Hekates - Kochthread

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 3849
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Hekates - Kochthread

#71

Beitrag von Hekate » Mo 12. Feb 2018, 11:03

Heute Abend wird es einen winterlichen Wurzelgemüse-Eintopf geben.

Kein Rezept vorhanden, da nur Griff in meinen kleinen TK-Schrank.
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 3849
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Hekates - Kochthread

#72

Beitrag von Hekate » Di 13. Feb 2018, 00:17

Faschingsdienstag gibt es Waffeln.
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 3849
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Hekates - Kochthread

#73

Beitrag von Hekate » Fr 31. Aug 2018, 16:45

Hach, ich weiss nun, was ich mit meiner kleinen Eierfrucht mache!

Ratatouille

Mit Tomaten und Zucchini, Zwiebeln + Paprika.

Die ersten beiden sind aus meinen Töpfen.

Nur Paprika, mag mich dieses Jahr nicht.
(*grummelt*)
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 3849
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Hekates - Kochthread

#74

Beitrag von Hekate » Fr 31. Aug 2018, 18:42

:aufkopf:

Natürlich, habe wieder keine Singleportion zusammen gebracht.

:aufkopf:

:girlie-gfk:

Ich habe für morgen Mittag, auch noch was.

:girlie-gfk:
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Weidenblüte
Beiträge: 17
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:22

Re: Hekates - Kochthread

#75

Beitrag von Weidenblüte » Sa 1. Sep 2018, 12:38

Hallo ihr Lieben (:

Hekate, ich finde deinen Kochthread ganz toll, ich habe mich mal durchgewurschtelt und hab schon viel Inspiration gefunden, danke dafür :)
Nun poste ich selbst ein Rezept, es gehört zu meinen Lieblingen und ist schnell gemacht.

Pizzasuppe (Ideal für Partys und geht schnell)

500g gem. Hackfleisch
2 Zwiebeln, in Würfel geschnitten
300g frische Champignons, in Scheiben geschnitten (Aus der Dose geht auch)
1 kleine Dose Mais
1-2 Paprika, in Würfel geschnitten
200g Sahneschmelzkäse
1 Becher Sahne
2 kleine Dosen passierte Tomaten mit Stücken
ca. 750ml Gemüsebrühe

Also ich habe die frischen Champignons zuerst separat angebraten und mit ein wenig Salz und Pfeffer gewürzt.
Währenddessen das Hackfleisch mit den Zwiebeln anbraten, dann kommen die Paprika, der Mais und schließlich die gebratenen Champignons dazu.
Das Ganze wird mit der Gemüsebrühe abgelöscht, dann kommen die Sahne, die passierten Tomaten und zum Schluss der Sahneschmelzkäse hinzu.

Ihr könnt die Pizzasuppe würzen, wie ihr möchtet.
Lasst dann alles schön vor sich hinköcheln.

Die Kochzeit beträgt etwa 15-20 min.

Salix-Alba
Beiträge: 122
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 21:55

Re: Hekates - Kochthread

#76

Beitrag von Salix-Alba » So 2. Sep 2018, 10:20

Hallo Ihr Lieben!

Momentan ist ja wieder Apfelzeit, und ich bin mit Äpfeln gut versorgt worden.
Natürlich habe ich das obligatorische Apfelmus gemacht, aber dieses Mal derart viel ausschneiden müssen und Schalen, Kerngehäuse übrig gehabt. Habe mich dann entschlossen, selbst Apfelessig anzusetzen.
Ich nutze ihn für viele Dinge, einschließlich in der Schönheitspflege als Gesichtswasser usw.

Es erfordert ziemlich viel Geduld, es lohnt sich aber. Nach nun etwas mehr als 7 Wochen, habe ich wunderbaren Apfelessig bekommen.

Folgendermaßen:
Das übrige Kerngehäuse, Apfelschalen etc. in eine mit kochendem Wasser ausgespülte Schüssel geben, etwas Zucker hinzugeben (geht auch ohne, aber dies beschleunigt den Gärungsprozess) und mit Wasser auffüllen, bis die Apfelteile davon bedeckt sind.
Nun mit einem sauberen Tuch abdecken und stehen lassen, dies dauert ca 1 Woche, mit Zucker gehts schneller. Jeden Tag schwenken oder umrühren, um Schimmelbildung zu verhindern.
Wenn die Apfelteile nach unten sinken, und schon ein leichter Essiggeruch wahrzunehmen ist, durch ein sauberes Tuch gießen (vorher die groben Teile entfernen), wieder in eine neue heiß ausgespülte Schüssel geben und mit einem sauberen Tuch abdecken. Nach 4-6 Wochen Stehzeit entsteht wunderbarer Apfelessig. Wieder abgießen und in saubere Flaschen füllen. Die Essigmutter kann man für das nächste Mal wieder verwenden, die Beschleunigt den Gärungsprozess.
Habe einen Teil von meiner Essigmutter weiter gegeben.
Natürlich erfordert es viel Zeit und Geduld, aber das Ergebnis lohnt sich!!

Liebe Grüße Salix
.. and into the forest i go, to lose my mind and find my soul.

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 3849
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Hekates - Kochthread

#77

Beitrag von Hekate » Di 4. Sep 2018, 16:56

Ich habe noch ne Eierfrucht.
(An der Pflanze, im Eimer)

Daraus wird ganz eindeutig und sicher, noch mal =>

Ratatouille

Zucchini hab ich noch genug.

Und Paprika + rote Zwiebeln heute mit gebracht.
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 3849
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Hekates - Kochthread

#78

Beitrag von Hekate » Mi 5. Sep 2018, 15:24

Am Sonntag wird es gebratenen Kürbis geben.

:girlie-nick:

Ich habe heute 3 Butternuts bekommen.

Und für "Herbst" muss ich mir noch überlegen
:girlie-gfk:
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 3849
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Hekates - Kochthread

#79

Beitrag von Hekate » Fr 7. Sep 2018, 12:22

Quitten
Wenn ich daran denke, werde ich noch - Quitten Marmelade machen.

Ende September

:girlie-gfk:
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 3849
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Hekates - Kochthread

#80

Beitrag von Hekate » Sa 22. Sep 2018, 13:21

Morgen wird es Ofenkürbis geben.

Macht in Grunde wenig Arbeit.
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Antworten