Verehrung Loki

Benutzeravatar
Suraklin
Beiträge: 101
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 20:11
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Verehrung Loki

#11

Beitrag von Suraklin » Sa 2. Mär 2019, 18:22

Vielen Dank für die ausführliche Antwort!

Da ich ein Anhänger der Immanenztheorie bin (das Göttliche steckt in der Schöpfung), bin ich eher an einer energetischen Annäherung, wie Du es nennst, interessiert.

Ich habe inzwischen einen Schrein errichtet um mich dem „Lokiaspekt“ zu nähern und bisher bin ich ganz zufrieden.
Das wird mit der Zeit sicher wachsen und auch intuitiver werden. Im Moment hilft es einfach, die Annäherung zu „veräußern“, also sichtbar und greifbar zu machen.

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 4084
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Verehrung Loki

#12

Beitrag von Hekate » Sa 2. Mär 2019, 18:44

Bei mir würde, im Schrein ein Würfelbecher stehen.
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Viridis
Beiträge: 5
Registriert: Di 19. Feb 2019, 19:34
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Verehrung Loki

#13

Beitrag von Viridis » Mo 4. Mär 2019, 19:59

Suraklin hat geschrieben:
Sa 2. Mär 2019, 18:22
Vielen Dank für die ausführliche Antwort!

Da ich ein Anhänger der Immanenztheorie bin (das Göttliche steckt in der Schöpfung), bin ich eher an einer energetischen Annäherung, wie Du es nennst, interessiert.
Hallo Suraklin,

interessant, Immanenztheorie habe ich noch nie gehört! Ist das das gleiche wie pantheistisch?

VG
Viridis

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 4084
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Verehrung Loki

#14

Beitrag von Hekate » Mo 4. Mär 2019, 20:43

Immanenz

BILDUNGSSPRACHLICH
das Innewohnen, Enthaltensein
"der Pantheismus spricht von einer Immanenz Gottes in allen Dingen"

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Immanenz

Transzendenz contra Immanenz
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Antworten