Billige Duftöle in Kosmetik verwendbar?

Benutzeravatar
Frenna
Beiträge: 274
Registriert: So 3. Mai 2015, 18:18
Benutzertitel: Kräuterhexe
Wohnort: Steiermark

Re: Billige Duftöle in Kosmetik verwendbar?

#11

Beitrag von Frenna » Mo 29. Feb 2016, 15:30

Hallo Rhiannon,

ich kann dir nur von meinen Erfahrungen berichten.
Ich verwende seit Jahren auch günstige Öle für Badebomben, auf denen "100 % ätherisches Öl" steht. Bei meinem Rezept kommen nur ein paar Tropfen hinein. Ich habe die Badebomben bereits an alle möglichen Leute verschenkt, und es hatte noch nie jemand Probleme mit Hautreizungen oder ähnlichem.

Ich würde allerdings das "Parfümöl" auch nicht verwenden.

LG Frenna
Vielleicht hat das Leben keinen Sinn.
Vielleicht ist das Leben der Sinn.

(Kami Garcia + Margaret Stohl, „Beautiful Creatures“)

Mr. Freud, what's between fear and sex? Fünf.

Antworten