Weisser Salbei - riecht komisch...

Benutzeravatar
Rhian
Beiträge: 591
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 08:10
Benutzertitel: Freches Krakra
Wohnort: 127.0.0.1

Weisser Salbei - riecht komisch...

#1

Beitrag von Rhian » Do 1. Okt 2015, 14:27

Hallo zusammen,

habe vor ca. 3 Wochen meinen Weissen Salbei geerntet und den daraus gewonnen Strauss dann getrocknet (kopfüber aufgehangen, damit die äth. Öle in den Blättern bleiben.)

Habe am Montag ein paar Blätter davon genommen und zum Räuchern für ein Indoor-Ritual verwendet. Die Blätter waren defintiv knochentrocken. Trotzdem hat es komisch gerochen O_o irgendwie hat mich das an diesen ekeligen Klostein, den man in die Pinkel-Becken der Männertoiletten schmeisst... kurzum ich musste an eine öffentliche Toilette denken :würg:

Danach habe ich durchgelüftet, damit der Rauch wieder rausgeht...und trotzdem riecht es noch nach Tagen danach.
Ist das normal, dass weisser salbei so penetrant ist und so komisch riecht wenn man ihn räuchert?

Habe schon viel in meiner Wohnung geräuchert und auch wesentlich heftiger als das am Montag. Und nichts davon hat sich jemals so penetrant festgesetzt vom Geruch her wie der Weisse Salbei.

Benutzeravatar
Dux Bellorum
Beiträge: 1042
Registriert: So 31. Mär 2013, 00:11
Benutzertitel: Schwarzmagier
Wohnort: Xanten
Kontaktdaten:

Re: Weisser Salbei - riecht komisch...

#2

Beitrag von Dux Bellorum » Do 1. Okt 2015, 14:42

Also ich mag weißen Salbei (White Sage) :socool:
Bild
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.

Benutzeravatar
Rhian
Beiträge: 591
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 08:10
Benutzertitel: Freches Krakra
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Weisser Salbei - riecht komisch...

#3

Beitrag von Rhian » Do 1. Okt 2015, 15:19

Geht ja nich darum ob man ihn mag oder nicht - sondern ob das normal ist dass er so einen komischen Geruch hat der an Männerklo erinnert. (Ich weiss, ist ne blöde Fangfrage ^^)

Die lebende Pflanze riecht ganz anders - bzw. die äth. Öle. Das riecht auch würzig salbeiartig.

Nur im Geräucherten Zustand riechts ekelig (in meiner Nase). Ich habe die Blätter nicht auf Kohle gelegt sondern an den Kanten angezündet, die Flamme ausgeblasen und dann einfach langsam verglühen lassen. Wollte halt den Kohlegeruch nicht...

Benutzeravatar
Dux Bellorum
Beiträge: 1042
Registriert: So 31. Mär 2013, 00:11
Benutzertitel: Schwarzmagier
Wohnort: Xanten
Kontaktdaten:

Re: Weisser Salbei - riecht komisch...

#4

Beitrag von Dux Bellorum » Do 1. Okt 2015, 15:32

Dat Problem is einfach, ich weiß net wie die Männerklos riechen auf den Du warst :green:
Für mich riecht der Rauch des White Sage legger und ich räuchere den genauso wie
Du es beschrieben hast.
Was mir dazu spontan einfällt, das manche Dämonen in der Dämonenarbeit auf diesen
Geruch net klar kommen, da der Rauch des White Sage u.a. reinigend wirkt.
Und da Du Dich mit Demonology beschäftigst, könnte es durchaus sein das sich
nen Dämon in Dir festgesetzt hast und das Du deswegen mit Abescheu auf den
den Rauch des White Sage reagierst, mal so rein theoretisch.

LG Dux )O(
Bild
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.

Moordrag

Re: Weisser Salbei - riecht komisch...

