Upcycling

Alles zum Thema Permakultur, Selbstversorger, Transition Towns, Lebensgemeinschaft, Umweltschutz und Ökologischer Fußabdruck
Benutzeravatar
Hexe Kunterbunt
Beiträge: 434
Registriert: Di 22. Apr 2014, 10:03
Benutzertitel: Farbmischerin
Kontaktdaten:

Re: Upcycling

#81

Beitrag von Hexe Kunterbunt » Fr 4. Mär 2016, 11:53

Sehr coole Ideen,

danke dafür :)

LG HK
Mein Einhorn sagt, die Realität lügt!

Benutzeravatar
Schneewoelfin
Beiträge: 2110
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 13:11
Benutzertitel: dunkelbunt
Wohnort: in der mittelhessischen Walachei zwischen Giessen und Marburg

Re: Upcycling

#82

Beitrag von Schneewoelfin » Mo 7. Mär 2016, 17:55

Habe gerade beschlossen, einige Klamotten von mir upzucyclen:
meine Lieblings Sommer Pumphose bekommt nen Batch und dadurch kam ich auf die Idee, meine alte Jeansjacke von der schwarzen Perlenstickerei zu befreien und dafür mit bunten Hippie Batches aufzupeppen/Risse abzudecken.... :green:
Es geht immer um die Quintessenz - ich beschäftige mich gerne mit den ursprünglichen Dingen, weniger mit dem "Tamtam" /me

Benutzeravatar
Stadteule
Beiträge: 2800
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 20:37
Benutzertitel: Giftmischerin
Wohnort: zwischen HD und KA

Re: Upcycling

#83

Beitrag von Stadteule » Mo 7. Mär 2016, 18:02

Schneewoelfin hat geschrieben:Habe gerade beschlossen, einige Klamotten von mir upzucyclen:
meine Lieblings Sommer Pumphose bekommt nen Batch und dadurch kam ich auf die Idee, meine alte Jeansjacke von der schwarzen Perlenstickerei zu befreien und dafür mit bunten Hippie Batches aufzupeppen/Risse abzudecken.... :green:
:rapzap: :girlie-mr-miyagi: Da muss ich an Dich im letzten Sommer denken, nach dem pink-sparkle-fluffy-Ding :girlie-gfk: :green:
Wer sie nicht kennte, Die Elemente, Ihre Kraft und Eigenschaft, wäre kein Meister über die Geister. (J.W.v.Goethe)

Benutzeravatar
Schneewoelfin
Beiträge: 2110
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 13:11
Benutzertitel: dunkelbunt
Wohnort: in der mittelhessischen Walachei zwischen Giessen und Marburg

Re: Upcycling

#84

Beitrag von Schneewoelfin » Mo 7. Mär 2016, 18:18

Stadteule hat geschrieben::rapzap: :girlie-mr-miyagi: Da muss ich an Dich im letzten Sommer denken, nach dem pink-sparkle-fluffy-Ding :girlie-gfk: :green:
jaaaaaaaaaaaaaa................. das war grossartig :D :girlie-nick: :luxhello: :girlie-mr-miyagi:
Es geht immer um die Quintessenz - ich beschäftige mich gerne mit den ursprünglichen Dingen, weniger mit dem "Tamtam" /me

Benutzeravatar
schwarzeWeide
Beiträge: 309
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 15:01

Re: Upcycling

#85

Beitrag von schwarzeWeide » Fr 8. Apr 2016, 09:43

Hier hab ich ein paar witzige Garten Ideen für euch.
http://www.erhoehtesbewusstsein.de/sie- ... len-grund/


LG schwarze Weide :liebegrüße:

Benutzeravatar
izento
Beiträge: 1222
Registriert: Di 12. Apr 2016, 20:05
Benutzertitel: Der Meister
Wohnort: bei Herne und im Wald

Re: Upcycling

#86

Beitrag von izento » Mo 2. Mai 2016, 12:22

schwarzeWeide hat geschrieben:Hier hab ich ein paar witzige Garten Ideen für euch.
Die Ideen finde ich nicht nur witzig, sondern genial. :D :thumbup:

Eine sehr schöne Idee was man mit ausgedienten alten Gartengeräten machen kann habe ich auch letzten Sommer irgendwo gesehen.
Man stellt sie einfach zusammen, zb. Harke, Spaten und Rechen bindet sie oben zusammen und erhät daraus phantastische Skulpturen die in jedem Garten wunderbar auffallen.

