Die Vögel sind los :-)

Benutzeravatar
Frenna
Beiträge: 274
Registriert: So 3. Mai 2015, 18:18
Benutzertitel: Kräuterhexe
Wohnort: Steiermark

Re: Die Vögel sind los :-)

#11

Beitrag von Frenna » Mi 7. Jun 2017, 10:22

Hallo meine Lieben,

ich finde jetzt die Variante mit dem Draht auch besser. Vielleicht schau ich am WE mal in den Baumarkt...
Ich bin handwerklich total unbegabt und werde daher meinen Freund damit beauftragen. :)

Danke für die Erklärung, @Rewa!

@Stadteule
Das sind zwei schöne Geschichten. Zeisige sind wirklich hübsche Vögel!

Ich hatte meine erste Ratte auch alleine gehalten... Mir tut das im Nachhinein auch wirklich leid...
Trotzdem glaube ich, dass sie trotzdem ein schönes Leben hatte, da sie sobald ich daheim war, frei laufen durfte, und ich mich auch wirklich viel mit ihr beschäftigt habe. Dasselbe glaube ich auch bei deinem Vogel...
Klar würde man das heute anders machen..... Ich auch sofort!

Bei uns soll übrigens nächstes Jahr ein Sperlingspapageien-Paar in eine selbstgebaute Voliere einziehen...
Sind fleißig am informieren, planen, Züchter suchen... Freu mich schon sooo sehr :)

LG Frenna
Vielleicht hat das Leben keinen Sinn.
Vielleicht ist das Leben der Sinn.

(Kami Garcia + Margaret Stohl, „Beautiful Creatures“)

Mr. Freud, what's between fear and sex? Fünf.

Benutzeravatar
Stadteule
Beiträge: 3128
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 20:37
Benutzertitel: Giftmischerin
Wohnort: zwischen HD und KA

Re: Die Vögel sind los :-)

#12

Beitrag von Stadteule » Mi 7. Jun 2017, 12:05

Frenna hat geschrieben:
Mi 7. Jun 2017, 10:22
@Stadteule
Das sind zwei schöne Geschichten. Zeisige sind wirklich hübsche Vögel!

Ich hatte meine erste Ratte auch alleine gehalten... Mir tut das im Nachhinein auch wirklich leid...
Trotzdem glaube ich, dass sie trotzdem ein schönes Leben hatte, da sie sobald ich daheim war, frei laufen durfte, und ich mich auch wirklich viel mit ihr beschäftigt habe. Dasselbe glaube ich auch bei deinem Vogel...
Klar würde man das heute anders machen..... Ich auch sofort!
Ich denke, ihm ging es auch gut bei uns, aber schöner wäre es sicher für ihn gewesen, er hätte eine Freundin und eine größere Voliere haben können. Singen konnte er, das war Wahnsinn - und am liebsten dann, wenn viele Leute da waren, weil er Gesellschaft toll fand. Allerdings konnte man sich dann nebendran nur noch schwer unterhalten :green: Manchmal bin ich erstaunt, wie kurz es erst her ist, dass Umgangsweisen mit Tieren völlig normal waren, die wir heute im Sinne des Tierschutzes gar nicht mehr in Betracht ziehen.

Viel Spaß bei Eurer Papageienpärchenplanung!

Sorry für OT!
LG, Stadteule
Wer sie nicht kennte, Die Elemente, Ihre Kraft und Eigenschaft, wäre kein Meister über die Geister. (J.W.v.Goethe)

Benutzeravatar
Frenna
Beiträge: 274
Registriert: So 3. Mai 2015, 18:18
Benutzertitel: Kräuterhexe
Wohnort: Steiermark

Re: Die Vögel sind los :-)

#13

Beitrag von Frenna » Mi 7. Jun 2017, 21:26

@Stadteule
Ich stelle mich schon drauf ein, dass die Sperlis auch ziemlich aufdrehen können :green:

OT ist ok, da meine Frage ja schon beantwortet wurde.

LG Frenna
Vielleicht hat das Leben keinen Sinn.
Vielleicht ist das Leben der Sinn.

