Künstlerische kreative Ideensamlung

pagan crafting - heidnisches Kunsthandwerk | Bitte nur eigene Bilder und Werke hier reinsetzen, bei fremden Werken nur ein Web-Link und wenn Ihr viele Bilder habt, bitte nur ein Link zu Eurer eigenen Gallerie hinein setzen, um Webspace zu sparen.
Benutzeravatar
woodfaery
Beiträge: 342
Registriert: Mi 28. Dez 2016, 23:35
Wohnort: Kevelaer

Re: Künstlerische kreative Ideensamlung

#21

Beitrag von woodfaery » Mo 9. Okt 2017, 11:54

Stadteule hat geschrieben:
Mo 9. Okt 2017, 11:46
woodfaery hat geschrieben:
Mo 9. Okt 2017, 11:36
Danke! Das sind zwei Motive eines meiner Lieblingskünstler, Brian Froud. "Wood Woman" und "The King of Green Men", beide aus dem Buch Good Faeries/ Bad Faeries. Das Oracle Deck von Brian Froud war eins der ersten Werkkzeuge, die zu mir gekommen sind. :)
Ich finde die Motive auch toll gewählt!
Brian Froud macht ohnehin so tolle Sachen und das Buch kannte ich gar nicht, danke für den Tipp (hab's mir direkt als Impulskauf geleistet... :mad3: )
Meridion und ich waren vor ein paar Jahren in einer Ausstellung ("widdershins" in Moretonhampstead), in der auch Originale von ihm gezeigt wurden. Wir waren beide total geflasht.


LG, Stadteule
Danke :) Ich hab mir im Laufe der Jahre immer mal wieder Bücher von Brian Froud gekauft, weil ich die so toll finde. Das Faeries' Oracle Kartenset ist auch wunderschön. Ich kann mit den Karten sehr schön meditieren. Kennst du die Filme "Labyrinth" (mit David Bowie) und "The Dark Crystal"? Daran war Froud auch beteiligt.
Noch was fürs Ohr: https://www.youtube.com/watch?v=R1cr5aXGvGM https://www.youtube.com/watch?v=Z3Ll9LiWdbY
"Remember – hate is always foolish…and love, is always wise." (The 12th Doctor)

"Saor Alba gu bràth!"

Über das Gärtnern mit Katzen und das Leben in einem alten Bauernhaus:https://hossenhof.wordpress.com/

Benutzeravatar
Stadteule
Beiträge: 2970
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 20:37
Benutzertitel: Giftmischerin
Wohnort: zwischen HD und KA

Re: Künstlerische kreative Ideensamlung

#22

Beitrag von Stadteule » Mo 9. Okt 2017, 12:10

woodfaery hat geschrieben:
Mo 9. Okt 2017, 11:54
Kennst du die Filme "Labyrinth" (mit David Bowie) und "The Dark Crystal"? Daran war Froud auch beteiligt.
Glaub'ich sofort. Vor allem Pans Labyrinth hat auch optisch unheimlich viel Intensität.


LG, Stadteule
Wer sie nicht kennte, Die Elemente, Ihre Kraft und Eigenschaft, wäre kein Meister über die Geister. (J.W.v.Goethe)

Benutzeravatar
schweni
Beiträge: 4
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 12:20

Re: Künstlerische kreative Ideensamlung

#23

Beitrag von schweni » Mi 18. Okt 2017, 08:35

Ist ja toll, was ihr alles macht! Mit dem Basteln und vielleicht auch mit dem Zeichnen möchte ich demnächst auch gerne anfangen - glaube, das könnte auch für mich was sein. Fotografie macht mir auch großen Spaß, vor allem wenn ich die Bilder danach noch bearbeiten kann. Ansonsten bin ich mittlerweile ziemlich versiert in textilen Dingen: meine Nähskills sind echt gut geworden. Mein nächstes Projekt ist daher ein langes Abendkleid nach Vorlage eines anderen, was ich mal bei ullapopken.de gekauft hatte. Dort gibt es echt schöne Abendkleidung für große Größen, aber mein langes Wickelkleid gibt es leider nur in Schwarz und Beige. Da ich das aber unbedingt nochmal in Magenta haben wollte (meine Lieblingsfarbe), muss ich es nun eben selbst nachnähen. Aber mit der Vorlage zu Hause wird das sicher nicht so schwierig, denke ich :)

Liebe Grüße
schweni

Benutzeravatar
woodfaery
Beiträge: 342
Registriert: Mi 28. Dez 2016, 23:35
Wohnort: Kevelaer

Re: Künstlerische kreative Ideensamlung

#24

Beitrag von woodfaery » Mi 18. Okt 2017, 10:16

schweni hat geschrieben:
Mi 18. Okt 2017, 08:35
Ist ja toll, was ihr alles macht! Mit dem Basteln und vielleicht auch mit dem Zeichnen möchte ich demnächst auch gerne anfangen - glaube, das könnte auch für mich was sein. Fotografie macht mir auch großen Spaß, vor allem wenn ich die Bilder danach noch bearbeiten kann. Ansonsten bin ich mittlerweile ziemlich versiert in textilen Dingen: meine Nähskills sind echt gut geworden. Mein nächstes Projekt ist daher ein langes Abendkleid nach Vorlage eines anderen, was ich mal bei ullapopken.de gekauft hatte. Dort gibt es echt schöne Abendkleidung für große Größen, aber mein langes Wickelkleid gibt es leider nur in Schwarz und Beige. Da ich das aber unbedingt nochmal in Magenta haben wollte (meine Lieblingsfarbe), muss ich es nun eben selbst nachnähen. Aber mit der Vorlage zu Hause wird das sicher nicht so schwierig, denke ich :)

Liebe Grüße
schweni
Ich finds toll, wenn jemand nähen/stricken/häkeln kann, dafür habe ich nämlich null Talent. :D Zeigst du uns dann auch das fertige Kleid?
"Remember – hate is always foolish…and love, is always wise." (The 12th Doctor)

"Saor Alba gu bràth!"

Über das Gärtnern mit Katzen und das Leben in einem alten Bauernhaus:https://hossenhof.wordpress.com/

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 948
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:24

Re: Künstlerische kreative Ideensamlung

#25

Beitrag von Peregrin » Di 13. Feb 2018, 21:30

Hier mal interessante Ideen, wie man Plastik recyceln kann:

- Ein Baum mit Plastikblättern. Klingt erst sonderbar, aber wenn man viele Leute kennt, denen die Mimosen von Benjaminis eingegangen sind ;) , ist das eine Alternative zum ganzen Baum entsorgen : http://www.instructables.com/id/Tree-Ma ... c-Bottles/

- Fensterkräutergarten: http://www.instructables.com/id/hydropo ... ottles-Gr/

- Eine Feenhäuschen-Lampe: http://www.instructables.com/id/Fairy-H ... c-Bottles/



So etwas in der Art finde ich eine kluge Idee für eine portablen Outdoor-Altar. Brett mit Löchern und Flaschen. Wenn man die Flaschen-Beine als Vasen und Kerzenhalter benutzt, hat man den wenigen Platz, dem man auf einem Brett hat, schon mal nicht verschenkt. :rapzap: http://www.instructables.com/id/Wine-Bottle-Table/ (Kann ja ein dünneres/leichteres Brett sein und besonders wenn es dreieckig ist, braucht man auch nur drei Flaschen. :thumbup:

Antworten