Schloss Liebegg wird zum Hexenmusem

Mittelaltermärkte, Live-Konzerte, Autorenlesungen - alles was Heid und Hexe in Deiner Region interessieren könnte!
Antworten
Benutzeravatar
Satyr
Administrator
Beiträge: 1817
Registriert: Do 14. Mär 2013, 21:54
Benutzertitel: Hexenzirkel - STAFF
Wohnort: bei Heidelberg

Schloss Liebegg wird zum Hexenmusem

#1

Beitrag von Satyr » Di 14. Mär 2017, 17:31


Benutzeravatar
atemkristall
Beiträge: 190
Registriert: Di 4. Apr 2017, 09:13
Wohnort: Im Osten des Ruhrgebiets

Re: Schloss Liebegg wird zum Hexenmusem

#2

Beitrag von atemkristall » So 18. Jun 2017, 10:40

War vor kurzem noch im Hexenmuseum. Noch ist es in Auenstein (AG), ganz nah bei Aarau. Im September zieht es um. Als reine Privatinitiative ohne öffentliches Zuschüsse ist alles in Eigenarbeit sehr liebevoll und mit viel Aufwand zusammengetragen. Manchmal etwas "kruschtelig" und "nicht ganz gerade", aber das gehört einfach dazu. Absolut sehenswert! Wicca Meier Spring ist zudem sehr sympathisch und man wird freundlichst empfangen. Man spürt, wie ernsthaft sie das macht. Das der Kanton Aargau ihr das Schloss Liebegg zur Verfügung stellt, ist ein toller Vertrauensbeweiss nach sieben Jahren immer professioneller werdender Arbeit. So etwas gibt es in Deutschland meines Wissens nicht, oder?
Grüsse vom
atemkristall

Benutzeravatar
Rewa
Beiträge: 164
Registriert: Di 30. Mai 2017, 18:02
Wohnort: Hamburg

Re: Schloss Liebegg wird zum Hexenmusem

#3

Beitrag von Rewa » So 18. Jun 2017, 11:31

Ich habe einen großen Teil der Ferien bei meinen Großeltern in Penzlin verbracht. Dort gibt es auch eine (kleine) Burg und schon seit wenigstens 40 oder 50 Jahren ein Hexenmuseum. Inwieweit das mit dem hier beschriebenen Museum mithalten kann, kann ich nicht beurteilen.

http://www.ausflugstipps-mecklenburg.de/hexenmuseum.htm
Wir haben die Erde nicht von unseren Vorfahren geerbt, wir haben sie von unseren Kindern geliehen.
(Sitting Bull, Lakota-Indianer)

Benutzeravatar
Satyr
Administrator
Beiträge: 1817
Registriert: Do 14. Mär 2013, 21:54
Benutzertitel: Hexenzirkel - STAFF
Wohnort: bei Heidelberg

Re: Schloss Liebegg wird zum Hexenmusem

#4

Beitrag von Satyr » So 18. Jun 2017, 11:51

Rewa hat geschrieben:
So 18. Jun 2017, 11:31
Ich habe einen großen Teil der Ferien bei meinen Großeltern in Penzlin verbracht. Dort gibt es auch eine (kleine) Burg und schon seit wenigstens 40 oder 50 Jahren ein Hexenmuseum. Inwieweit das mit dem hier beschriebenen Museum mithalten kann, kann ich nicht beurteilen.

http://www.ausflugstipps-mecklenburg.de/hexenmuseum.htm
Hallo Rewa, vielen Dank für Dein Postung.
Hättest Du Lust Dein Ausflugstipp auch noch mal in der entsprechenden PLZ-Region zu posten?
Und ohne den wertenden Vergleich ob es irgendwo mithalten könnte.
Das würde mich freuen :)
Lg
Satyr

Benutzeravatar
Rewa
Beiträge: 164
Registriert: Di 30. Mai 2017, 18:02
Wohnort: Hamburg

Re: Schloss Liebegg wird zum Hexenmusem

#5

Beitrag von Rewa » So 18. Jun 2017, 11:54

Mache ich doch glatt! Aber erst gegen Abend, bin auf dem Sprung zur Fahrradsternfahrt ... bis denne.
Wir haben die Erde nicht von unseren Vorfahren geerbt, wir haben sie von unseren Kindern geliehen.
(Sitting Bull, Lakota-Indianer)

Antworten

Zurück zu „Veranstaltungen in meiner Region (CH)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast