Weisser Salbei - riecht komisch...

Benutzeravatar
Rhian
Beiträge: 591
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 08:10
Benutzertitel: Freches Krakra
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Weisser Salbei - riecht komisch...

#11

Beitrag von Rhian » Do 1. Okt 2015, 20:31

Asayah hat geschrieben:Ich mag den Geruch, er erinnert mich überhaupt nicht an Toiletten.

Allerdings scheint irgendwas dabei zu sein, was auf manche Leute so wirkt. Denn das ist genau die Aussage meines Mannes, als ich das letzte Mal weißen Salbei hier hatte.
Da bin ich ja froh, dass ich nicht die einzige bin.
Dann ist der einfach leider nix. Schade. Ist Bestandteil als Opfergabe für ein daemonisches Ehrerbietungs-Ritual :-/

Benutzeravatar
Dux Bellorum
Beiträge: 1042
Registriert: So 31. Mär 2013, 00:11
Benutzertitel: Schwarzmagier
Wohnort: Xanten
Kontaktdaten:

Re: Weisser Salbei - riecht komisch...

#12

Beitrag von Dux Bellorum » Fr 2. Okt 2015, 18:57

Dux Bellorum hat geschrieben:... das manche Dämonen in der Dämonenarbeit auf diesen
Geruch net klar kommen, da der Rauch des White Sage u.a. reinigend wirkt.
Rhian hat geschrieben: Ist Bestandteil als Opfergabe für ein daemonisches Ehrerbietungs-Ritual
Herzlichen Glückwunsch, wer das auch immer für nen dämonisches Ehrerbietungs-Ritual
empfohlen hat :green:
Bild
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.

Weidenfrau
Beiträge: 91
Registriert: Mi 29. Apr 2015, 07:09
Wohnort: Tief im Süden
Kontaktdaten:

Re: Weisser Salbei - riecht komisch...

#13

Beitrag von Weidenfrau » Fr 2. Okt 2015, 19:07

Rhian hat geschrieben:
Asayah hat geschrieben:Ich mag den Geruch, er erinnert mich überhaupt nicht an Toiletten.

Allerdings scheint irgendwas dabei zu sein, was auf manche Leute so wirkt. Denn das ist genau die Aussage meines Mannes, als ich das letzte Mal weißen Salbei hier hatte.
Da bin ich ja froh, dass ich nicht die einzige bin.
Dann ist der einfach leider nix. Schade. Ist Bestandteil als Opfergabe für ein daemonisches Ehrerbietungs-Ritual :-/
ich riech da ja alles nur keinen Klostein...was ist eigentlich aus der Theorie vom Pilzbefall geworden ?
Zuletzt geändert von Weidenfrau am Sa 3. Okt 2015, 02:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Rhian
Beiträge: 591
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 08:10
Benutzertitel: Freches Krakra
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Weisser Salbei - riecht komisch...

#14

Beitrag von Rhian » Sa 3. Okt 2015, 00:22

Kann nix Pilzbefallmäßiges an der Pflanze finden. Hab schon geschaut. Hab mir mal testweise Räucherkonen aus Weißen Salbei aufgestellt - da ist dieser komische Geruch noch intensiver.
Ist halt so. Muss ich halt wieder Weihrauch nehmen.

@Dux
Das ist Ansichtsache.
Für mich sind Spirits nix was man weg-reinigt, da sie nicht unrein sind und ich auch kein Problem mit denen habe ;-)

Benutzeravatar
Rabenmädchen
Beiträge: 50
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 11:23
Wohnort: Zwickau

Re: Weisser Salbei - riecht komisch...

#15

Beitrag von Rabenmädchen » Sa 3. Okt 2015, 17:26

Rhian ich glaube du hast Dux Aussage nicht verstanden. Man verwendet solche Räucherung gegen Dämonen, du hast für deine Arbeiten/Rituale gemacht? Dann nimm dir eine Tasse Tee und suche in Ruhe den Fehler.
Kommt Zeit, kommt Rat. ;)

Zu dem Geruch, ich mag ihn.

Benutzeravatar
Rabenmädchen
Beiträge: 50
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 11:23
Wohnort: Zwickau

Re: Weisser Salbei - riecht komisch...

#16

Beitrag von Rabenmädchen » Sa 3. Okt 2015, 17:28

Besser gesagt meinte Dux dass "manche Dämonen auf den Geruch NICHT klar kommen"

Antworten