Gesucht ...

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 2631
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Gesucht ...

#1

Beitrag von Hekate » So 6. Mär 2016, 16:49

Heft mir bitte mal.

Ich suche einen Gott, der auch einen Wirkungsbereich hat, der im Urbanen liegt.

Gruss

Hekate
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Etain
Beiträge: 295
Registriert: Sa 3. Aug 2013, 17:01
Wohnort: Breisach am Rhein

Re: Gesucht ...

#2

Beitrag von Etain » So 6. Mär 2016, 17:09

Hallo Hekate,

was meinst du mit "Wirkungsberich, der im Urbanen liegt"? Das kann ja viel bedeuten.

Ich assoziiere z.B. mit Urban die Großstadt im Sinne von Heim von Vielen.
Der Wirkungsbereich wäre für mich das "heimische Feuer", der Herd...
männlich konnotiert, fällt mir da spontan die Schmiedekunst ein und da gibt es einige Gottheiten.
Allen voran Volcanus...
Hilft das weiter?

Herzliche Grüße,
Etain

Benutzeravatar
Sarf
Beiträge: 280
Registriert: So 6. Mär 2016, 10:39
Benutzertitel: Meister der Methoden
Wohnort: München

Re: Gesucht ...

#3

Beitrag von Sarf » So 6. Mär 2016, 17:27

Mir würde noch der Genius Loci einfallen, als Gottheit und Beschützer eines Ortes. In dieser Funktion auch insbesondere von großen und wichtigen Städten, Kultplätzen, usw.
"Mit der Maid spiel im Dunkeln: manch Auge hat der Tag.
Das Schiff ist zum Segeln, der Schild zum Decken gut,
Die Klinge zum Hiebe, zum Küssen das Mädchen."

- Edda, Hávamál 81

Benutzeravatar
Satyr
Administrator
Beiträge: 1873
Registriert: Do 14. Mär 2013, 21:54
Benutzertitel: Hexenzirkel - STAFF
Wohnort: bei Heidelberg

Re: Gesucht ...

#4

Beitrag von Satyr » So 6. Mär 2016, 17:47

Städtisch Besiedelter Raum:
Göttin des Herdfeuers der Gemeinschaft: Hestia, Vesta
Es gab immer wieder Götter/ Göttinen die für bestimmte Städte zuständig waren (Athene)
Für Handel und Kommunikation in der Gemeinschaft: Merkur
Für Liebe is auch klar.
und was Etain schon schrieb.

Kommt darauf an, worauf im Urbanen Dein Augenmerk speziell hinzeigt. Für fast jedes Bedürfniss gabs jemanden...

Benutzeravatar
Schneewoelfin
Beiträge: 1954
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 13:11
Benutzertitel: dunkelbunt
Wohnort: in der mittelhessischen Walachei zwischen Giessen und Marburg

Re: Gesucht ...

#5

Beitrag von Schneewoelfin » So 6. Mär 2016, 17:52

Hi Hekate,


spontan fällt mir da nur Imhotep ein, Architekt im Alten Ägypten und im Neuen Reich dann auch als Gottheit verehrt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Imhotep


LG Schneewölfin
Es geht immer um die Quintessenz - ich beschäftige mich gerne mit den ursprünglichen Dingen, weniger mit dem "Tamtam" /me

Benutzeravatar
CatEye
Beiträge: 612
Registriert: Do 28. Mär 2013, 15:27
Benutzertitel: away
Wohnort: Mannheim

Re: Gesucht ...

#6

Beitrag von CatEye » So 6. Mär 2016, 19:54

Hallo Hekate,

rein für den Stadtbau habe ich keine Gottheit im Gedächtnis.

Für Handel (welcher hauptsächlich im Dorf, oder der Stadt stattfand): Mercurius, Hermes, Lug, Perdoitos und Perdoutus (baltisch), Yacatecuhtli ( aztek. Gott der Händler und Abenteurer)

Bau- und Schmiedekunst: Hephaistos, Vulcanus, Svaroz (slaw.), Ama-Tsu-Mara, Gobanos/Cobannus, Teljawélis (balt.)

Herd(feuer): Chantico (aztek.), Hestia/Vesta, Dimstipatis und Polengabia (balt.)

Bettler und Arme: Gerowit (slaw.)

Besäufnis: Dionysos, Baccus, Meduna


Grüßle
CatEye
Wenn Ihr Lust habt, schaut vorbei: https://www.facebook.com/MFArtPhoto

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 2631
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Gesucht ...

#7

Beitrag von Hekate » So 6. Mär 2016, 20:12

:lach: Besäufnis ist gut! :lach:

@ Danke allen

@Etain
Ich habe zwar auch schon an die Schmiedegötter gedacht, aber die suche ich nicht.

@Sarf
Loci, den nordischen Loki?

@Saytr
Stimmt

Ich bin noch am ergründen.

@Schneewölfin
An den hatte ich auch schon gedacht.
Aber wieder verworfen.

@CatEye
Ich muss ein paar deiner Vorschläge erst nach schlagen.

Gruss

Hekate
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Dux Bellorum
Beiträge: 1042
Registriert: So 31. Mär 2013, 00:11
Benutzertitel: Schwarzmagier
Wohnort: Xanten
Kontaktdaten:

Re: Gesucht ...

#8

Beitrag von Dux Bellorum » So 6. Mär 2016, 20:18

Moin Moin Hekate :viking-met:

Hier mal einige Stadtgötter auf die Schnelle:

Männliche:
Baal
Eschmun
Melkart

Weibliche:
Istar


hoffe ich konnte Dir weiterhelfen :liebegrüße:

LG Dux )O(
Bild
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.

Benutzeravatar
Sarf
Beiträge: 280
Registriert: So 6. Mär 2016, 10:39
Benutzertitel: Meister der Methoden
Wohnort: München

Re: Gesucht ...

#9

Beitrag von Sarf » So 6. Mär 2016, 20:26

Hekate hat geschrieben:@Sarf
Loci, den nordischen Loki?
Nein *lach*
Loci ist der Genitiv von Locus (lat. "Ort"). Genius ist dabei der Geist. Somit also "Geist des Ortes".
"Mit der Maid spiel im Dunkeln: manch Auge hat der Tag.
Das Schiff ist zum Segeln, der Schild zum Decken gut,
Die Klinge zum Hiebe, zum Küssen das Mädchen."

- Edda, Hávamál 81

Benutzeravatar
ArionCGN
Beiträge: 1543
Registriert: Mo 18. Mär 2013, 23:47
Benutzertitel: Bad Cop
Wohnort: Köln

Re: Gesucht ...

#10

Beitrag von ArionCGN » Mo 7. Mär 2016, 06:21

@ Sarf: Genius Loci ist jedoch keine eigenständige Entität, sondern ein Titel oder Sammelbegriff (wenn man so mag) für die lokal verehrten Gottheiten.
"Die Bibel enthält sechs Ermahnungen an Homosexuelle und 362 Ermahnungen an Heterosexuelle. Das heißt aber nicht, dass Gott die Heterosexuellen nicht liebt. Sie müssen nur strenger beaufsichtigt werden."
Lynn Lavner

Antworten

Zurück zu „Mythologie [öffentlich]“