Heute ist Neumond

Benutzeravatar
Chailleagh
Beiträge: 294
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 19:52
Benutzertitel: Chailleagh
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Heute ist Neumond

#21

Beitrag von Chailleagh » Mo 21. Aug 2017, 21:02

Da fällt mir ein: ich könnte meine Steine mal wieder entladen und neu laden...
Le cailleach tá mé, le cailleach fanfaidh mé

Benutzeravatar
Rewa
Beiträge: 226
Registriert: Di 30. Mai 2017, 18:02
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Heute ist Neumond

#22

Beitrag von Rewa » Mo 21. Aug 2017, 21:14

Stadteule hat geschrieben:
Mo 21. Aug 2017, 19:33
Nee nichts war dumm, alles ist gut, @Sarf, ich habe halt nur bildlich intensive Assoziationen bei dem Wort Springtide :D :D :D Aber das ist nur mein Film und ich gacker halt hier so vor mich hin ;)
LG, Stadteule
Und ich gacker mit :lach:
Danke, Stadteule, die Vorstellung einer Springflut in einer Wasserschale ist so schön, die werde ich wohl nie wieder vergessen. Ich stelle es mir ähnlich vor wie bei Jim Carrey in "Bruce Allmächtig".
Danke, danke, danke! :thumbup:
Wir haben die Erde nicht von unseren Vorfahren geerbt, wir haben sie von unseren Kindern geliehen.
(Sitting Bull, Lakota-Indianer)

http://www.rewa-kasor.de

Salix-Alba
Beiträge: 137
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 21:55
Wohnort: 734*

Re: Heute ist Neumond

#23

Beitrag von Salix-Alba » Mo 21. Aug 2017, 21:26

Hallo miteinander,

das ist ein tolles Thema, bin auch noch sehr am Anfang mit allem und ich fand das sehr spannend zu lesen - auch das mit der Springtide *g* .. das wird wohl zum Running Gag :)
Für mich selbst bin ich auch noch nicht soweit, dass ich für oder gegen ein Ritual entscheiden könnte was an Neumond gut für mich wäre.
Habe vorhin ein Bad in Meersalz genommen und mich nur bei Kerzenschein ohne Buch (geht sonst gar nicht in der Wanne!) meinen Gedanken überlassen. Danach habe ich mich intuitiv eine kleine Weile nackt auf den Balkon gesetzt, einfach weil ich das in dem Moment passend fand.
Habe auch schon etwas gestöbert, dass manche Leute bei Neumond Wünsche aufschreiben und diese dann dem Mond vortragen bis wieder Vollmond ist. Andere Seiten wiederum warnen vor irgendwelchen Wunschäusserungen an Neumond, da sich das Ganze ins Gegenteil verdrehen kann. Das verunsichert natürlich, vor allem Neulinge die ja ganz bestimmt keinen Schaden anrichten wollen..
Ich denke jeder muss selber für sich entscheiden, was gut für einen ist.
Ich werde nachher noch etwas meditieren und eventuell etwas sanftes Yoga machen, dann ist gut für mich.

Ich wünsche allen einen schönen Abend.
Lg
.. and into the forest i go, to lose my mind and find my soul.

Benutzeravatar
Stadteule
Beiträge: 3192
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 20:37
Benutzertitel: Giftmischerin
Wohnort: zwischen HD und KA

Re: Heute ist Neumond

#24

Beitrag von Stadteule » Mo 21. Aug 2017, 22:42

Salix-Alba hat geschrieben:
Mo 21. Aug 2017, 21:26
Habe vorhin ein Bad in Meersalz genommen und mich nur bei Kerzenschein ohne Buch (geht sonst gar nicht in der Wanne!) meinen Gedanken überlassen. Danach habe ich mich intuitiv eine kleine Weile nackt auf den Balkon gesetzt
Rituale brauchen nicht unbedingt einen Kreis oder magische Utensilien.
Das, was Du getan hast, fühlt sich für mich nach einer sehr kraftvollen rituellen Handlung an Neumond an.



Btw: Insgesamt haben rituelle Bäder eine auf allen Ebenen reinigende Wirkung, wenn man sich darauf einlässt. Ich liebe sie als eine Form der Ritualvorbereitung oder eben zur energetischen Reinigung und Erneuerung. Und sie haben eine lange Tradition: die Sumerer hatten schon eigens dafür ein Seifenrezept.


LG, Stadteule
Wer sie nicht kennte, Die Elemente, Ihre Kraft und Eigenschaft, wäre kein Meister über die Geister. (J.W.v.Goethe)

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 4311
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Heute ist Neumond

#25

Beitrag von Hekate » Di 22. Aug 2017, 13:47

In ägyptischen Tempeln war es Pflicht.

