Met-Empfehlung für Litha?

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 2604
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Met-Empfehlung für Litha?

#21

Beitrag von Hekate » So 11. Jun 2017, 22:21

Mal ne neugierige und wohl dumme Frage.

Gibt es Met auch als Alkohlfrei???
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
woodfaery
Beiträge: 168
Registriert: Mi 28. Dez 2016, 23:35
Wohnort: Kevelaer

Re: Met-Empfehlung für Litha?

#22

Beitrag von woodfaery » Di 13. Jun 2017, 12:46

Hekate hat geschrieben:
So 11. Jun 2017, 22:21
Mal ne neugierige und wohl dumme Frage.

Gibt es Met auch als Alkohlfrei???
Da mich die Frage auch interessiert, hab ich mal gegoogelt. :)
https://www.metwabe.de/alkoholfrei/

Zum Selbermachen: http://www.essen-und-trinken.de/rezepte ... lkoholfrei

Im übrigen finde ich die Frage absolut nicht dumm. Mein Freund trinkt zum Beispiel keinen Alkohol, meine Mutter darf keinen Alkohol trinken weil sie hochgradig allergisch reagiert, oder man muss noch Autofahren...es gibt zig Gründe, warum man lieber nichts alkoholisches trinkt. :thumbup:

Ich bin jetzt fündig geworden. Habe beim Biohof nachgefragt, dort hat man mir den Namen eines Imkers in Kevelaer gegeben und von da komme ich gerade. Im Gepäck eine schöne Flasche Met, direkt vom Hersteller, von Kevelaerer "Wallfahrtsbienen" ;) Bin mal gespannt, wie er schmeckt!
Dateianhänge
Met.jpg
Met.jpg (115.82 KiB) 566 mal betrachtet
“We’re all stories, in the end. Just make it a good one, eh?”
— The Doctor, Season 5, Episode 13

"Saor Alba gu bràth!"

Über das Gärtnern mit Katzen und das Leben in einem alten Bauernhaus:https://hossenhof.wordpress.com/

Benutzeravatar
Stadteule
Beiträge: 2531
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 20:37
Benutzertitel: Giftmischerin
Wohnort: zwischen HD und KA

Re: Met-Empfehlung für Litha?

#23

Beitrag von Stadteule » Di 13. Jun 2017, 18:58

Toll! Berichte bitte! :girlie-mr-miyagi:

LG, Stadteule
Wer sie nicht kennte, Die Elemente, Ihre Kraft und Eigenschaft, wäre kein Meister über die Geister. (J.W.v.Goethe)

Benutzeravatar
woodfaery
Beiträge: 168
Registriert: Mi 28. Dez 2016, 23:35
Wohnort: Kevelaer

Re: Met-Empfehlung für Litha?

#24

Beitrag von woodfaery » Di 13. Jun 2017, 19:17

Stadteule hat geschrieben:
Di 13. Jun 2017, 18:58
Toll! Berichte bitte! :girlie-mr-miyagi:

LG, Stadteule
Klar, mach ich! Wollte nächste Woche dann noch eine Hefe-Spirale backen (sozusagen einen ungeflochtenen Hefezopf :) ) und mir dann gemütlich den Sonnenuntergang ansehen. So in etwa.
“We’re all stories, in the end. Just make it a good one, eh?”
— The Doctor, Season 5, Episode 13

"Saor Alba gu bràth!"

Über das Gärtnern mit Katzen und das Leben in einem alten Bauernhaus:https://hossenhof.wordpress.com/

John Doe
Beiträge: 48
Registriert: Di 1. Nov 2016, 23:18

Re: Met-Empfehlung für Litha?

#25

Beitrag von John Doe » Do 15. Jun 2017, 11:04

Ach, ich finde den Kaltenburger (für den Preis!) gut. Allerdings mixe ich den mit guten Kirschsaft, sehr süffig und lecker!
Für das pure Vergnügen gibt es da schon einiges was besser schmeckt, jedoch auch einiges was schlechter schmeckt.
Wer ihn nicht kennt, einfach mal ne Flasche mitnehmen. Bei den Preis kann man ja nicht viel falsch machen. Und ansonsten nimmt gleich noch Kirschsaft mit. :)

Benutzeravatar
Waldgefühl
Beiträge: 204
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 12:49
Benutzertitel: Trickster
Wohnort: Harz

Re: Met-Empfehlung für Litha?

