Magisches München

Hier kannst Du bekannte Hexen- und. Heidenstammtische eintragen, neue Stammtische gründen, oder einfach ein spontanes Usertreffen ins Leben rufen.
Benutzeravatar
Izi Mul
Beiträge: 34
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 09:11
Benutzertitel: Viator

Re: Magisches München

#11

Beitrag von Izi Mul » Mo 19. Okt 2015, 09:01

Servus liebes magisches München,

nach langer Zeit findet wieder ein Stammtisch statt:
Am kommenden Dienstag (27.10) ab 19:00 im Cafe Mozart in der Pettenkoferstr. 2
80336 München. Der Tisch ist unter dem Namen Denise reserviert. Wie immer bitte ich um eine kurze Anmeldung (izimul@yahoo.com). Und wie sonst ist es auch möglich später zu kommen.

Liebe Grüße,
eure Orga-Elfe Nisl

Bild
​"Der Zauberer ist schlichtweg Realist: die Welt ist real – dann muss auch das Bewusstsein real sein, da seine Inhalte so greifbar sind." Peter Lamborn Wilson

Bild
www.autonomatrix.at

Benutzeravatar
Rafael_Chiron
Beiträge: 237
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 18:42
Wohnort: München

Re: Magisches München

#12

Beitrag von Rafael_Chiron » Sa 19. Aug 2017, 09:38

Hallo alle beieinander,

nur so zur Info: Den :stammtisch: gibt's immer noch, aber er wird mittlerweile nicht mehr von "Izi Mul", sondern von "lirote" organisiert. Gehe selbst immer wieder mal dort hin. Hier findet ihr die Terminvorschau für's 2. Halbjahr 2017.

Habe dort schon Leute aus den verschiedensten magischen Richtungen getroffen: Mitglieder von Wicca oder vom OTO, genauso wie freifliegende :fly2: :girlie-hex: :hex: , alternative Heiler, Schamanen oder Leute, die sich mit einfach nur mit dem Tarot, :kugel: oder :strick: etc. beschäftigen...

:liebegrüße: Rafael Chiron

Benutzeravatar
Sarf
Beiträge: 302
Registriert: So 6. Mär 2016, 10:39
Benutzertitel: Meister der Methoden
Wohnort: München

Re: Magisches München

#13

Beitrag von Sarf » Sa 19. Aug 2017, 10:13

Ich war auch schon mehrmals bei diesem Stammtisch, allerdings vorwiegend um Izi Mul zu treffen mit der ich auch heute noch gut befreundet bin. Der Stammtisch war meist interessant, gesellig und angenehm von den Personen her. Magisch hat er mir allerdings nicht viel gebracht, da es oft unstrukturiert (Das kenn ich von anderen Stammtischen ganz anders). Ich muss aber sagen, dass ich jetzt seit einigen Jahren nicht mehr dort war, also vllt ist mein Eindruck von damals gar nicht mehr aktuell.

@Chiron
Wer weiß, vllt haben wir uns dort schonmal getroffen :green:
"Mit der Maid spiel im Dunkeln: manch Auge hat der Tag.
Das Schiff ist zum Segeln, der Schild zum Decken gut,
Die Klinge zum Hiebe, zum Küssen das Mädchen."

- Edda, Hávamál 81

Benutzeravatar
Rafael_Chiron
Beiträge: 237
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 18:42
Wohnort: München

Re: Magisches München

#14

Beitrag von Rafael_Chiron » Sa 19. Aug 2017, 10:34

Hallo Sarf,

bin erst seit einem guten Jahr dabei und habe daher Izi Mul nie kennengelernt. Ich gebe Dir recht, es geht dort oft ziemlich "unstrukturiert" zu, aber genau das macht für mich einen freien Stammtisch aus, der eben nicht an eine bestimmte magische Richtung/ Ideologie oder Organisation gebunden ist.

Was sich, glaube ich, inzwischen durch die Organisation von "lirote" geändert hat, ist die Häufigkeit und Regelmäßigkeit der Treffen. Dadurch kommen immer wieder Leute zusammen, die sich bereits vom letzten Mal kennen, wodurch ein viel intensiverer Austausch möglich wird, so dass sich auch gemeinsame Projekte etc. anbahnen bzw. entwickeln können.

Vielleicht schaust Du ja mal wieder vorbei...