Eine andere Möglichkeit ist, sie umgedreht in den Boden zu stecken und dann als Wuchshilfe für die Pflanzen zu benutzen.
...und es wird der Tag kommen dass die Welt versinkt im Chaos. Und wir werden auferstehen und tanzen auf den Ruinen.
Follow your dreams and be TRUE to yourself.
Der alte Narr sagt: Ich bin ein alter Weiser. Der alte Weise sagt: Ich bin ein alter Narr.

Benutzeravatar
Schneewoelfin
Beiträge: 2110
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 13:11
Benutzertitel: dunkelbunt
Wohnort: in der mittelhessischen Walachei zwischen Giessen und Marburg

Re: Upcycling

#87

Beitrag von Schneewoelfin » Do 19. Jan 2017, 20:36

Endlich habe ich das fehlende Möbelstück für meine Küche gefunden :girlie-mr-miyagi:

ein Sideboard, Eiche rustikal, 210x103x50 cm, auf Ebay für nur 50,-€ geschossen :green: :thumbup:

fast das ganze Teil wird mit Bootslack weiß lackiert, nur die Arbeitsfläche und die Griffe/Beschläge bleiben .... das sieht dann totaaaal klasse aus :hüpf: :luxhello: :rapzap:
Dateianhänge
Sideboard.JPG
Sideboard.JPG (68.85 KiB) 1339 mal betrachtet
Es geht immer um die Quintessenz - ich beschäftige mich gerne mit den ursprünglichen Dingen, weniger mit dem "Tamtam" /me

Benutzeravatar
LiH
Beiträge: 315
Registriert: So 22. Nov 2015, 16:49
Wohnort: Enzkreis

Re: Upcycling

#88

Beitrag von LiH » Do 19. Jan 2017, 22:37

Wow, dann bin ich auf die "Nachher"-Bilder gespannt.
Es ist eh unglaublich, was man auf ebay an alten wunderschönen Möbeln fast hinterhergeschmissen bekommt.
Ich habe z.B. 6 alte, massive Stühle ersteigert. Mit grünem Samt bezogen. Perfekter Zustand. Für 1,50 Euro pro Stück.
Beim Abholen erzählte die Frau noch, ihr Vater hätte sie von Hand neu bezogen. Sie hat sie aus dem Keller geholt, wo sie für den Sperrmüll bereit standen, weil sie nicht zur neuen, "modernen" Einrichtung passten. Kurz vor dem Sperrmüll hat sie (zu unserem Glück) noch den Tipp bekommen, sie ins ebay zu stellen.

Benutzeravatar
Schneewoelfin
Beiträge: 2110
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 13:11
Benutzertitel: dunkelbunt
Wohnort: in der mittelhessischen Walachei zwischen Giessen und Marburg

Re: Upcycling

#89

Beitrag von Schneewoelfin » Do 19. Jan 2017, 23:15

Die "Nachher" Fotos kommen dann im Laufe der nächsten Woche, hole das Schmuckstück am Mittwoch Abend ab, dann noch lackieren - hat was, auf die passende Gelegenheit zu warten (auch wenn Geduld und ich diametral entgegengesetze Parameter sind :green: :umfall: ) aber: so eine "Stück für Stück Einrichtung" erfreut mich jedes Mal, wenn ich was erjage :hüpf:

ja, das Internet hat in dieser Hinsicht vieles erleichtert... allerdings hatte es früher immer was Abenteuerliches, wenn wir mitbekamen, dass i-wo gerade Sperrmüll ist und nnachts mit ´nem Kombi die Strassen abfuhren :green:
Es geht immer um die Quintessenz - ich beschäftige mich gerne mit den ursprünglichen Dingen, weniger mit dem "Tamtam" /me

Benutzeravatar
izento
Beiträge: 1222
Registriert: Di 12. Apr 2016, 20:05
Benutzertitel: Der Meister
Wohnort: bei Herne und im Wald

Re: Upcycling

#90

Beitrag von izento » Fr 20. Jan 2017, 07:52

@Schneewölfin: Ein ähnliches Teil habe ich bei mir im Esszimmer als Anrichte stehen.

Aber sag mal... Weißlack ... willst du das diesem natürlich schönen Holz wirklich antun?
Wir sind inzwischen eher dazu übergegangen dieses künstliche Weiss aus der Küche zu bannen.
...und es wird der Tag kommen dass die Welt versinkt im Chaos. Und wir werden auferstehen und tanzen auf den Ruinen.
Follow your dreams and be TRUE to yourself.
Der alte Narr sagt: Ich bin ein alter Weiser. Der alte Weise sagt: Ich bin ein alter Narr.

Antworten

Zurück zu „Earth Path [öffentlich]“