Kräuterquiz

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 1421
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:24

Re: Kräuterquiz

#391

Beitrag von Peregrin » Di 3. Jul 2018, 15:12

Da keine weiteren "Gebote" mehr kamen, löse ich mal auf: Es war nicht Lysimachia nummularia aka Pfennigkraut sondern Lysimachia nemorum aka Hain-Gilbweiderich.

Ich würde sagen, Smalltown Witch macht trotzdem weiter, da ihre Lösung zu 80% richtig war. :girlie-nick:

Smalltown Witch
Beiträge: 84
Registriert: So 31. Aug 2014, 15:04

Re: Kräuterquiz

#392

Beitrag von Smalltown Witch » Do 5. Jul 2018, 22:08

Naturkräutergarten.jpg
Naturkräutergarten.jpg (277.73 KiB) 495 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Smalltown Witch am Mi 18. Jul 2018, 18:51, insgesamt 1-mal geändert.
"Wir nehmen etwas Anlauf und machen einen Satz so groß wie New York
und schöner als die Sonne zum Geschenk
Einen Satz mit nur zwei Worten:
Ende Neu"

Einstürzende Neubauten

Smalltown Witch
Beiträge: 84
Registriert: So 31. Aug 2014, 15:04

Re: Kräuterquiz

#393

Beitrag von Smalltown Witch » Sa 14. Jul 2018, 21:21

Endlich mal mein Beitrag, schaut oben.
Hoffentlich hattet ihr das nicht schon.
https://www.imagebanana.com/s/1119/R6SWGBSG.html

Hier ist nochmal ein upload.
@Peregrin: Danke für den link, falls du damit auch nix erkennen kannst, gebe ich direkt an dich ab.
"Wir nehmen etwas Anlauf und machen einen Satz so groß wie New York
und schöner als die Sonne zum Geschenk
Einen Satz mit nur zwei Worten:
Ende Neu"

Einstürzende Neubauten

Lunatic_Luna
Beiträge: 110
Registriert: So 4. Jun 2017, 11:51

Re: Kräuterquiz

#394

Beitrag von Lunatic_Luna » So 29. Jul 2018, 13:17

Hi..
Ich weiß leider nicht wie die Pflanze heißt und hier augenscheinlich keiner geraten hat (pn's von denen ich nichts weiß ausgenommen) würde ich gerne um Auflösung bitten.

LG Luna
Die Grenzen zwischen Leben und Tod sind bestenfalls schattenhaft und vage. Wer kann sagen wo eines endet und das andere beginnt? -- Edgar Allan Poe

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 1421
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:24

Re: Kräuterquiz

#395

Beitrag von Peregrin » So 29. Jul 2018, 13:43

Oh, tut mir leid, das hatte ich irgendwie aus den Augen verloren. :mad3: Ich glaube, alle anderen Mitratenden sind gerade im Urlaub? :joint: Denn die Pflanze ist nicht wirklich unbekannt in Hexenkreisen: Das ist Eisenkraut (Verbena oficinalis) würde ich sagen.

Smalltown Witch
Beiträge: 84
Registriert: So 31. Aug 2014, 15:04

Re: Kräuterquiz

#396

Beitrag von Smalltown Witch » So 29. Jul 2018, 20:27

Genau richtig, Peregrin :D
"Wir nehmen etwas Anlauf und machen einen Satz so groß wie New York
und schöner als die Sonne zum Geschenk
Einen Satz mit nur zwei Worten:
Ende Neu"

Einstürzende Neubauten

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 1421
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:24

Re: Kräuterquiz

#397

Beitrag von Peregrin » Mi 8. Aug 2018, 21:09

Ups, ich war ja dran. :papiertuete:

Bild

Bild

Keine aktuelle Aufnahme, sondern eine aus dem Mai.

Lunatic_Luna
Beiträge: 110
Registriert: So 4. Jun 2017, 11:51

Re: Kräuterquiz

#398

Beitrag von Lunatic_Luna » Do 9. Aug 2018, 18:50

Ich tippe mal auf einfache Wiesenraute?
(Mal schauen ob meine neue Bestimmungsapp was bringt)


LG Luna
Die Grenzen zwischen Leben und Tod sind bestenfalls schattenhaft und vage. Wer kann sagen wo eines endet und das andere beginnt? -- Edgar Allan Poe

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 1421
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:24

Re: Kräuterquiz

#399

Beitrag von Peregrin » Do 9. Aug 2018, 19:15

:no-happy:

Keine Raute. ;) Guck dir mal die Anordnung der Blätter genauer an - die ist sehr typisch für die gesuchte Gattung.

Lunatic_Luna
Beiträge: 110
Registriert: So 4. Jun 2017, 11:51

Re: Kräuterquiz

#400

Beitrag von Lunatic_Luna » Fr 10. Aug 2018, 15:13

:haumichwech: sehr schön, dann ist die App ja so gut wie vermutet.


Zweiter Tipp meinerseits: Labkraut ^^`
Die Grenzen zwischen Leben und Tod sind bestenfalls schattenhaft und vage. Wer kann sagen wo eines endet und das andere beginnt? -- Edgar Allan Poe

Antworten