(Kami Garcia + Margaret Stohl, „Beautiful Creatures“)

Mr. Freud, what's between fear and sex? Fünf.

Benutzeravatar
Rewa
Beiträge: 226
Registriert: Di 30. Mai 2017, 18:02
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Die Vögel sind los :-)

#14

Beitrag von Rewa » Do 8. Jun 2017, 08:50

Frenna hat geschrieben:
Mi 7. Jun 2017, 10:22
Danke für die Erklärung, @Rewa!
Shit up "danke", Erfolgsmeldung wollen wir lesen :lach:
Wir haben die Erde nicht von unseren Vorfahren geerbt, wir haben sie von unseren Kindern geliehen.
(Sitting Bull, Lakota-Indianer)

http://www.rewa-kasor.de

Benutzeravatar
Frenna
Beiträge: 274
Registriert: So 3. Mai 2015, 18:18
Benutzertitel: Kräuterhexe
Wohnort: Steiermark

Re: Die Vögel sind los :-)

#15

Beitrag von Frenna » Fr 9. Jun 2017, 12:07

Nicht so ungeduldig, Rewa!

Morgen fahre ich in den Baumarkt

:green: :green: :green:
Vielleicht hat das Leben keinen Sinn.
Vielleicht ist das Leben der Sinn.

(Kami Garcia + Margaret Stohl, „Beautiful Creatures“)

Mr. Freud, what's between fear and sex? Fünf.

Benutzeravatar
izento
Beiträge: 1480
Registriert: Di 12. Apr 2016, 20:05
Benutzertitel: Der Meister
Wohnort: im Wald und am Strand

Re: Die Vögel sind los :-)

#16

Beitrag von izento » So 11. Jun 2017, 22:01

Frenna hat geschrieben:
Fr 9. Jun 2017, 12:07
Morgen fahre ich in den Baumarkt
Ein kleiner Schhritt für Frenna - aber ein Riesenschritt für die Menschheit. ;)
...und es wird der Tag kommen dass die Welt versinkt im Chaos. Und wir werden auferstehen und tanzen auf den Ruinen.
Follow your dreams and be TRUE to yourself.
Der alte Narr sagt: Ich bin ein alter Weiser. Der alte Weise sagt: Ich bin ein alter Narr.

Benutzeravatar
Lakeisha
Beiträge: 1938
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 06:45
Benutzertitel: Tierflüsterin
Wohnort: GL

Re: Die Vögel sind los :-)

#17

Beitrag von Lakeisha » Mo 12. Jun 2017, 20:14

Hallo Ihr Lieben,

sicher, daß es Vögel sind - es könnten auch Schnecken sein.... *malsoüberleg*...

Schutz, der sich als gut erwiesen hat bei einem meiner Kräuter (Thai-Basilikum liebten die Schnecken, genau wie Süßkraut...):
Kleinen "Käfig" aus Hasendraht (sprich ganz engmaschig, was man auch zur Herstellung von z.B. Hamsterkäfigen gut als Gitter nehmen kann):
einmal um die Pflanze rum mit ausreichendem Platz, Deckel oben aufmontieren - ist stabil und hält auch einen Vogel aus. Was übesteht, darf ja ruhig weggeknapst werden, aber so hast Du für Dich auch noch genug übrig :)

Ganz lieben Gruß,
BB,
Lakeisha
Carpe diem & noctem.
Morgengymnastik:
Mit dem richtigen Fuß aufstehen, Fenster seiner Seele öffnen; vor allem was lebt verbeugen; Gesicht der Sonne zuwenden; paar Mal über den eigenen Schatten springen; sich gesund lachen.
Und: :kaffee: ;)

Benutzeravatar
Frenna
Beiträge: 274
Registriert: So 3. Mai 2015, 18:18
Benutzertitel: Kräuterhexe
Wohnort: Steiermark

Re: Die Vögel sind los :-)

#18

Beitrag von Frenna » Di 13. Jun 2017, 20:26

@izento
Wenn Frenna in den Baumarkt geht: :flitz:

