Upcycling

Alles zum Thema Permakultur, Selbstversorger, Transition Towns, Lebensgemeinschaft, Umweltschutz und Ökologischer Fußabdruck
Benutzeravatar
Stadteule
Beiträge: 3112
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 20:37
Benutzertitel: Giftmischerin
Wohnort: zwischen HD und KA

Re: Upcycling

#21

Beitrag von Stadteule » So 2. Jun 2013, 20:01

Die Caprisonnentasche finde ich sensationell! :rapzap:
Wer sie nicht kennte, Die Elemente, Ihre Kraft und Eigenschaft, wäre kein Meister über die Geister. (J.W.v.Goethe)

Hrafnardís

Re: Upcycling

#22

Beitrag von Hrafnardís » So 2. Jun 2013, 20:42

Hoi,

jopp, sie war die erste, die mir aufgefallen ist!
Als Einkaufs- oder Badetasche genial!

LG Hrafn

Benutzeravatar
Druvid
Beiträge: 81
Registriert: Di 2. Apr 2013, 18:16
Kontaktdaten:

Re: Upcycling

#23

Beitrag von Druvid » Di 4. Jun 2013, 21:38

:green: Haha!
Nein - aber Sofa Leder ist meistens in recht guter Qualität weil zäh und hat auch oft so einen schönen "abgewetzten" Einduck/Patina.
Naja, und man findet es eben meist auf dem Sperrmüll und dann heisst es Taschenmesser raus und säbeln, säbeln, säbeln....
Zu Hause wird das dann erstmal aufbereitet & gereinigt bevor es dann weiterverarbeitet wird.
:)
Nee, also UpCycling hin oder her - ich laufe nicht für Capri Sonne Schleich Werbung... :nono:
Bild

Benutzeravatar
Maddalina
Beiträge: 246
Registriert: Di 19. Mär 2013, 18:40
Benutzertitel: Graue Eminenz

Re: Upcycling

#24

Beitrag von Maddalina » Fr 21. Jun 2013, 07:19

guckt mal hier:

Crochet a flower with pull tabs

rechts die Taschen kann man kaufen, aber die Idee ist eigentlich sensationell, oder?
„In der Demokratie legalisiert der Wähler durch seine Stimmabgabe die Handlungen, die später gegen ihn unternommen werden!“
Herbert Wehner

Benutzeravatar
Satyr
Administrator
Beiträge: 2247
Registriert: Do 14. Mär 2013, 21:54
Benutzertitel: Zaunreiter
Wohnort: bei Heidelberg

Re: Upcycling

#25

Beitrag von Satyr » Sa 22. Jun 2013, 08:17

vielleicht findet der/die ein oder andere hier etwas:

https://www.facebook.com/different.solutions.page

Pythia

Re: Upcycling

#26

Beitrag von Pythia » So 23. Jun 2013, 12:39

Satyr hat geschrieben:vielleicht findet der/die ein oder andere hier etwas:

https://www.facebook.com/different.solutions.page
Ohhh!!!! Ich will dieses Flaschending für meine Vögel basteln!!! :girlie-mr-miyagi:

Das ist ja süß mit den Kochlöffeln und dann können die so süß essen!!!

Die Frage ist ob die da nicht Angst kriegen....und was die Leute denken, wenn da eine Flasche an der Decke hängt....aber es ist super süß!!!

Hollerfrau

Re: Upcycling

#27

Beitrag von Hollerfrau » Mo 13. Jan 2014, 13:47

Ein toller Thread und genau meine Einstellung!!!
Im letzten Sommer baute mein Mann aus der Edelstahlwäschetommel unserer kaputten Waschmaschine eine Feuertrommel, macht sich richtig gut auf der Terrasse und grillen kann man auch noch darauf. Ein defekter alter Holzküchenherd steht auch dort und ist der optimal Träger vieler Kräuter und Blumen im Sommer. In diesem Frühjahr wird mein kaputtes Bügelbrett zur Arbeitsfläche für meine Sämereien umfunktioniert. Ausgemusterte Büroschränke (wirklich gute Qualität, sollten im Müllcontainer emtsorgt werden) dürfen nun in der Haus-Werkstatt ihren Lebensabend verbringen.
Mein bestes Upcyling war aber ein schöner, kleiner gußeisener Kessel mit Dreifußuntersatz, den ich in einem Secondhandladen gefunden hatte, er wurde in den Adelsstand des Ritualkessels erhoben :D
LG Hollerfrau

Zarina
Beiträge: 172
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 09:48
Wohnort: Luxemburg/Ravensburg

Re: Upcycling

#28

Beitrag von Zarina » Di 14. Jan 2014, 01:29

Oh den Thread hab ich ja noch gar nicht gesehen! Upcycling ist echt so ein toller und kreativer Trend, gefällt mir sehr gut.
Was ich zur Zeit hab, ist ein Regal aus Umzugskartons... ich bleib nicht lang in der Wohnung, aber ich wollt weder ein Regal kaufen noch meine Sachen im Karton verpackt lassen.
Also hab ich zwei Kartons seitlich gedreht und aufeinandergestellt und als Regal benutzt und mit nem schwarzen Tuch oben und an den Seiten bedeckt.
Man kann zwar im oberen Karton nur leichte Sachen reinstellen,weil der natürlich nicht so stark ist, aber wenn ich wieder auszieh, muss ich die nur wieder umdrehen und einpacken :)

Benutzeravatar
Calendula
Beiträge: 257
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 20:43
Benutzertitel: Multitalent
Wohnort: Overijse/Belgien

Re: Upcycling

#29

Beitrag von Calendula » Do 16. Jan 2014, 02:06

Ja, den Threat habe ich auch übersehen. Supertolle Ideen!

Es ist zwar noch Winter, aber die Gartensaison fängt bald wieder an. Darum hier meine Recycling-Idee.

Mini-Gewächshäuser aus Plastikflaschen. (Wenn man sie schon nicht ganz vermeiden kann, dann finden sie so noch eine sinnvolle Bestimmung.)

Einfach die Böden mit einem Teppichmesser herausschneiden und einen Rand von mehreren Centimetern stehen lassen.
Die abgeschnittenen Flaschen über Töpfe mit Saat oder Setzlingen stülpen und den Verschluss abdrehen damit nichts schimmelt.
Wenn man die Flaschen mit Schleifen oder Ähnlichem dekoriert sehen sie auch auf dem Balkon dekorativ aus.

Die Flaschenböden können als Schalen dienen. Man kann die Ränder mit Heisskleber und Stoffbändern abkleben. Dann sieht es hübscher aus und man kann sich nicht kratzen.
Sprudelflaschen haben einen unebenen Boden. Man kann diese "Blumen" ausschneiden, ein Loch in den oberen Rand bohren, einen Nylonfaden durchfädeln und ein Mobile daraus basteln oder einen Vorhang, der aus mehreren Blumen-Ketten hergestellt wird.
Blessed be,

Calendula


_______________________________________________________________
I'd rather wear flowers in my hair, than diamonds around my neck.

Zarina
Beiträge: 172
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 09:48
Wohnort: Luxemburg/Ravensburg

Re: Upcycling

#30

Beitrag von Zarina » Do 16. Jan 2014, 10:23

die Idee ist genial, Calendula :)
Werd ich gleich ausprobieren, danke.

Antworten