Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

Hier findet alles Platz was mit Medien zu tun hat
Benutzeravatar
Blendia
Beiträge: 172
Registriert: Fr 11. Sep 2015, 06:41

Re: Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

#51

Beitrag von Blendia » Sa 11. Jun 2016, 08:43

Gibt es heute kostenlos bei Amazon

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B0138SG44 ... ref=plSrch

Wenn du denkst, dass dein Nachbar freundlich ist, wenn du denkst, dass du in einer Welt lebst, die du kennst irrst du dich.

Benutzeravatar
Grey Agarwaen
Beiträge: 18
Registriert: So 3. Jul 2016, 21:37
Benutzertitel: Luzifer
Wohnort: Hamburg-Harburg

Re: Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

#52

Beitrag von Grey Agarwaen » So 3. Jul 2016, 23:09

"Llewellyn's 2016 Witches' Datebook" ist ein ziemlich praktischer Taschenkalender für Hexen aller Art. Neben einem gewöhnlichen Kalendarium enthält er wichtige Daten wie Jahrenkreisfeste, kurze allgemeine Informationen, sowie ein paar längere Texte über verschiedene Aspekte des Hexentums.
Ist für verplante Hexen wie mich super hilfreich ^^

Kalender 2016: https://www.amazon.de/Llewellyns-2016-W ... s+datebook
Kalender 2017: https://www.amazon.de/Llewellyns-2017-W ... s+datebook

Liebe Grüße
Luzifer

Benutzeravatar
Moonspell
Beiträge: 275
Registriert: Do 23. Jun 2016, 22:58
Benutzertitel: Mondgöttin

Re: Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

#53

Beitrag von Moonspell » Sa 12. Nov 2016, 13:46

Eine kleine Empfehlung von mir für Anfänger/innen, sucht doch mal als erstes in eurer Bibliothek im Esoterikregal nach Büchern, habe einige meiner besten Ritual und Hexenbücher da her. Hier gibt's zudem eine Frauenbücherei, die einige wichtige Hexenbücher besitzt. Auch da bin ich schon fündig geworden.

bb

Moonspell

Benutzeravatar
Schneewoelfin
Beiträge: 1832
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 13:11
Benutzertitel: dunkelbunt
Wohnort: in der mittelhessischen Walachei zwischen Giessen und Marburg

Re: Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

#54

Beitrag von Schneewoelfin » Do 15. Dez 2016, 19:07

achja, hier wollte ich auch noch was empfehlen... wie gut dass Glühwürmchen´s Post in der Taverne mich daran erinnert hat - danke dafür :thumbup:
Die Alchemisten waren nicht nur Begründer der modernen Chemie - sie entwickelten vielmehr auch eine symbolische Art der Chemie, der es darum ging, das Gold der mystischen Erleuchtung zu schaffen. Dieses religiöse Streben, zu dem vermutlich auch die Synthese mehrerer halluzinogener Drogen beitrug, führte zu der Entwicklung eines mystischen Systems zur Erlösung der menschlichen Seele und ihrer endgültigen Wiedervereinigung mit ihrem himmlischen Ursprung. "Alchemie" ist das Ergebnis langjähriger Studien. Es bietet einen umfassenden Überblick über das "Werk" der abendländischen Alchemie, das sogennante Opus Alchymicum. Zum ersten Male wird hier dieser versunkene Schatz der spätmittelalterlichen und neuzeitlichen Kultur ans Licht gehoben und durch den Verfasser in einer faszinierenden Bestrebung literarischer Archäologie wieder zum Leben erweckt. Das alchemistische Werk wird in seiner ganzen ununterbrochenen Entwicklung dargestellt, von seinen chaotischen Anfängen bis hin zu seiner sonnenhaften Vollendung. Besonders wertvoll wird das Buch durch seine zahlreichen alchemistischen Illustrationen, von denen viele hier zum ersten Mal gezeigt werden.
https://www.amazon.de/Alchemie-Ursprung ... 3898061795 - wie mache ich das nur richtig, einen Link einzubetten??? :aufkopf:

es ist recht "umständlich" geschrieben...viel Bildmaterial, das nicht in einem Kapitel zusammengefasst ist, der Author springt in seiner Bezugnahme hin und her, aber, als ich herausgefunden habe, dass ich die Beschreibungen der Bilder überlesen kann und mich nur auf den eigentlichen Text konzentrieren "muss", war es doch recht flüssig und vor allem spannend :thumbup:

LG Schnee
Es geht immer um die Quintessenz - ich beschäftige mich gerne mit den ursprünglichen Dingen, weniger mit dem "Tamtam" /me

