Gesucht ...

Benutzeravatar
Stadteule
Beiträge: 2649
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 20:37
Benutzertitel: Giftmischerin
Wohnort: zwischen HD und KA

Re: Gesucht ...

#31

Beitrag von Stadteule » Mi 9. Mär 2016, 03:16

Irgendwie kann ich noch nicht so richtig greifen, um welche Form des urbanen Glaubens es Dir geht. Und ob es Dir um zeitgenössischen Kontext geht oder eher um historisch überlieferte urbane Gottheiten, bzw. um historisch überlieferte urbane Bräuche der Götterverehrung. Für mich wären z.B. Götter von kulturellen Lebensbereichen wie Kunst oder Handel ebenso als urbane Götter denkbar wie Gottheiten, die für spezielle urbane Fleckchen Erde stehen (z.B. Pacha Mama Lima), aber ich glaube, Dir geht es um etwas anderes *?*
Ich steh also irgendwie auf dem Schlauch, glaube ich, kannst Du mir ein bißchen helfen da runter zu kommen? :help:



LG, Stadteule
Wer sie nicht kennte, Die Elemente, Ihre Kraft und Eigenschaft, wäre kein Meister über die Geister. (J.W.v.Goethe)

Benutzeravatar
ArionCGN
Beiträge: 1546
Registriert: Mo 18. Mär 2013, 23:47
Benutzertitel: Bad Cop
Wohnort: Köln

Re: Gesucht ...

#32

Beitrag von ArionCGN » Mi 9. Mär 2016, 07:31

Auch im 21. Jahrhundert ist Schmiede = Schmiede...

Aber ich bin jetzt mal hier raus... weiß nicht, was Du suchst und kann Dir da offensichtlich nicht helfen.
"Die Bibel enthält sechs Ermahnungen an Homosexuelle und 362 Ermahnungen an Heterosexuelle. Das heißt aber nicht, dass Gott die Heterosexuellen nicht liebt. Sie müssen nur strenger beaufsichtigt werden."
Lynn Lavner

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 2639
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Gesucht ...

#33

Beitrag von Hekate » Mi 9. Mär 2016, 09:12

Oh, interessant.

@Arion und alle
Doch ihr helft mir schon sehr.
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
[B]entak Aresh
Beiträge: 38
Registriert: So 20. Mär 2016, 17:56
Benutzertitel: Freifliegendes Feuer
Wohnort: Zwischen Harz und Heideland

Re: Gesucht ...

#34

Beitrag von [B]entak Aresh » Mo 21. Mär 2016, 19:42

@ Hekate:

Anxurus: Röm. Schutzgottheiten der Stadt (Ohne Gewähr, Quelle: http://www.sagengestalten.de/lex/grie_roem_An.html#G208)

Oder: "So betete man zum Zeus Herkeios als dem Schirmer des Hauses, zum Zeus Polieus, [Zeus] Bulaios und [Zeus] Agoraios als dem Beschützer der Stadt, der Rats- und Volksversammlungen" (Quelle: http://www.sagengestalten.de/lex/grie_roem_Z.html#G1628)
Das Prinzip Malchut bin ich. Königreich, Welt der Materie, Welt der Finsternis. Vereinigung aller Neun Aspekte. Feuervogel. Kein Phönix.

Benutzeravatar
Neko
Beiträge: 59
Registriert: Do 28. Mär 2013, 16:53

Re: Gesucht ...

#35

Beitrag von Neko » Mo 21. Mär 2016, 20:25

Hallo Hekate

Könnte dir vielleicht das sehr offene Konzept der Kami weiterhelfen? Sie stammen aus dem japanischen Shintoismus, und es gibt dort unter anderem anscheinend Ortskami. Kami können auch historische Personen sein. Es ist ein unglaublich grosses und offenes Konzept (und ich habe im Moment nicht wirklich die Geduld dafür), am besten liest Du mal den Wikipediaartikel: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kami

Lg
Neko
"Nicht alles, was aus der Reihe fällt, was also "abnorm" ist, muss deshalb auch schon "minderwertig" sein."
Hans Asperger

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 2639
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Gesucht ...

#36

Beitrag von Hekate » Di 22. Mär 2016, 01:30

Die Kami sind da meistens Stadtgötter, wie in Griechenland.
Oder Stadtgründer, wie in den USA.
@Neko
Danke

@Ben
Das werde ich mir morgen ansehen.
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
atemkristall
Beiträge: 224
Registriert: Di 4. Apr 2017, 09:13
Wohnort: Im Osten des Westens

Re: Gesucht ...

#37

Beitrag von atemkristall » Do 13. Apr 2017, 12:24

Liebe Hekate,
alle antiken Götter haben immer eine ausgeprägte Verbindung zur Landschaft und Natur, weil die Städte noch Ausnahmen waren. Da wir uns aber ändern, ändern sich die Götter wohl auch... Hermes eilt durch alle Welten und erreicht dich überall. Er springt aus dem Vestias Herd, wenn Du es nicht erwartest. In Städten muss man schnell sein, denn die Distanzen sind groß und Zeit kostbar. Der Schnelleilende weiss alle Wege auch ohne Googlemaps. Hekate ist er innig verbunden. Da er überall ist und nirgends lange bleibt, hat er kaum einen Tempel, schon gar nicht auf dem Land. Er ist der Gott unserer Zeit. Versuchs doch mal mit Hermes.
Liebe Grüße vom
Atemkristall

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 2639
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Gesucht ...

#38

Beitrag von Hekate » Do 13. Apr 2017, 13:50

Hm atemkristall,

du hast in dem Sinne Recht, das viele Orte, im Grunde zu Orten wurden, weil sich dort auch Leute zum Handeln getroffen haben. Und grösser wurden, wegen Marktrechte oder dann Stadtrechten.

Wobei ich und Hermes uns nur bedingt mögen.

Aber ja, Handel gehört zum urbanen Leben.

Danke

Gruss

Hekate
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Arwyn
Beiträge: 23
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 15:00
Benutzertitel: Stadthexe
Wohnort: München

Re: Gesucht ...

#39

Beitrag von Arwyn » Mo 11. Sep 2017, 14:57

Wenn es um eine bestimmte Stadt geht, wäre es auch eine Möglichkeit, sich an den Schutzpatron dieser Stadt zu wenden. Das das heute meist christliche Heilige sind, ggf versuchen herauszufinden, aus welchem Gott/Göttin dieser Heilige hervorgegangen ist.
Möge dein Tanz wild sein
deine Stimme aufrichtig
und dein Herz ungezähmt

Benutzeravatar
Rafael_Chiron
Beiträge: 110
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 18:42
Wohnort: München

Re: Gesucht ...

#40

Beitrag von Rafael_Chiron » Mo 11. Sep 2017, 15:33

Wie wär's denn mit dem ägyptischen Ptah, ein Schöpfergott des materiellen Formens, Gestaltens und Bauens, zugleich auch der Schutzherr der Handwerker... Hier hast Du auch den Bezug zu Holz, Stroh, Lehm und Erde.

:liebegrüße: Rafael Chiron

Antworten

Zurück zu „Mythologie [öffentlich]“