Natürlich war ich NICHT im Baumarkt, da meine Teichpflanzen endlich angekommen sind und Frenna fleißig damit beschäftigt war, den Miniteich aufzubauen.
Fotos folgen :cool:

@Lakeisha
Offensichtlich stürzt sich das Federvieh auf alles, was süß ist. Ich kann sie verstehen!
Wer fliegen kann, hat es sicher schön, aber ohne Zugang zu Schokolade...? :green:

Ich bin mir sicher dass es keine Schnecken sind, ich wohne nämlich im 1. Stock in einer großen Stadt.
Klar können sie auch hier raufkommen, aber da ich zuerst Schädlinge vermutet habe, habe ich den ganzen Balkon und auch die anderen Pflanzen abgesucht.
Schnecken hinterlassen halt doch Spuren... Die schleimigen kleinen Dinger (ich mag Schnecken übrigens, sogar die nackten :) ).

LG Frenna
Vielleicht hat das Leben keinen Sinn.
Vielleicht ist das Leben der Sinn.

(Kami Garcia + Margaret Stohl, „Beautiful Creatures“)

Mr. Freud, what's between fear and sex? Fünf.

Benutzeravatar
Frenna
Beiträge: 274
Registriert: So 3. Mai 2015, 18:18
Benutzertitel: Kräuterhexe
Wohnort: Steiermark

Re: Die Vögel sind los :-)

#19

Beitrag von Frenna » Di 13. Jun 2017, 20:31

Noch etwas zu meinem Balkon:
Ich sitze gerade hier und habe die Mauersegler beobachtet...
Es ist das erste Jahr, dass sie hier in meinem Innenhof nisten. Und ich freu mich so darüber!!!

Wenn es Abend wird, sammeln sie sich hoch über den Gebäuden und ziehen Kreise...
Dabei jagen sie sich manchmal gegenseitig...
Dann kommen sie in den Innenhof und jagen Insekten. Unglaublich, was für tolle Flieger die Mauersegler sind!
Teilweise flitzen sie eine Armlänge von mir entfernt vorbei. Und dabei schreien sie voller Lebenslust.

Dann wird es dunkler, und dann kommen noch die beiden Fledermäuse raus, die hier wohnen...
Kurz jagen sie dann alle zusammen, bis nur noch Batman und Robin (so haben wir sie getauft, sehr kreativ, oder? :rapzap: ) überbleiben.
Wenn es ganz dunkel ist, sind auch die beiden weg.

Warum sitzen die Leute hier trotz Balkon nur drin und haben alles zu?

Ach Leute, ich sitze hier mit einem Riesengrinsen und freu mich einfach nur, den Tieren zum 100. Mal zuzusehen :mad3:

LG Frenna
Vielleicht hat das Leben keinen Sinn.
Vielleicht ist das Leben der Sinn.

(Kami Garcia + Margaret Stohl, „Beautiful Creatures“)

Mr. Freud, what's between fear and sex? Fünf.

Benutzeravatar
Frenna
Beiträge: 274
Registriert: So 3. Mai 2015, 18:18
Benutzertitel: Kräuterhexe
Wohnort: Steiermark

Re: Die Vögel sind los :-)

#20

Beitrag von Frenna » Di 4. Jul 2017, 10:02

Hier mal der letzte Stand bezüglich meiner Apfelminze:

Grrrrrrrrrrrrr.... :bös-traurig:

Es ist nämlich so, dass alle Baumärkte diese Drahtgitterrollen nur so anbieten, dass man die ganze Rolle kaufen muss...
Da ich kein Kellerabteilung und daher keine Möglichkeit habe, das Teil zu lagern, muss ich mir wohl was anderes einfallen lassen...

Nur: Mir fällt nichts ein!

Habt ihr noch Ideen? :rapzap:
Sonst werde ich mich wohl doch auf die Suche nach einem alten Vogelkäfig machen...

LG Frenna
Vielleicht hat das Leben keinen Sinn.
Vielleicht ist das Leben der Sinn.

(Kami Garcia + Margaret Stohl, „Beautiful Creatures“)

Mr. Freud, what's between fear and sex? Fünf.

Antworten