Vier Elemente Darstellungen

pagan crafting - heidnisches Kunsthandwerk | Bitte nur eigene Bilder und Werke hier reinsetzen, bei fremden Werken nur ein Web-Link und wenn Ihr viele Bilder habt, bitte nur ein Link zu Eurer eigenen Gallerie hinein setzen, um Webspace zu sparen.
Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 2170
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:24

Vier Elemente Darstellungen

#1

Beitrag von Peregrin » Di 7. Mai 2019, 20:26

Hi!

Ich suche Ideen für die Darstellung der vier Elemente. (Sollte nicht völlig abstrakt sein, aber auch nicht zu kompliziert und in 2D darstellbar sein.)


Habt ihr irgendwelche Ideen, auf die man vielleicht nicht sofort kommt? Oder irgendwelche Darstellungen, bei denen ihr gesagt habt: "Das finde ich perfekt!"?

(Ich mag irgendwie die Darstellung als Personifikationen, wie diese hier: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... emente.jpg)

Getreide für Erde, Fische für Wasser, Vögel für Luft finde ich auch nicht schlecht, nur fällt dann das Feuer in direkter Darstellung aus dem Rahmen.


Bin gespannt auf eure Beiträge! :)
Silence is the language of God, all else is poor translation. — Rumi

Benutzeravatar
FreieAtem
Beiträge: 1660
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 21:16
Benutzertitel: Pazifistin
Wohnort: Bodensee

Re: Vier Elemente Darstellungen

#2

Beitrag von FreieAtem » Di 7. Mai 2019, 20:46

Ich bringe Elementekräfte meistens mit entsprechenden Farben ins Bild, mal mehr mal weniger abstrakt...
Peregrin hat geschrieben:
Di 7. Mai 2019, 20:26
Getreide für Erde, Fische für Wasser, Vögel für Luft finde ich auch nicht schlecht, nur fällt dann das Feuer in direkter Darstellung aus dem Rahmen.
Ein Drache, Phönix oder Feuersalamander würde dem Feuer entsprechen, oder auch eine Darstellung der Sonne.
... oder wenn eine Person die Kraft des Elements tragen soll, z.B. ein Schmied mit Amboss und Schmiedehammer, mit einem rot-gelb leuchtenden Hintergrund?

LG FreieAtem
... und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
der uns beschützt und der uns hilft, zu leben ...

- Hermann Hesse aus Stufen -

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 2170
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:24

Re: Vier Elemente Darstellungen

#3

Beitrag von Peregrin » Di 7. Mai 2019, 20:57

Oooohh.. die Idee mit dem Schmied mag ich. Allerdings empfinde ich den spontan eher als "Erde-Feuer-Hybrid". :green: Aber in die Richtung Berufe zu denken, ist ein guter Anstoß! :thumbup:
Silence is the language of God, all else is poor translation. — Rumi

Benutzeravatar
FreieAtem
Beiträge: 1660
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 21:16
Benutzertitel: Pazifistin
Wohnort: Bodensee

Re: Vier Elemente Darstellungen

#4

Beitrag von FreieAtem » Di 7. Mai 2019, 21:38

Peregrin hat geschrieben:
Di 7. Mai 2019, 20:57
Allerdings empfinde ich den spontan eher als "Erde-Feuer-Hybrid".
Ja versteh ich ... aber ich glaube, da kann man in der Darstellung Prioritäten setzen.
Im Seitenprofil, mit niederfallendem Hammer und gebeugtem Oberkörper wird er sehr erdig wirken ... aufrecht und frontal stehend, mit erhobenem Hammer und der Amboss auf der anderen Seite einfach nur neben ihm (damit man erkennt um welches Werkzeug es sich handelt) strahlt er gleich viel mehr Feuer aus - also in meinen Augen. :)
... und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
der uns beschützt und der uns hilft, zu leben ...

- Hermann Hesse aus Stufen -

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 2170
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:24

Re: Vier Elemente Darstellungen

#5

Beitrag von Peregrin » Di 7. Mai 2019, 21:44

Ich glaube das Problem ist eher, das für mich "Schmied" schon besetzt ist. Das ist der Transformer, der Magier, der Schamane, der Alchemist, der mit den Elementen arbeitet um etwas mit/durch sie umzuwandeln.

Allerdings ist mir als einziger Beruf, der für Feuer allein stehen könnte (ohne Erdeelement - oder Wasser, wenn man den Feuerwehrmann nimmt :green: ) bisher nur der Pyrotechniker eingefallen. Und vier Wesen mit den Attributen: Getreide, Vogel, Fisch und Böller ist auch etwas ... schräg. :lachen:
Silence is the language of God, all else is poor translation. — Rumi

Benutzeravatar
FreieAtem
Beiträge: 1660
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 21:16
Benutzertitel: Pazifistin
Wohnort: Bodensee

Re: Vier Elemente Darstellungen

#6

Beitrag von FreieAtem » Di 7. Mai 2019, 21:46

Peregrin hat geschrieben:
Di 7. Mai 2019, 21:44
Das ist der Transformer, der Magier, der Schamane, der Alchemist, der mit den Elementen arbeitet um etwas mit/durch sie umzuwandeln.
Ja, aber ist nicht genau das die Elementekraft des Feuers: Wandlung ?
Ich meine Feuer ist im Gegensatz zu den anderen Elementen ja kein materielles Ding, sondern beschreibt einen Prozess. Holz zu Asche usw. ... ist der Wandlungsprozess vorrüber ist auch das Feuer aus.
... und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
der uns beschützt und der uns hilft, zu leben ...

- Hermann Hesse aus Stufen -

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 2170
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:24

Re: Vier Elemente Darstellungen

#7

Beitrag von Peregrin » Di 7. Mai 2019, 21:55

FreieAtem hat geschrieben:
Di 7. Mai 2019, 21:46
Ich meine Feuer ist im Gegensatz zu den anderen Elementen ja kein materielles Ding, sondern ein Wandlungsprozess.
Auf einer Ebene stimmt das, aber das wäre nicht das, was ich gerade suche.

Mich beschleicht den Eindruck, dass ich nicht an den Symbolen vorbeikomme, wenn ich die Elemente "rein" und "gleichwertig" darstellen will, weil jede allegorische Darstellung zu viel Spielraum lässt.
Silence is the language of God, all else is poor translation. — Rumi

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 4312
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Vier Elemente Darstellungen

#8

Beitrag von Hekate » Di 7. Mai 2019, 22:06

Kerze / Kerzenzieherin

Fische/Fischer

Taube / Taubenzüchter
(Taubenzucht hat im Vorderasien eine mehre Tausend Jahre alte Tradition.)

Getreide/Bauer
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 2170
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:24

Re: Vier Elemente Darstellungen

#9

Beitrag von Peregrin » Di 7. Mai 2019, 22:27

Hi Hekate,

die Darstellung würde dann im Prinzip ähnlich der verlinkten in meinem ersten Beitrag sein, außer das Feuer statt durch eine Fackel durch eine Kerze dargestellt ist?


Bitte versteift euch nicht auf die Berufe, das war nur eine erste Idee. Ich bin auch offen für alles andere, das die Elemente darstellt.
Silence is the language of God, all else is poor translation. — Rumi

Benutzeravatar
izento
Beiträge: 1622
Registriert: Di 12. Apr 2016, 20:05
Benutzertitel: Der Meister
Wohnort: im Wald hinter dem Strand

Re: Vier Elemente Darstellungen

#10

Beitrag von izento » Mi 8. Mai 2019, 06:45

Ich kenne für das Element Feuer zwei Darstellungen, die mich leicht faszinieren. Da ist einmal der Glasbläser und andererseits der Töpfer.
Letzteren bringt man zar auch schnell mit dem Element Erde in Verbindung, er passt aber auch sehr gut zum (Brand-)Feuer.
...und es wird der Tag kommen dass die Welt versinkt im Chaos. Und wir werden auferstehen und tanzen auf den Ruinen.
Follow your dreams and be TRUE to yourself.
Der alte Narr sagt: Ich bin ein alter Weiser. Der alte Weise sagt: Ich bin ein alter Narr.

Antworten