#26

Beitrag von Waldgefühl » Do 15. Jun 2017, 15:26

John Doe hat geschrieben:
Do 15. Jun 2017, 11:04
Ach, ich finde den Kaltenburger (für den Preis!) gut. Allerdings mixe ich den mit guten Kirschsaft, sehr süffig und lecker!
Für das pure Vergnügen gibt es da schon einiges was besser schmeckt, jedoch auch einiges was schlechter schmeckt.
Wer ihn nicht kennt, einfach mal ne Flasche mitnehmen. Bei den Preis kann man ja nicht viel falsch machen. Und ansonsten nimmt gleich noch Kirschsaft mit. :)
Ich habe mal für eine Party 100 Flaschen direkt aus Katlenburg geholt. Wobei man dazu sagen muß, dass man damals nur den kannte. Selbst auf MA Märkten gab es fast nur den. Ist halt schon eine Weile her. *g*
Trinken kann man ihn aber wenn man sich mal an besseres gewöhnt hat, will man den eigentlich nicht mehr. Geht mir zumindest so.
Was mach bei vielen Metsorten ärgert, ist die Süße. Viele sind viel zu lieblich. Da wird ohne Ende nachgezuckert. Ist schwer einen wirklich leckeren und herben Met zu finden.

Benutzeravatar
Ama
Beiträge: 71
Registriert: Mo 23. Jan 2017, 15:33
Benutzertitel: ~UNLEASH~
Wohnort: Aachen

Re: Met-Empfehlung für Litha?

#27

Beitrag von Ama » Do 15. Jun 2017, 18:13

Mein Tipp wäre auch die ortsansäßigen Imker nach Met zu fragen (und dich ggf. bei größerer Auswahl "durchzukosten", hehe...)

Da habe ich doch jetzt glatt Durst bekommen! *indenWeinkellerhecht*
:viking-met:
"Of all the wild beasts of land or sea,
the wildest is Woman."

- Menander

Benutzeravatar
woodfaery
Beiträge: 168
Registriert: Mi 28. Dez 2016, 23:35
Wohnort: Kevelaer

Re: Met-Empfehlung für Litha?

#28

Beitrag von woodfaery » Do 15. Jun 2017, 21:21

Ama hat geschrieben:
Do 15. Jun 2017, 18:13
Mein Tipp wäre auch die ortsansäßigen Imker nach Met zu fragen (und dich ggf. bei größerer Auswahl "durchzukosten", hehe...)

Da habe ich doch jetzt glatt Durst bekommen! *indenWeinkellerhecht*
:viking-met:
Das mit dem spontan Durst (oder Hunger) bekommen bei Diskussionen übers Essen/Trinken kenn ich! Den (das?) Met habe ich jetzt tatsächlich beim örtlichen Imker bekommen, siehe Foto weiter oben. :thumbup: :viking-met:
“We’re all stories, in the end. Just make it a good one, eh?”
— The Doctor, Season 5, Episode 13

"Saor Alba gu bràth!"

Über das Gärtnern mit Katzen und das Leben in einem alten Bauernhaus:https://hossenhof.wordpress.com/

Benutzeravatar
Ama
Beiträge: 71
Registriert: Mo 23. Jan 2017, 15:33
Benutzertitel: ~UNLEASH~
Wohnort: Aachen

Re: Met-Empfehlung für Litha?

#29

Beitrag von Ama » Mo 19. Jun 2017, 11:13

Darauf ein herzliches skål! :)
"Of all the wild beasts of land or sea,
the wildest is Woman."

- Menander

Benutzeravatar
woodfaery
Beiträge: 168
Registriert: Mi 28. Dez 2016, 23:35
Wohnort: Kevelaer

Re: Met-Empfehlung für Litha?

#30

Beitrag von woodfaery » Mi 21. Jun 2017, 20:58

Ich habe gerade ein Glas von meinem Imker-Met getrunken. Sehr, sehr lecker!
Dateianhänge
DSC00611-klein.jpg
DSC00611-klein.jpg (108.44 KiB) 358 mal betrachtet
“We’re all stories, in the end. Just make it a good one, eh?”
— The Doctor, Season 5, Episode 13

"Saor Alba gu bràth!"

Über das Gärtnern mit Katzen und das Leben in einem alten Bauernhaus:https://hossenhof.wordpress.com/

Antworten

Zurück zu „Jahresfeste [öffentlich]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast