Presseartikel

Für Anfragen von Reportern und Schreiberlingen u.s.w.
Benutzeravatar
izento
Beiträge: 1406
Registriert: Di 12. Apr 2016, 20:05
Benutzertitel: Der Meister
Wohnort: bei Herne und im Wald

Re: Presseartikel

#61

Beitrag von izento » Do 5. Apr 2018, 15:56

Und dann gibt es noch einige Damen, die "Jesus" bewusst als Künstlernamen gewählt haben:
http://kavantgar.de/kuenstler/johanna-maria-jesus/
https://www.couchfm.de/zola-jesus/

Muß man nicht verstehen .... :girlie-oh-my-god:
...und es wird der Tag kommen dass die Welt versinkt im Chaos. Und wir werden auferstehen und tanzen auf den Ruinen.
Follow your dreams and be TRUE to yourself.
Der alte Narr sagt: Ich bin ein alter Weiser. Der alte Weise sagt: Ich bin ein alter Narr.

Benutzeravatar
Satyr
Administrator
Beiträge: 2200
Registriert: Do 14. Mär 2013, 21:54
Benutzertitel: Hexenzirkel - STAFF
Wohnort: bei Heidelberg

Re: Presseartikel

#62

Beitrag von Satyr » Di 24. Jul 2018, 11:35

Hallo,

habe einen Presseartikel gefunden zum Thema:

„Bewusstsein ist selbst in den kleinsten Teilchen“
Nicht nur bei Mensch (und Tier): Der Philosoph Philip Goff hält Bewusstsein für einen allgegenwärtigen Bestandteil der Realität.

und fand ihn als Pan.- und Animist interessant genug, ihn hier zu teilen:

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 18336.html

LG
Satyr

Benutzeravatar
Satyr
Administrator
Beiträge: 2200
Registriert: Do 14. Mär 2013, 21:54
Benutzertitel: Hexenzirkel - STAFF
Wohnort: bei Heidelberg

Re: Presseartikel

#63

Beitrag von Satyr » Mi 8. Aug 2018, 15:32

Afrikas verhängnisvoller Aberglaube

Der Hexenglaube ist in den Traditionen und der Mentalität vieler Afrikaner tief verwurzelt. Hexenglaube, Zauberei und die Angst, etwas falsch zu machen, die in ganz Afrika verbreitet sind, führen zu Entwicklungsblockaden, weil sie den Ehrgeiz hemmen. Die Vernachlässigung der Gesundheits- und Bildungssysteme bremst Aufklärung und rationales Denken, und somit bleibt es weiterhin bei Unwissenheit und Aberglaube.

Volker Seitz / 01.08.2018 /
https://www.achgut.com/artikel/afrikas_ ... aberglaube

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 1278
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:24

Re: Presseartikel

#64

Beitrag von Peregrin » Mi 8. Aug 2018, 16:21

Dazu passend heute in allen Zeitungen die "QAnon" Artikel: Der amerikanische Präsident nährt aus politischem Kalkül den Verschwörungsglauben seiner Anhänger. Die Kinderficker und Liberale sind an allem Schuld!

Staatchefs wie Putin und Erdogan erklären die scharf zu ziehenden Grenzen zwischen Gut und Böse. Die zersetzenden Kräfte des Westen sind an allem Schuld!

Radikale jeder Couleur rechtfertigen ihre Meinungen und Taten mit Religion und Nation. Die Ungläubigen und Ausländer sind an allem Schuld!

Es gibt immer mehr gesellschaftlich vertretbare "alternative Wahrheiten" wie die Flacherde-Theorie und "Impfen-führt-zu-Autismus" für Menschen, die Monokausalität im komplizierten Leben suchen. Während wir für Afrika den dort herrschenden vergleichbaren "Die Hexen sind an allem Schuld!" Haltung dafür anführen, warum dort jede Entwicklung unmöglich ist.
Die sind ja so primitiv und selbst schuld. Die Erben und Nutznießer der Kolonialmächte sind entlastet. Watt für'n Glück!

:würg:

Antworten