Seite 1 von 1

Midwinter/Yul - Barbarazweige, Lucia usw.

Verfasst: Mi 5. Dez 2018, 12:26
von Hekate
Eigentlich geht es um den Barbarabaum.

Ein Stamm von einen Obstbaum, der Ende November geschnitten wird und auf gestellt wird, entweder so, das er zu Midwinter blüt oder/und geschmückt ist.

Dieser Brauch lässt sich bis ins 12. Jahrhundert schriftlich belegen.
(Also ein sehr alter Brauch.)
(Und was man nicht verbieten kann oder negieren, wird umgedeutet + vereinnahmt.)

Ausserdem, muss er so beliebt gewesen sein, das er dann im 18. Jhrt. verboten wurde, weil die Obstplantagen geplündert wurden.

Dies Auswege waren dann.
Barbara-Zweige, wobei ich da denke, das die auch schon immer, im Brauch waren.
(Baum für Arme Leute)

Und dann halt - der Nadelbaum.

Re: Midwinter/Yul - Barbarazweige, Lucia usw.

Verfasst: Mi 5. Dez 2018, 12:43
von Hekate
Luciafest - Lichterfest - Luzien - kürzester Tag im Jahr

Ist wohl im Grunde ein Lichterfest am, um den kürzesten Tag, längste Nacht, im Jahr.

Im Ursprung, nur als regionaler Brauch erhalten, da durch Weihnachten verdrängt.

***
Gedanke:
Der Adventskranz könnte da, mit seinen Ursprung, haben