Und die Juden haben das übernommen.(Mikwe).

Wobei es gibt noch andere Formen.

# Schwitzhütte (wobei ich mich hier Frage ob das nicht von den Wikingern kommt)
# Finnische/Russische/Germanische Sauna

Ganz praktisch - Duschen geht auch sehr gut.

Gruss

Hekate
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Luce
Beiträge: 395
Registriert: Do 6. Jul 2017, 12:14

Re: Heute ist Neumond

#26

Beitrag von Luce » Di 22. Aug 2017, 17:24

...ein Salzbad ist einfach wohltuend. Manchmal brauche ich es richtig, wenn ich das Gefühl habe, meine Aura sei so "vollgeschliert", dass ich die Energie gerne gründlich loswäre. Manchmal ist es ein Gefühl, das einfach so auftritt ("wird mal wieder Zieit"), manchmal nach einem besonders intensiven Ereignis.
Für mich ist es auch irgendwie ein Schutz vor fortlaufenden Energiefressern... :liebegrüße:

LG Luce
I can´t go back to yesterday because I was a different person then.
Lewis Carroll, Alice in Wonderland

Benutzeravatar
Ashar Starchild
Beiträge: 2860
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 13:11
Benutzertitel: Traveller
Wohnort: in der mittelhessischen Walachei zwischen Giessen und Marburg

Re: Heute ist Neumond

#27

Beitrag von Ashar Starchild » Di 22. Aug 2017, 17:39

[OT]
Luce hat geschrieben:
Di 22. Aug 2017, 17:24
fortlaufenden Energiefressern...
*kopfkino* :rofl: :rofl: :rofl: :umfall: [/OT]

ich bin da - wie meist ;) - ziemlich pragmatisch veranlagt und habe mir sowohl Shampoo als auch Duschbad mit Meersalz zugelegt, was ich vor allem verwende, wenn ich arbeite, bzw nach der Arbeit und stelle mir dabei vor, dass alle "Tentakeln", die bei mir nix verloren haben abfallen, bzw abgespült werden
"Wenn du einen Fehler in deinem Bruder siehst, so ist der Fehler, den du in ihm siehst, in dir selbst." Jalal Ad Din Rumi

Benutzeravatar
atemkristall
Beiträge: 426
Registriert: Di 4. Apr 2017, 09:13
Wohnort: In einer anderen Bärenstadt

Re: Heute ist Neumond

#28

Beitrag von atemkristall » Di 22. Aug 2017, 18:57

Fortlaufende Energiefresser können recht ärgerlich sein, wenn man sie nicht rechtzeitig wieder einfängt. Dann 12 Stunden bei zunehmendem Mondlicht langsam im Kupferkessel einköcheln, in Weckgläser einmachen und man hat einen schönen Vorrat leckerer Enerlade. ;)

Ich find ja den Peelingeffekt, wenn ich mit grobem Meersalz dusche ganz schön...
BB und BG vom
atemkristall

Benutzeravatar
Chailleagh
Beiträge: 294
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 19:52
Benutzertitel: Chailleagh
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Heute ist Neumond

#29

Beitrag von Chailleagh » Di 22. Aug 2017, 19:04

atemkristall hat geschrieben:
Di 22. Aug 2017, 18:57
Fortlaufende Energiefresser können recht ärgerlich sein, wenn man sie nicht rechtzeitig wieder einfängt. Dann 12 Stunden bei zunehmendem Mondlicht langsam im Kupferkessel einköcheln, in Weckgläser einmachen und man hat einen schönen Vorrat leckerer Enerlade. ;)
:lach:

Reisende soll man nicht aufhalten...

Wozu braucht man die dann? Als Brotaufstrich oder verwendet man sie zu Räucherungen? Ich hab noch nie einen eingefangen und eingekocht.
Le cailleach tá mé, le cailleach fanfaidh mé

Benutzeravatar
Luce
Beiträge: 395
Registriert: Do 6. Jul 2017, 12:14

Re: Heute ist Neumond

#30

Beitrag von Luce » Di 22. Aug 2017, 19:05

Ich hoffe, das ist jetzt ein Wortspiel-Amüsement und ich muss euch nicht ernsthaft jetzt erklären, was ich mit fortlaufenden Energiefressern meine.Das würde nämlich wiederum mich verstören. :worried: :green:
I can´t go back to yesterday because I was a different person then.
Lewis Carroll, Alice in Wonderland

Antworten