#5

Beitrag von Moordrag » Do 1. Okt 2015, 15:42

Naja Gerüche sind einfach nicht zu beschreiben denke ich aber weißer Salbei hat mich noch nie so vom Hocker gehauen was den Geruch angeht.
Nur an Klo-Steine hat es mich bisher auch nie erinnert :D. Bist Du sicher, dass die Pflanze gesund war, sprich keinen Pilzbefall o.ä. hatte?

Benutzeravatar
Amadan
Beiträge: 113
Registriert: So 7. Dez 2014, 05:35
Benutzertitel: Tage wie diese

Re: Weisser Salbei - riecht komisch...

#6

Beitrag von Amadan » Do 1. Okt 2015, 16:54

:green:
Lustig - da riecht der Salbei nach Klosteine und schon ist der Dämonenbefall vorhanden .
Es gibt da 3 Möglichkeiten .
- Blätter zerdrücken
- als Bundle abfackeln
- mit der Lupe nach Mitbewohner suchen

Einzelne Blätter ankoggeln bringt nicht gewünschten Erfolg.

Amadan

Benutzeravatar
Solitaer
Beiträge: 14
Registriert: So 12. Okt 2014, 21:27
Benutzertitel: Adeptin
Kontaktdaten:

Re: Weisser Salbei - riecht komisch...

#7

Beitrag von Solitaer » Do 1. Okt 2015, 18:08

Dux Bellorum hat geschrieben:Dat Problem is einfach, ich weiß net wie die Männerklos riechen auf den Du warst
Komisch...hab ich auch gerade dran gedacht, als ich das gelesen habe :D

Benutzeravatar
Rhian
Beiträge: 591
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 08:10
Benutzertitel: Freches Krakra
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Weisser Salbei - riecht komisch...

#8

Beitrag von Rhian » Do 1. Okt 2015, 18:56

Ich habe wenige Blätter hergenommen, da ich damit einen kleinen Raum rituell gesäubert habe. Ein ganzer Stick wäre da etwas zu übertrieben gewesen. Der Raum war uch so gut eingenebelt.

Außerdem wird nichts von mir Besitz ergreifen weils sonst mächtig Ärger mit meinem Patron gibt ;-)
Und mein Patron stinkt nicht herum wenn er unzufrieden ist.

Was den Geruch betrifft - ich habe nur die Blätter verwendet - keine Kohle. Zündet man die Ränder an, verglühen die von alleine.

Warum ich sage, dass es wie Klostein riecht... hat halt so nen pissig chemischen Geruch :-/ ist leider so.
So wie wenn man an Männerklos in Kneipen vorbei geht und die Tür offen ist...

Benutzeravatar
FreieAtem
Beiträge: 1541
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 21:16
Benutzertitel: Pazifistin
Wohnort: Bodensee

Re: Weisser Salbei - riecht komisch...

#9

Beitrag von FreieAtem » Do 1. Okt 2015, 19:07

Also in meinem Coven scheiden sich bei Salbei die Geister... bzw. eher die Nasen :) . Es ist schon ein intensiever Geruch ... wobei der mich eher an was anderes erinnert als an Männerklos ... :joint: .
Ich mags ab und an - aber grundsätzlich lieber draussen als drinn. Drinnen hab ichs eher mit Harzen, oder süß-blumigen Kräutern.
... und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
der uns beschützt und der uns hilft, zu leben ...

- Hermann Hesse aus Stufen -

Benutzeravatar
Asayah
Beiträge: 256
Registriert: So 31. Mär 2013, 09:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Weisser Salbei - riecht komisch...

#10

Beitrag von Asayah » Do 1. Okt 2015, 19:13

Ich mag den Geruch, er erinnert mich überhaupt nicht an Toiletten.

Allerdings scheint irgendwas dabei zu sein, was auf manche Leute so wirkt. Denn das ist genau die Aussage meines Mannes, als ich das letzte Mal weißen Salbei hier hatte.
Fairy tales are more than true — not because they tell us dragons exist, but because they tell us dragons can be beaten.

Antworten