Volksbegehren: Rettet die Bienen!

Für Anfragen von Reportern und Schreiberlingen u.s.w.
Antworten
Benutzeravatar
Rafael_Chiron
Beiträge: 968
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 18:42
Wohnort: Bayern

Volksbegehren: Rettet die Bienen!

#1

Beitrag von Rafael_Chiron » Mi 16. Jan 2019, 21:03

Alle, die in Bayern leben, bitte unterstützt das Volksbegehren "Rettet die Bienen!". :help: Die wichtigsten Infos dazu gibt's hier.
:fee:
Zwischen dem 31. Januar und dem 14. Februar 2019 müssen über 950.000 Unterschriften bei den bayerischen Städten, Gemeinden oder Kommunen abgegeben worden sein, damit der bayerische Landtag entweder die Gesetzesvorlage annimmt oder aber das Volksbegehren in Bayern stattfinden kann. Hier noch ein weiterer Link zum Thema vom Bayerischen Rundfunk.

:danke1: Rafael Chiron

Benutzeravatar
Rafael_Chiron
Beiträge: 968
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 18:42
Wohnort: Bayern

Re: Volksbegehren: Rettet die Bienen!

#2

Beitrag von Rafael_Chiron » Fr 1. Feb 2019, 19:25

Ich möchte alle, die in Bayern leben, nochmals an das Volksbegehren für Artenvielfalt erinnern, das gestern begonnen hat. Es geht dabei nicht nur um "Rettet der Bienen", sondern insgesamt um die Erhaltung der Biodiversität, also auch um den Schutz von anderen Insekten, Wildkräutern, Vögeln etc. Bis zum 13. Februar kann man sich in den Rathäusern noch eintragen. Insgesamt werden ca. 950.000 Unterschriften benötigt, dann muss der Freistaat Bayern den Gesetzesentwurf entweder umsetzen oder über ihn in einem Volksentscheid abstimmen lassen.

Den genauen Wortlaut des Gesetzentwurfs findet Ihr hier (als Pdf- Datei!). U.a. soll der Freistaat Bayern dazu verpflichtet werden, alle staatseigenen Betriebe bereits ab 2020 auf Ökolandbau umzustellen und den Ökolandbau (von derzeit ca. 7%) in den nächsten 10 Jahren auf mindestens 30% zu steigern.

Ich war heute Nachmittag schon beim Eintragen. Die Schlange der anstehenden Unterstützer vor dem Münchner Rathaus ging über den halben Marienplatz. Natürlich müsste noch viel mehr für die Umwelt und die Natur getan werden. Aber es ist wenigstens ein erster Schritt... ;)

:liebegrüße: Rafael Chiron

Benutzeravatar
Rafael_Chiron
Beiträge: 968
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 18:42
Wohnort: Bayern

Re: Volksbegehren: Rettet die Bienen!

#3

Beitrag von Rafael_Chiron » Mi 6. Feb 2019, 21:38

Hier mal eine erstes Zwischenergebnis zum Volksbegehren Artenvielfalt in Bayern. Mittlerweile haben sich schon ca. 500.000 Stimmberechtigte bei den Rathäusern eingetragen. Die Eintragungs- Frist läuft noch bis zum 13. Februar. Wer in Bayern lebt und sich noch nicht eingetragen hat, bitte unbedingt noch nachholen. Es werden insgesamt gut 950.000 Unterschriften benötigt.

Anbei ein kleiner Beitrag dazu vom Bayerischen Rundfunk.

:liebegrüße: Rafael Chiron

Benutzeravatar
Regenbogen
Beiträge: 361
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 12:00
Kontaktdaten:

Re: Volksbegehren: Rettet die Bienen!

