgeht und desen Kraft lenkt, dann gehört es in irgendeiner Form in die Hände einer Person, so wie auf den Bildern in deinem Link.
.. alternativ zur Fackel könnte man der Person einen Drachen auf die Schulter setzen, oder in die Hand geben.

In eine Ähnliche Richtung "Elemente handhaben" geht die Assoziation mit einer Tätigkeit oder Beruf...

Soll die Verknüpfung über einen Beruf oder Tätigkeit erfolgen, würde -für mich- gelten "je älter die Tätigkeit ist um so kraftvoller die Verbindung zum jeweiligen Element" . (Darum kann ich dein Problem mit einem Pyrotechniker oder Böller gut verstehen. Ich tu mir da schon mit einem Piloten für die Luft schwer :green: )

Noch eine Möglichkeit :
Eine Dame die eine Suppe umrührt für Wasser.... Jemand der Weizen mit einer Sense erntet für Erde ... für die Luft jemand der das Wetter vorhersagt, gegen Himmel schaut und mit dem Wind spricht... da passt dann auch der Schmied fürs Feuer. Da wäre die der Besetzung die du schon von ihm hast, sogar wichtig und richtig, weil die anderen Bildern einen ähnlichen tieferen Nerv treffen - zumindest bei mir.
Das wäre für mich eine Elementereihe, die nicht Berufe und Handwerk, sondern das Element in Verbindung mit Magie, Lenkung, Transformation und Gesetzen/ Zyklen und Archetypen darstellt. Ist die Frage ob Du diese Ebene in den Elementen suchst?

Die Möglichkeiten Elemente darzustellen, oder zu verküpfen sind unendlich vielfällitig wenn man gerne und viel mit Elementen macht und für sich eine Idee davon entwickelt hat wo man sie überall schon gefunden und wiedererkannt hat. Die ganze Welt ist voll davon :) .

LG FreieAtem
... und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
der uns beschützt und der uns hilft, zu leben ...

- Hermann Hesse aus Stufen -

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 4282
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Vier Elemente Darstellungen

#12

Beitrag von Hekate » Mi 8. Mai 2019, 11:36

Also meine Darstellungs Wahl, kommt bei mir, auf den Zusammenhang + Zweck an.

Ganz allgemein:
Feuer - Sonne
Luft - Wolke
Erde - Stein/Erde
Wasser - Welle/Meer/Teich usw
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 2103
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:24

Re: Vier Elemente Darstellungen

#13

Beitrag von Peregrin » Do 9. Mai 2019, 14:36

Danke für eure Ideen! :thanx02:

Ich habe mich jetzt doch für simple, symbolische Darstellungen entschieden. Alchemistische Elemente plus farbliche Gestaltung.

Aber deine Kommentare, FreiAtem, zu den Berufen hat mich auf Ideen für ein zukünftiges Projekt gebracht. (Darstellungen von "Element-Zauber" in Holzschnittart. Der Schmied für Feuer, für Wind habe ich einen Holzschnitt aus Olaus Magnus vor Augen, der zeigt, wie jemand Windmagie betreibt. Für Erde und Wasser muss ich mich noch mal umsehen, da habe ich nichts vor Augen, aber es ist sicherlich irgendwo was zu finden, was zu den anderen passt. :girlie-nick: )
Silence is the language of God, all else is poor translation. — Rumi

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 4282
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Vier Elemente Darstellungen

#14

Beitrag von Hekate » Do 9. Mai 2019, 16:13

Erde:
Töpfer, mit Ton + Drehscheibe

Oder der Ziegelmacher
Ton, Form -> Ziegel

Wasser:
Fischer
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 2103
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:24

Re: Vier Elemente Darstellungen

#15

Beitrag von Peregrin » Do 9. Mai 2019, 16:37

Es sollte in dem Fall schon etwas sein, das einen "magiebetreibenden" Menschen darstellt. Da würde ich also irgendwelche holzschnittarigen Darstellungen suchen von Leuten, die z.b. Rutenlaufen (Wasser) oder z.B. als Bergmann (Erde) mit Wichteln sprechen oder ähnliches.

Hm, zu Wasser fallen mir sonst nur entsprechende Heilige wie Nepomuk ein. Mal sehen, ob mir noch was besseres zu Wasser einfällt als den Rutengänger.
Silence is the language of God, all else is poor translation. — Rumi

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 4282
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Vier Elemente Darstellungen

#16

Beitrag von Hekate » Do 9. Mai 2019, 18:47

Weben, Töpfern ist genauso magisch, wie schmieden.
Wobei es weben, töpfern lange vor dem Schmieden gab.

Und im Grunde gehört Brot backen auch dazu.
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 4282
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Vier Elemente Darstellungen

#17

Beitrag von Hekate » Do 9. Mai 2019, 18:48

Wasser - Teezeremonie

Wasser - Bier brauen usw
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 2103
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:24

Re: Vier Elemente Darstellungen

#18

Beitrag von Peregrin » Do 9. Mai 2019, 18:58

Bier brauen! *that it!* :luxhello:

Danke! :thumbup:
Silence is the language of God, all else is poor translation. — Rumi

Benutzeravatar
Chailleagh
Beiträge: 293
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 19:52
Benutzertitel: Chailleagh
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Vier Elemente Darstellungen

#19

Beitrag von Chailleagh » Fr 10. Mai 2019, 12:13

Nachdem die Darstellungen der drei Elemente Erde, Wasser, Luft aus der Natur entlehnt sind würde mir für Feuer ein Vulkan einfallen.
Le cailleach tá mé, le cailleach fanfaidh mé

Lefay97
Beiträge: 8
Registriert: So 13. Jan 2019, 00:48

Re: Vier Elemente Darstellungen

#20

Beitrag von Lefay97 » Di 14. Mai 2019, 18:00

Hallo :luxhello:

Ein bisschen später noch eine Antwort. Vielleicht sind auch Landschaften möglich. Es gibt ja einige die für sengende Hitze stehen wie z.B. die Wüste oder Vulkane. Genauso für die anderen Elemente.

:liebegrüße: Lefay

Antworten