Benutzeravatar
izento
Beiträge: 999
Registriert: Di 12. Apr 2016, 20:05
Benutzertitel: Der Meister
Wohnort: bei Herne und im Wald

Re: Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

#55

Beitrag von izento » Fr 16. Dez 2016, 12:56

Schneewoelfin hat geschrieben:https://www.amazon.de/Alchemie-Ursprung ... 3898061795 - wie mache ich das nur richtig, einen Link einzubetten??? :aufkopf:
Indem du ihn richtig zusammenbaust. Hinter das "url=" kommt die Linkadresse und hinter die geschlossene Klammer der Text.
Johannes Fabricius Alchemie: Ursprung der Tiefenpsychologie
...und es wird der Tag kommen dass die Welt versinkt im Chaos. Und wir werden auferstehen und tanzen auf den Ruinen.
Follow your dreams and be TRUE to yourself.
Der alte Narr sagt: Ich bin ein alter Weiser. Der alte Weise sagt: Ich bin ein alter Narr.

Benutzeravatar
woodfaery
Beiträge: 167
Registriert: Mi 28. Dez 2016, 23:35
Wohnort: Kevelaer

Re: Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

#56

Beitrag von woodfaery » Sa 7. Jan 2017, 22:38

LuxFax hat geschrieben: Maxine Sanders Fire Child. Ihre Autobiografie.
Das habe ich heute fertiggelesen, ich war begeistert! Habs in zwei Tagen verschlungen. Sehr, sehr interessant, sowohl Maxines Werdegang und ihr Leben in Manchester und London in den 40er, 50er, 603er, 70er und 80er Jahren, als auch die Entwicklung der Spiritualität und ihrer Religion. Sie hat einige wirklich heftige Dinge erlebt, die sie nachhaltig geprägt haben und der Einblick in ihre tägliche Arbeit mit ihrem Coven und den Trainigsgruppen ist faszinierend. Ob Gardnerian Wicca, Alexandrian Wicca, Kabbalah, ägyptische Magie, verschiedene christliche Gruppierungen, sie hat alles in sich "eingesaugt" und zu einem Ganzen verbunden. Ein wirklich empfehlenswertes Buch.

https://www.amazon.de/Fire-Child-Magick ... ne+Sanders
“We’re all stories, in the end. Just make it a good one, eh?”
— The Doctor, Season 5, Episode 13

"Saor Alba gu bràth!"

Über das Gärtnern mit Katzen und das Leben in einem alten Bauernhaus:https://hossenhof.wordpress.com/

Solasard
Beiträge: 388
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 13:30
Benutzertitel: Solasard
Wohnort: Nähe Würzburg

Re: Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

#57

Beitrag von Solasard » Mo 6. Mär 2017, 19:32

Nana Nauwald
Schamanische Rituale der Wahrnehmung

Das war das erste Buch welches mich auf "Magie usw." aufmerksam gemacht hat.

Benutzeravatar
Luce
Beiträge: 302
Registriert: Do 6. Jul 2017, 12:14

Re: Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

#58

Beitrag von Luce » Do 6. Jul 2017, 23:47

Danke für die Liste! Vieles davon kenne ich schon - aber die eine oder andere Anregung ist bestimmt dabei. Ich freue mich drauf!

LG Luce
I can´t go back to yesterday because I was a different person then.
Lewis Carroll, Alice in Wonderland

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 22
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 18:33
Wohnort: 797**

Re: Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

#59

Beitrag von Kräuterfee » Sa 12. Aug 2017, 21:13

Hallo,

ich habe mir jetzt schon ein paar Titel aus der Bücherliste notiert z.B. von Cunningham, Starhawks, Banzhaf -diese Bücher sollten ja wie es heißt erstmal die Grundlagen erklären, bilden, informieren...könnt ihr mir Titel für die folgende Praxis empfehlen? Also wenn es dann soweit ist aktiv(er) zu werden?

Und könnt ihr Bücher zum Thema Astrologie empfehlen (Änfänger & Fortgeschritten)?

Danke im Voraus

LG
LG, die Kräuterfee

Benutzeravatar
CatEye
Beiträge: 608
Registriert: Do 28. Mär 2013, 15:27
Benutzertitel: Bücherwurm
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Bücherempfehlungs - Liste (vom alten HZ übernommen)

#60

Beitrag von CatEye » So 13. Aug 2017, 01:03

Hallo Kräuterfee,
ich finde die Bücher von Jan Fries (Visuelle Magie, Helrunar, Seidwärts) recht gut für die Praxis.

Viele Grüße
CatEye
Wenn Ihr Lust habt, schaut vorbei: https://www.facebook.com/MFArtPhoto

Antworten

Zurück zu „Bücher, CDs, Filme [öffentlich]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste