Wicca in Bayern - Wo findet man euch?

Wiccans im Raum...

...Oberbayern
7
24%
...Schwaben
4
14%
...Niederbayern
3
10%
...Oberfranken
3
10%
...Oberpfalz
3
10%
...Mittelfranken
7
24%
...Unterfranken
2
7%
 
Abstimmungen insgesamt: 29

LMT
Beiträge: 2
Registriert: Sa 17. Jun 2017, 01:43

Wicca in Bayern - Wo findet man euch?

#1

Beitrag von LMT » Sa 17. Jun 2017, 02:08

Ihr lieben,
als blutige Anfängerin interessiert mich brennend wo ich andere Wiccans und Hexen finden kann.
Wenn ihr mir helfen wollt Licht ins Dunkel zu bringen, dann nehmt doch bitte an meiner Umfrage teil.
Danke!
BB

Benutzeravatar
Chailleagh
Beiträge: 249
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 19:52
Benutzertitel: Chailleagh
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Wicca in Bayern - Wo findet man euch?

#2

Beitrag von Chailleagh » Sa 17. Jun 2017, 07:19

Liebe/r LMT

ich bin eine Hexe - für mich ist dies eine Lebenseinstellung. Ich achte die Natur und bemühe mich, weder Pflanzen und Tieren noch Menschen zu schaden (wobei es so manchen Zeitgenossen gäbe, dem ich gerne einen Buckel anhexen möchte).

Als empathischer Mensch beschäftige ich mich sehr mit dem Seelenheil. Meine Glaubensrichtung ist pagan, was sicher mit meinem großen Interesse am Keltentum zu tun hat. Ich binde meinen Glauben nun nicht jedem direkt auf die Nase, trotzdem wurde ich schon des öfteren als Hexe erkannt.

Eine Initiation oder einen Anschluss an einen Coven suche ich nicht, jedoch gerne persönliche Kontakte zu Gleichgesinnten.

Merry Meet
Chailleagh
Le cailleach tá mé, le cailleach fanfaidh mé

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 3036
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Wicca in Bayern - Wo findet man euch?

#3

Beitrag von Hekate » Sa 17. Jun 2017, 08:48

Hm,

guten Morgen, und wo findet man dich?.

Irgendwie finde ich von dir keinen Vorstellungsthread.

Schönes WE.

Gruss

Hekate
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Benutzeravatar
Atemwasser
Beiträge: 825
Registriert: Mo 18. Mär 2013, 13:26

Re: Wicca in Bayern - Wo findet man euch?

#4

Beitrag von Atemwasser » Mi 21. Jun 2017, 04:23

Darf ich den Titel korrigieren? Niemand sagt "Wiccans" in Deutschland...

LMT
Beiträge: 2
Registriert: Sa 17. Jun 2017, 01:43

Re: Wicca in Bayern - Wo findet man euch?

#5

Beitrag von LMT » Do 28. Dez 2017, 12:49

Hallo ihr Lieben,
erstmals vielen Dank für eure Abstimmungen und auch eure Antworten.
Ich bin aus dem Süden Münchens.
Lieben Dank auch an die Korrektur des Titels "Wiccans" - Wie gesagt bin ich noch ganz neu.
Darf ich fragen woher ihr euren Ritualbedarf bekommt? Ich suche immer wieder nach Geschäften, die Zutaten, Bücher und weiteres zu dem Thema verkaufen, finde allerdings nicht sonderlich viel. Kauft ihr online? Habt ihr ein Stammladen?
Freue mich auf Antworten!

Benutzeravatar
Satyr
Administrator
Beiträge: 2047
Registriert: Do 14. Mär 2013, 21:54
Benutzertitel: Hexenzirkel - STAFF
Wohnort: bei Heidelberg

Re: Wicca in Bayern - Wo findet man euch?

#6

Beitrag von Satyr » Do 28. Dez 2017, 14:31

LMT hat geschrieben:
Do 28. Dez 2017, 12:49
Darf ich fragen woher ihr euren Ritualbedarf bekommt? Ich suche immer wieder nach Geschäften, die Zutaten, Bücher und weiteres zu dem Thema verkaufen, finde allerdings nicht sonderlich viel. Kauft ihr online? Habt ihr ein Stammladen?
Freue mich auf Antworten!
Hi,

Zu Kontakten und Läden in Bayern kann ich leider nicht weiter helfen.
In unserer Kontaktliste ist eine mailadresse zu Bayern: app.php/page/kontakt-zu-btw

bzgl. Bezugsquellen für Werkzeuge ist das ganz unterschiedlich :)
Teils habe ich langjärige Gegenstände zu denen ich ein Bezug/ Verbindung habe, teils selbst angefertigt, oder auf Flohmärkten, in Geschäften gefunden, wenn die Gegenstände mich wirklich ansprechen. Ich habe einen Tuareg-Dolch als Athame, den habe ich auf einem Afrika Markt gesehen, ich konnte den Blick nicht mehr lösen und er hat mich "angezogen". In der Hand hatte ich das Gefühl, die Energie fokussiert sich wie von allein. Einen Stab hatte ich in Indien gekauft. Ist eigentlich ein Chakrastab, aber als ich ihn in der Hand hatte floss die Energie einfach nur. Habe aber auch selbstgemachte Gegenstände die mir geschenkt wurden und die mich jetzt begleiten.
Online habe ich bis jetzt nichts gefunden was mich wirklich anspricht.
LG
Satyr

Benutzeravatar
Chailleagh
Beiträge: 249
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 19:52
Benutzertitel: Chailleagh
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Wicca in Bayern - Wo findet man euch?

#7

Beitrag von Chailleagh » Do 28. Dez 2017, 15:39

LMT hat geschrieben:
Do 28. Dez 2017, 12:49
Darf ich fragen woher ihr euren Ritualbedarf bekommt? ...... Stammladen?
Hallo LHT,

Das meiste ist mir zugelaufen: ein Athame auf dem Flohmarkt, ein Räuchergefäß auf einem Mittelaltermarkt, ein Drachenamulett auf dem Gehweg. Stab und Stock aus dem Wald. Kerzen mache ich selbst, Kräuteröle soweit möglich ebenfalls. Meine Tochter hat mir mit viel Mühe Kieselsteine zu Runen graviert.

Gelegentlich kaufe ich in Surias Hexenladen am Sendlinger Tor.

LG
Chailleagh
Le cailleach tá mé, le cailleach fanfaidh mé

Raven-of-Light
Beiträge: 12
Registriert: Sa 13. Jan 2018, 11:14

Re: Wicca in Bayern - Wo findet man euch?

#8

Beitrag von Raven-of-Light » Sa 13. Jan 2018, 11:28

Hi, darf ich fragen, wie Du Deine Kerzen selber 'ziehst'? / machst??
Und ja: gibt es in der Hauptstadt des Südens eigentlich nen Stammtisch?
Gruß Raven

Benutzeravatar
Hekate
Beiträge: 3036
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 19:58
Benutzertitel: Alte Hex!
Wohnort: BY

Re: Wicca in Bayern - Wo findet man euch?

#9

Beitrag von Hekate » Sa 13. Jan 2018, 19:03

Raven-of-Light hat geschrieben:
Sa 13. Jan 2018, 11:28

Und ja: gibt es in der Hauptstadt des Südens eigentlich nen Stammtisch?
Stuttgart oder München?
Das alles sind meine,
persönlichen Einstellungen, Einsichten und Meinungen.
Niemand braucht mir da zu zustimmen.
Ich, sehe es so und meine es so.
Und das ist schon alles.

Raven-of-Light
Beiträge: 12
Registriert: Sa 13. Jan 2018, 11:14

Re: Wicca in Bayern - Wo findet man euch?

#10

Beitrag von Raven-of-Light » Sa 13. Jan 2018, 19:54

Hardcore: München

Antworten