Einwecken/Einkochen

Benutzeravatar
Stadteule
Beiträge: 3164
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 20:37
Benutzertitel: Giftmischerin
Wohnort: zwischen HD und KA

Re: Einwecken/Einkochen

#31

Beitrag von Stadteule » Sa 9. Dez 2017, 01:07

Schneewoelfin hat geschrieben:
Fr 8. Dez 2017, 23:35
kloane hex und Hekate,

habt Ihr auch dafür Rezepte ;) ? - so erfahren wie ich im Kochen bin, so ungeübt bzgl Backen und Einwecken... :girlie-gfk:

LG Schnee
Guck mal online nach "Kuchen im Glas Rezept". Seit ein paar Jahren ist das ein Trend und es gibt online total viele Rezepte für die Glaskuchen :girlie-nick:


LG, Stadteule
Wer sie nicht kennte, Die Elemente, Ihre Kraft und Eigenschaft, wäre kein Meister über die Geister. (J.W.v.Goethe)

Benutzeravatar
kloane-hex
Beiträge: 36
Registriert: Fr 17. Nov 2017, 07:50
Benutzertitel: Hopfenhexe
Kontaktdaten:

Re: Einwecken/Einkochen

#32

Beitrag von kloane-hex » Sa 9. Dez 2017, 10:59

Kuchen wird leider bei uns sofort gegessen. Keine Ahnung wie lange das eigentlich halten würde :D

Du kannst es ja mal nen einfachen Kuchen versuchen z.B. Marmorkuchen. Bei Chefkoch hol ich mir die Idee,Rezepte und Anleitungen.
„Ringel, Ringel, Reihe,
wir sind der Kinder dreie,
wir sitzen unter’m Hollerbusch
und machen alle husch, husch, husch.“


https://untermhollerbusch.wordpress.com/

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 4184
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Einwecken/Einkochen

#33

Beitrag von Hekate » Sa 9. Dez 2017, 12:42

kloane-hex hat geschrieben:
Sa 9. Dez 2017, 10:59
Keine Ahnung wie lange das eigentlich halten würde
Die Zeiten, die ich genannt habe, stammen von der Versuchsküche der Firma Weck.

:girlie-gfk:

In der Einkochgruppe, wo ich bin, gibt es halt folgende Erfahrungen.

A) Das es auch von technischen Sachen ab hängt.
B) Sachen mit Obst entpfindlich sind.
(Da vermute ich, das da das Obst die Ursache ist.)
C) Kuchen ohne Obst, durch aus auch länger halten.

Aber vor allen:

D) Das aller meistens, die Gläser lange vor der "Ablaufzeit", weg gegessen sind.
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Antworten