Salzteigarbeiten (Opfersteine und mehr)

Benutzeravatar
Lakeisha
Beiträge: 1657
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 06:45
Benutzertitel: Tierflüsterin
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Salzteigarbeiten (Opfersteine und mehr)

#11

Beitrag von Lakeisha » Do 12. Apr 2018, 10:16

Hallo liebe iki,

hättest Du mal ein Beispiel für so eine "Seedbomb"?

GlG, und lieben Dank :liebegrüße:
bb, Lakeisha
Carpe diem & noctem.
Morgengymnastik:
Mit dem richtigen Fuß aufstehen, Fenster seiner Seele öffnen; vor allem was lebt verbeugen; Gesicht der Sonne zuwenden; paar Mal über den eigenen Schatten springen; sich gesund lachen.
Und: :kaffee: ;)

Benutzeravatar
Stadteule
Beiträge: 2967
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 20:37
Benutzertitel: Giftmischerin
Wohnort: zwischen HD und KA

Re: Salzteigarbeiten (Opfersteine und mehr)

#12

Beitrag von Stadteule » Do 12. Apr 2018, 11:03

@Lakeisha, das sind kleine Erdkugeln mit Samen gefüllt, bzw. vermischt, die man vorgefertigt dabei hat und "aussetzt". Wenn man sie kauft, ist meistens noch Ton mit drin, weil er härtet und so die Kugeln besser transportiert werden können. Kommt aus dem Guerilla Gardening.
@Iki, Seedbombs finde ich eine total schöne Idee als Dankeschön/Opfer.


LG, Stadteule
Wer sie nicht kennte, Die Elemente, Ihre Kraft und Eigenschaft, wäre kein Meister über die Geister. (J.W.v.Goethe)

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 940
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:24

Re: Salzteigarbeiten (Opfersteine und mehr)

#13

Beitrag von Peregrin » Do 12. Apr 2018, 12:14

Lakeisha hat geschrieben:
Do 12. Apr 2018, 10:16
hättest Du mal ein Beispiel für so eine "Seedbomb"?

Ich habe einen Thread dazu aufgemacht: viewtopic.php?f=160&t=4531 Das Thema ist zu wichtig, um unterzugehen. :girlie-nick:

Antworten