#4

Beitrag von Regenbogen » Do 7. Feb 2019, 11:33

Bin schon eingetragen.
Bei uns sind heute die Bürgerbüros auch bis 20 Uhr offen -- das ist gut !
Weniger gut ist, dass sie mitten in der Stadt sehr alten Baumbestand abholzen .... wie seit Jahren gewollt und geplant.
Ich schätze mal, dass 50 Bäume mindestens fallen werden.
Starker Bürgerwille hatte sich dagegen ausgesprochen ...

Benutzeravatar
Rafael_Chiron
Beiträge: 968
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 18:42
Wohnort: Bayern

Re: Volksbegehren: Rettet die Bienen!

#5

Beitrag von Rafael_Chiron » Mo 11. Feb 2019, 12:33

Regenbogen hat geschrieben:
Do 7. Feb 2019, 11:33
Bin schon eingetragen.
@Regenbogen: Ja, Regensburg hat die 10 %- Hürde des Volksbegehrens bereits genommen... :D München ist leider noch nicht durch. :(

Die vorläufigen Zwischenergebnisse aus den verschiedenen Gemeinden, Kommunen und Städten kann man übrigens direkt unter Rathausmeldungen nachlesen.

:liebegrüße: Rafael Chiron

P.S. Das Volksbegehren Artenvielfalt ist kurz vor dem Durchbruch. Es fehlen noch ca. 50.000 Unterschriften. Wer also in Bayern stimmberechtigt ist, bitte unbedingt noch eintragen! :help:

Benutzeravatar
Rafael_Chiron
Beiträge: 968
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 18:42
Wohnort: Bayern

Re: Volksbegehren: Rettet die Bienen!

#6

Beitrag von Rafael_Chiron » Do 14. Feb 2019, 23:19

:luxhello: :luxhello: :luxhello:
Das Volksbegehren Artenvielfalt ist mit 18,4 % durch. Jetzt muss der bayerische Löwe seinen "Hintern" bewegen... :green:

Die vorläufigen Endergebnisse, nach kreisfreien Städten und Landkreisen geordnet, finden sich hier.

:liebegrüße: Rafael Chiron

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 1957
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:24

Re: Volksbegehren: Rettet die Bienen!

#7

Beitrag von Peregrin » Mo 18. Feb 2019, 20:00

Ich bin ja mal gespannt, ob andere Bundesländer Bayerns Beispiel mit dem Volksbegehren folgen. Angedacht ist es ja bereits.

Drückt mal alle die Daumen, dass das was wird und auch positives bewirkt! :thumbup:
Silence is the language of God, all else is poor translation. — Rumi

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 4184
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Volksbegehren: Rettet die Bienen!

#8

Beitrag von Hekate » Mo 18. Feb 2019, 20:27

Soll da nicht ein Bundesgesetz "dagegen steuern"???
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Rafael_Chiron
Beiträge: 968
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 18:42
Wohnort: Bayern

Re: Volksbegehren: Rettet die Bienen!

#9

Beitrag von Rafael_Chiron » Di 19. Feb 2019, 15:40

Hekate hat geschrieben:
Mo 18. Feb 2019, 20:27
Soll da nicht ein Bundesgesetz "dagegen steuern"???
@Hekate: Wieso sollte des Bund da irgendwas tun? Die bringen es ja nicht einmal auf Reihe, sich an ihre bisherigen Koalisationsvereinbarungen zu halten, wie z.B. Glyphosat nicht mehr zu verlängern oder Schweine nicht mehr ohne Betäubung zu kastrieren... :(

:liebegrüße: Rafael Chiron

P.S. Außerdem ist sich der Bund der anstehenden Probleme schon längst bewusst. Die frühere Umweltministerin Barbara Hendricks hat dies mit ihren neuen Bauernregeln sehr deutlich auf den Punkt gebracht, aber passieren tut trotzdem nix.

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 1957
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:24

Re: Volksbegehren: Rettet die Bienen!

#10

Beitrag von Peregrin » Mi 3. Apr 2019, 19:56

Silence is the language of God, all else is poor translation. — Rumi

Antworten