Mangana Gerloff - Weiße Magie in der Praxis - Hexenschule für zu Hause

Hier findet alles Platz was mit Medien zu tun hat
Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 3851
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Mangana Gerloff - Weiße Magie in der Praxis - Hexenschule für zu Hause

#1

Beitrag von Hekate » Sa 3. Nov 2018, 16:41

Also:

Weiße Magie in der Praxis
Von Mangana Gerloff

:girlie-oh-my-god:

Wieder mal Autor, der/die nichts von einer Bücherliste hält.
Die deshalb - fehlt.

:girlie-gfk:
Zuletzt geändert von Hekate am Sa 3. Nov 2018, 16:49, insgesamt 1-mal geändert.
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 3851
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Mangana Gerloff - Weiße Magie in der Praxis - Hexenschule für zu Hause

#2

Beitrag von Hekate » Sa 3. Nov 2018, 16:47

Kapitel 1
Wenn das der Wahrheit entspricht.
Da würde ich das Buch + Peregrins Thread, nur gemeinsam lesen.

Bzw ich wär an eine Einschätzung von Meridion interessiert.

Und Kapitel 1 wirkt sich mindestens auf das 2 Kapitel auf.

Zum Beispiel in starren Aussagen, im Sinne von schwarz/weiß.

:yltype:
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 1603
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:24

Re: Mangana Gerloff - Weiße Magie in der Praxis - Hexenschule für zu Hause

#3

Beitrag von Peregrin » Sa 3. Nov 2018, 16:51

Was, wie, wo? :shocked: Mein Thread? Welcher? Mir sagt das Buch gar nichts.

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 3851
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Mangana Gerloff - Weiße Magie in der Praxis - Hexenschule für zu Hause

#4

Beitrag von Hekate » Sa 3. Nov 2018, 17:31

Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 3851
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Mangana Gerloff - Weiße Magie in der Praxis - Hexenschule für zu Hause

#5

Beitrag von Hekate » So 4. Nov 2018, 17:11

:wolke:

Birmbam un Hollarstaun

:wolke:

Bei einer Hexenschule darf man nichts voraussetzen.

:aufkopf: Das tut sie aber! :aufkopf:

:keule: :wall: :keule:
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 3851
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Mangana Gerloff - Weiße Magie in der Praxis - Hexenschule für zu Hause

#6

Beitrag von Hekate » So 4. Nov 2018, 17:56

Dinett => Teewagen, Kaffeewagen, Servierwagen mit oft nur einer Flächen von DinA3, also ein grosses Zeichenblatt.

Wenn es im Ursprung ein Tee/Kaffee-Tischchen ist, dann ist Fläche oft, nur DinA3.
Was die Zeichnung nicht zeigt (Kapitel 2), was da angeblich alles drauf soll, past nie drauf - Altar.

Sie braucht mehrere Besen. (Als Schutz, ist ihrer Instabilität geschuldet.) Nein, es reicht 1 Besen.
Bzw, es würden kleine Besen, oder Ein Bild usw auch reichen.

Glocke - Oh, je.

Ganz grober Fehler im 2. Kapitel, sie setzt voraus, das man Visualisieren kann.

Ah ha, Kerzenlöscher.

Salz - nicht sehr Umwelt freundlich.

Reinigung:
Duschen + Baden, muss man nur, wenn man z. B. Jüdin ist + seine Periode hatte + Frau mit dem eigen Ehemann (gläubig) Sex haben will.

Hände waschen reicht auch.
In der Natur etwas Trinkwasser auf die Hände + Hände so lange schleudern, bis sie Trocken sind.

Opfergabe ist kein muss, schon gar nicht bei jeden Ritual.
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 3851
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Mangana Gerloff - Weiße Magie in der Praxis - Hexenschule für zu Hause

#7

Beitrag von Hekate » So 4. Nov 2018, 18:55

Nächster grober Fehler im 3. Kapitel, sie setzt voraus, das man Meditieren kann.

:aufkopf: seufzt :aufkopf:

Und mit ihren Buch wird man Wiccaner.
(Selbstweihe)

:girlie-gfk:

:aufkopf:
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 3851
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Mangana Gerloff - Weiße Magie in der Praxis - Hexenschule für zu Hause

#8

Beitrag von Hekate » So 4. Nov 2018, 19:04

Kapitel 4

Welche Gesetze der Weißen Magie?

Ah!

Darüber muss noch geredet werden!

:aufkopf:

Wicca-Lehren!

Sie hat ganz eindeutig eine Meise!

Wicca-Lehre = vermeide - Übergewicht

:aufkopf: :aufkopf: :aufkopf: :aufkopf: :aufkopf:
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Athunis
Beiträge: 80
Registriert: Do 4. Jan 2018, 09:43
Kontaktdaten:

Re: Mangana Gerloff - Weiße Magie in der Praxis - Hexenschule für zu Hause

#9

Beitrag von Athunis » Mo 5. Nov 2018, 14:02

deine postings lesen sich genauso verwirrend wie der Inhalt des Buches. Ich würde es an deiner Stelle nicht mehr lesen.

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 3851
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Mangana Gerloff - Weiße Magie in der Praxis - Hexenschule für zu Hause

#10

Beitrag von Hekate » Mo 5. Nov 2018, 15:20

Doch, doch, ich werde es schon fertig lesen.

Allein schon, weil es angeblich ein Unterrichtsbuch ist.

Und bestimmt einige ...
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Gesperrt