:liebegrüße: Rafael Chiron

Benutzeravatar
Sarf
Beiträge: 302
Registriert: So 6. Mär 2016, 10:39
Benutzertitel: Meister der Methoden
Wohnort: München

Re: Magisches München

#15

Beitrag von Sarf » Sa 19. Aug 2017, 10:41

Ah ok, wenn du Izi Mul nie kennengelernt hast, dann kannst du natürlich nicht wissen, was ich mit "unstrukturiert" meine. Es war nämlich oft so, dass Izi Mul deutlich zu spät kam, was manchmal etwas problematisch war, weil sie das einzige Bindeglied zwischen den Leuten war. Dauerte immer etwas bis das Eis gebrochen war. :green: Trotzdem allein Izi Muls Auswahl der Lokalität war's das wert.

Früher fand der Stammtisch auch jeden Monat statt, soweit ich mich erinnere und man hat auch wieder bekannte Leute gesehen. Freundschaften haben sich für mich aber nicht ergeben, da ich mit den meisten Magierichtungen der Leute nichts anfangen konnte und ich meist meinem Schnitzel mehr Aufmerksamkeit schenkte als den Leuten. :rapzap:
"Mit der Maid spiel im Dunkeln: manch Auge hat der Tag.
Das Schiff ist zum Segeln, der Schild zum Decken gut,
Die Klinge zum Hiebe, zum Küssen das Mädchen."

- Edda, Hávamál 81

Benutzeravatar
Rafael_Chiron
Beiträge: 237
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 18:42
Wohnort: München

Re: Magisches München

#16

Beitrag von Rafael_Chiron » Sa 19. Aug 2017, 11:00

...nun auch "lirote" ist nicht immer dabei oder bleibt oft dezent im Hintergrund. :kaffee: Das tut der Sache aber keinen Abbruch, da es mittlerweile gute Kontakte zwischen den einzelnen Leuten gibt. Es haben sich daraus auch schon einige Projekte ergeben... :feuer:

Welche Magierichtungen sind es denn, die Du bevorzugen würdest :?:

Benutzeravatar
Sarf
Beiträge: 302
Registriert: So 6. Mär 2016, 10:39
Benutzertitel: Meister der Methoden
Wohnort: München

Re: Magisches München

#17

Beitrag von Sarf » So 20. Aug 2017, 12:26

Rafael_Chiron hat geschrieben:
Sa 19. Aug 2017, 11:00
Welche Magierichtungen sind es denn, die Du bevorzugen würdest :?:
Traditionelles Hexentum und Onmyôdô.
"Mit der Maid spiel im Dunkeln: manch Auge hat der Tag.
Das Schiff ist zum Segeln, der Schild zum Decken gut,
Die Klinge zum Hiebe, zum Küssen das Mädchen."

- Edda, Hávamál 81

Benutzeravatar
Rafael_Chiron
Beiträge: 237
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 18:42
Wohnort: München

Re: Magisches München

#18

Beitrag von Rafael_Chiron » So 20. Aug 2017, 19:44

Sarf hat geschrieben:
So 20. Aug 2017, 12:26
Traditionelles Hexentum und Onmyôdô.
Interessant, hört so sich an, als hättest Du japanische Wurzeln!
Mache schon lange Aikido, auch da spielt der Shinto- Background und die entsprechende Kosmologie gar keine so unwestliche Rolle, obwohl dieser Hintergrund in der Öffenlichkeit nicht so sehr bekannt ist. :)
Zuletzt geändert von Rafael_Chiron am So 20. Aug 2017, 19:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sarf
Beiträge: 302
Registriert: So 6. Mär 2016, 10:39
Benutzertitel: Meister der Methoden
Wohnort: München

Re: Magisches München

#19

Beitrag von Sarf » So 20. Aug 2017, 19:53

Rafael_Chiron hat geschrieben:
So 20. Aug 2017, 19:44
Interessant, hört so sich an, als hättest Du japanische Wurzeln!
Mache schon lange Aikido, auch da spielt der Shinto- Background gar keine so unwestliche Rolle, obwohl dieser Hintergrund in der Öffenlichkeit nicht so sehr bekannt ist. :)
Nein, ich habe keine japanischen Wurzeln (zumindest keine von denen ich weiß), aber ich mache Kyudô. :green:
"Mit der Maid spiel im Dunkeln: manch Auge hat der Tag.
Das Schiff ist zum Segeln, der Schild zum Decken gut,
Die Klinge zum Hiebe, zum Küssen das Mädchen."

- Edda, Hávamál 81

Benutzeravatar
Rafael_Chiron
Beiträge: 237
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 18:42
Wohnort: München

Re: Magisches München

#20

Beitrag von Rafael_Chiron » Mi 23. Aug 2017, 17:22

Hier mal aktuelle Infos zum Stammtischtreffen am kommenden Freitag: Stammtisch Magisches München, August 2017

:liebegrüße: Rafael Chiron

Antworten

Zurück zu „Usertreffen u. Stammtische (8)“